Moin! Buchen bei den Fischköppen...
Zahlung per Rechnung
familien- und hundefreundlich
Küstenkenner & persönliche Beratung

Schnacken oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888

Mo - Fr: 9 - 18 Uhr | So: 13 - 18 Uhr

Schlafstrandkorb an der Ostsee
Schlafstrandkorb in Pelzerhagen (Foto: Strandpraktikantin Hanna)

Was ist Glamping?

Das Wort „Glamping“ kommt aus dem Englischen und setzt sich zusammen aus „glamour“ und „camping“. Es ist eine relativ neue Art von Camping, bei der man nicht auf Komfort verzichten muss und trotzdem der Natur nahe sein kann. Das glamouröse Campen hat gegenüber einem normalen Campingurlaub viele Vorteile, wie zum Beispiel mehr Platz, erholsamer Schlaf, bessere Verpflegungsmöglichkeiten und es ist sogar richtiges Kochen möglich. Für alle, die in der Natur Ostseeurlaub machen, aber nicht auf etwas Luxus verzichten wollen, ist ein Glampingzelt perfekt.

So geht Glamping an der Ostsee

Unter Glamping versteht man meist große Zelte, mit einer verhältnismäßig luxuriösen Ausstattung. An der Ostsee finden sich vor allem die klassischen Safarizelte und Pods. Doch es gibt hier auch recht neue Formen wie Sleeperoos oder Schlafstrandkörbe, die wir zum Luxus Camping zählen und kurz vorstellen möchten.

Safarizelte

Genau so sollte Camping sein: Nicht von Rückenschmerzen, sondern von Vogelgesang aufgeweckt werden und die Ostsee bestaunen. Dieses Luxuszelt ist die klassische Glamping-Unterkunft. Die Zelte sind recht groß und haben meist einen festen Holzboden, der das Camping zu einer sauberen Angelegenheit macht. Oft sind Safari-Zelte mit richtigen Betten ausgestattet und haben Sitzmöglichkeiten und einen Tisch. Dass sie groß, gut ausgestattet und robust sind, macht sie familienfreundlich und ideal für einen Glampingurlaub mit Kindern und größeren Gruppen.

Camping pods

Camping Pods sind kleine Holzhütten mit einem rundem Dach, welches bis zum Boden reicht. Oft sind sie nur mit zwei Betten ausgestattet, aber manche Pods sind größer und haben sogar Platz für Dusche, Küche oder Schlafzimmer. Da sie aber minimalistisch ausgestattet sind, hat man immer noch ein echtes Camping-Erlebnis, nur mit Betten, festem Dach über dem Kopf und einer verschließbaren Tür. Hier hat man also Camping-Feeling, ist aber geschützt und wetterunabhängig.

Strandschlafkörbe

Diese Glamping-Variante ist eine Besonderheit an der Küste. Schlafstrandkörbe sind eigens für Übernachtungen entwickelte, große Strandkörbe mit einer Matratze für zwei Personen und einer komplett verschließbaren Abdeckung, die direkt am Strand stehen. Tagsüber kann man die Abdeckung öffnen, sich in den Korb setzen und den erstklassigen Meerblick genießen. An heißen Tagen lässt er sich auch als Sonnenschutz nutzen. Nachts kann man den großen Strandkorb von innen schließen, den Wellen der Ostsee lauschen und durch zwei Fenster, jeweils links und rechts die Landschaft bestaunen. Zu finden sind die Schlafstrandkörbe in vielen Urlaubsorten an der Ostsee, z. B. in der Lübecker Bucht, Eckernförde oder Kronsgaard. Der Schlafstrandkorb ist wetterfest, die Betten bei der Anreise frisch bezogen und in der Nähe finden sich stets öffentliche sanitären Einrichtung, die von den Luxus-Campern genutzt werden können. Zudem kann man einen Picknickkorb und manchmal auch ein Frühstück dazu buchen.

Sleeperoos

Eine Nacht auf einer 280 Meter langen Seebrücke auf dem Meer mit Blick auf den Sonnenuntergang machen sogenannte Sleeperoos möglich. Die in ganz Deutschland an besonderen und schönen Orten platzierten zeltartigen Würfel bieten eine ganz besondere Übernachtung. Zwei sind zum Beispiel aktuell direkt an der Ostsee, Outdoor auf der Seebrücke in Großenbrode und auch Indoor in einem Schwimmbad auf Fehmarn aufgestellt und wandern künftig sicher noch an andere schöne Plätze an der Küste. Zuvor gab es schon eine Testphase im Kieler Fährterminal am Norwegenkai, bei dem auch wir eine außergewöhnliche Übernachtung mit Blick auf den Hafen erleben durften.
In den Cubes ist genug Platz für zwei Personen, es gibt richtige Matratzen und Stauraum. Das besondere sind die großen Fenster an drei Seiten und im Dach des Zeltwürfels, durch den man nichts von der besonderen Umgebung verpasst. In direkter Umgebung stehen stets sanitäre Einrichtungen für die Luxus Camper bereit und als Verpflegung gibt es die Chillbox mit Bio-Snacks und Getränken. Sleeperoos bestehen aus nachhaltigem Material und sind nachhaltig produziert worden.

Baumhäuser

Vom Baumhaus mit Meeresblick im Surfhostel auf Ummanz aus kann man die Surfer auf der Ostsee bei ihrem Wellenritt beobachten und gleichzeitig das Frühstück genießen. Es ist mit einem Bett, zwei Stühlen, zwei Hängematten und zwei Liegestühlen ausgestattet. Abends trifft man sich bei live Musik auf eine Pizza in die Tiki-Bar, einer Surferbar.
In der Jugendherberge Beckerwitz Können sie sich Ihren Kindern oder Schülern den Kindheitstraum, in einem Baumhaus zu übernachten erfüllen. Die Unterkünfte sind keine normalen Baumhäuser, sondern Bienenwabenartige zusammenhängende Sechsecke aus Holz, ausgestattet mit Licht und Strom. Es besteht aus Zwei Schlafwaben mit Betten und einer Aufenthalswabe mit Tisch und Stühlen, gut geeignet für Gesellschaftsspiele oder Planung des nächsten Tages.

Glampingplätze an der Ostsee

In der folgenden Übersicht haben wir die genannten Glampingplätze zusammengestellt. Beim Klicken auf die Symbole, werden mehr Informationen angezeigt. Die Ansichtsgröße der Karte kann mit Klicks auf „+“ bzw. „–“ verändert werden. (orange: Campingplatz / grau: Sleeperoo / grün: Baumhaus / gelb: Schlafstrandkorb)

Mehr über Glampingplätze an der Ostsee erfahren

Testbericht: Schlafstrandkorb in Pelzerhaken

Am Strand von Pelzerhaken wurde ich in einen sehr ungewöhnlichen Strandkorb eingeladen: Einen Schlafstrandkorb. Dieses ganz besondere Bett befindet sich also tatsächlich in einem übergroßen Strandkorb, der am Strand steht …

Testbericht: Baumhaus im Surfhostel

Das Surfhostel auf der kleinen Insel Ummanz, die zu Rügen gehört, ist eine Unterkunft mit ganz besonderem Flair. Das Thema Surfen ist überall durch die einfallsreiche südländische Dekoration präsent und …

Sleeperoo

Hier sehen Sie, die sleepcube Spots, die in ganz Deutschland verteilt für zwei Monate an exklusiven und spannenden Orten stehen.

{{ watchlistItems.length }} Merkliste & Suchverlauf