Moin! Buchen bei den Fischköppen...
Zahlung per Rechnung
familien- und hundefreundlich
Küstenkenner & persönliche Beratung

Schnacken oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888

Mo - Fr: 9 - 18 Uhr | So: 13 - 18 Uhr

Hanna testet: Die Bretterbude in Heiligenhafen

Unsere Strandpraktikantin Hanna übernachtet auf Ihrer Reise entlang der Ostsee in den verschiedensten Unterkünften, von Heukoje bis Sterne-Hotel. Einige ihrer Unterkünfte stellt sie hier vor.

fotos-bretterbude-1

Das Hotel

Die Bretterbude steht hinter den Dünen des Strandes von Heiligenhafen. Das brandneue Hotel hat seine Pforten für die Gäste erst Ende August dieses Jahres geöffnet. Ich durfte hier in einer der gemütlichen „Butzen“ übernachten und wurde schon an der Rezeption sehr herzlich empfangen. Die Rezeption ist praktischerweise 24 Stunden lang besetzt, alle Mitarbeiter sind ausgesprochen freundlich und helfen bei allen Fragen gerne weiter.

Authentische Möbel und Verkleidungen bestimmen im ganzen Hotel die Einrichtung: Echtes Holz, echtes Leder und rauer Beton fügen sich zu einem stimmigen Gesamtkonzept zusammen. Die Gestaltung erzeugt eine coole Atmosphäre, die sich insbesondere an ein junges Publikum richtet und Skater werden sich über eine eigene kleine Indoor-Halfpipe freuen. Für Wassersportbegeisterte ist der Weg zum Meer sehr kurz und für Wellenreiter mit eigener Ausrüstung werden Lagerungsmöglichkeiten im Außenbereich angeboten.

fotos-bretterbude-7

Große Sitzsäcke und Hängematten vor der Bude laden zu einer wohlverdienten Pause nach Surfen und Skaten ein. Neben den angebotenen Butzen im Haupthaus, der Bretterbude, kommen nebenan bald Ferienwohnungen in einem separaten Gebäude dazu. Außerdem gibt es Stellplätze für Abenteuerlustige, die mit dem Bulli unterwegs sind.

fotos-bretterbude-6

Von der neuen Seebrücke aus, die direkt vor der Haustür liegt, kann man wunderbar den Sonnenuntergang über der Ostsee beobachten. Wenn es dann frischer wird, wechselt man einfach in den sogenannten Strandschuppen, das hauseigene Restaurant, und genießt die Panoramasicht bei leckeren Burgern und kalten Getränken. Danach kann man bei einem Absacker in der Hafenkneipe der Bretterbude „Spelunke“ den Abend ausklingen lassen.

fotos-bretterbude-4


Das Zimmer

Die Bretterbude hat mich eingeladen eine ihrer Kleinbutzen mit Seeblick zu testen. Die Zimmer sind kompakt und liebevoll eingerichtet. Praktische Staumöglichkeiten bieten Platz fürs Gepäck. Mit diversen Fächern unter dem Bett, im Schrank und in dem kleinen, ebenfalls sehr cool eingerichtetem Bad wird der Raum optimal genutzt.

fotos-bretterbude-10

Insgesamt ist die Kleinbutze mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und ich habe die Nacht dort sehr gerne verbracht. Von dem großen Bett aus konnte ich abends den Sonnenuntergang bei einem Glas Prosecco beobachten und habe mich pudelwohl gefühlt.

fotos-bretterbude-11

Falls das Wetter mal nicht mitspielen sollte, lässt sich hier wunderbar mit bester Aussicht auf den Strand und die Wellen entspannen. Es gibt auch einen großen Fernseher am Fußende des Bettes, auf dem man bei Bedarf einen Film anschauen kann. Gerade nachts, wenn die Seebrücke beleuchtet ist und morgens dann die ersten Sonnenstrahlen aus dem Osten übers Meer herüberscheinen, lohnt sich der weite Blick über die Küste, den man von der Butze aus hat.

fotos-bretterbude-9


Das Frühstück

Das reichhaltige Frühstück gibt es von 7 bis 11 Uhr im Strandschuppen. Hier kann man sich am Buffet an frischem Kaffee, Brötchen und verschiedenem Aufschnitt gütlich tun. Das kalte Buffet wird durch Rührei, gekochte Eier, Speck und Würstchen komplettiert. Müsli, reichlich frisches Obst und ein buntes Getränkeangebot mit Kaffee, Tee, weißer und dunkler Trinkschokolade runden das Angebot ab.

fotos-bretterbude-5


Der Spa-Bereich

Falls das Wetter an der Ostsee einmal weniger zum Bad im Meer einlädt, stehen den Gästen der Bretterbude im Spa-Bereich eine Sauna, ein Dampfbad und verschiedene Massageangebote unter dem gewohnt derb klingenden und vielversprechenden Namen „Knetkammer“ zur Verfügung. Zu noch mehr Erholung laden der mit Liegen und Hängematten ausgestattete Außenbereich sowie zwei Ruheräume im Karibik- und Urwaldlook ein. Der gesamte Wellnessbereich fügt sich mit der Einrichtung in die Optik der Bretterbude ein und setzt auf ein cooles, aber einladendes Ambiente, das von verschiedenen Holzsorten und dem allgegenwärtigen Beton bestimmt wird.

fotos-bretterbude-13

fotos-bretterbude-2

Hier ist die Bretterbude zu finden:

Bretterbude Heiligenhafen
Seebrückenpromenade 4
23774 Heiligenhafen
Tel: 04362 – 50040
Mail: ahoi@bretterbude.de
www.bretterbude.de

{{ watchlistItems.length }} Merkliste & Suchverlauf