Moin! Buchen bei den Fischköppen...
Zahlung per Rechnung
familien- und hundefreundlich
Küstenkenner & persönliche Beratung

Schnacken oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888

Mo - Fr: 9 - 18 Uhr | Sa & So: 13 - 18 Uhr

Ostsee24 testet: The Villas auf Fehmarn

Wir waren unterwegs auf Fehmarn und durften die modernen Villen in Fehmarnsund testen.

Die Anreise

Schon beim Überqueren der Fehmarnsundbrücke konnten wir einen Blick auf die modernen Villen direkt am Strand von Fehmarnsund erhaschen. In nur ein paar Autominuten hatten wir das Grundstück mit den acht strandnahen Villen erreicht und wurden bei herrlichem Sonnenschein in Empfang genommen. Auf den ersten Blick fielen sofort die großen Fensterfronten ins Auge, die viel Licht in die Wohnungen lassen.
Direkt vor dem Haus steht ein Parkplatz zur Verfügung. Von dort aus konnten wir bequem unsere Koffer in unsere Villa „White II“ bringen. Dank Schlüsselcode, den wir vorab bekommen hatten, lief die Anreise ganz bequem und ohne Anmeldung oder Zeiten einhalten zu müssen.

Die Villa

Unsere Villa befindet sich in der ersten Reihe mit Blick auf den Naturstrand. Kaum war die Tür auf, haben wir uns auf Erkundungstour durch die Villa gemacht. Automatisch zieht es wahrscheinlich jeden Gast an die großen, breiten, bodentiefen Fenster in der Küche, von denen aus man aufs Wasser sehen kann. Mit einem Griff sind die geöffnet und man steht auf der Terrasse und lauscht dem Wellenrauschen.
Die Einrichtung ist modern und der tolle weiß lasierte Holzboden, unter dem sich eine Fußbodenheizung versteckt, passt wunderbar zu den hochwertigen, modernen Möbeln. Jede Menge Lampen, Dekoration und Bilder sorgen für Wohlfühlatmosphäre.

Wohnzimmer

Im Wohnzimmer genießt man vom großen Sofa aus den Blick auf Kamin und Meer. Besonders am Abend haben wir es dort genossen, gemütlich bei einem Buch vor dem Kamin oder bei einem Film. Auch vom Sofa aus darf natürlich der Blick aufs Wasser nicht fehlen.

Küche

Die offene Küche ist bestens zum Kochen ausgestattet und das selbstgekochte Abendessen oder auch das schnelle Frühstück vor dem Surfen lassen sich mit dem Blick auf den Fehmarnsund genießen. Auch in der Küche wurde an Kleinigkeiten gedacht. Kaffee und Tee stehen bei Ankunft bereit und von Topf bis Küchenwaage findet man alle Küchenutensilien gut geordnet im Schrank.

Schlafzimmer

Eine Treppe führt ins helle Obergeschoss mit dem Schlafzimmer und dem Balkon. Der Raum ist großzügig und vom Balkon aus kann man sogar die Fehmarnsundbrücke sehen. Ein absolutes Highlight ist der Anblick, den man hier beim Aufwachen hat. Dank der großen Glasfront ist der Raum wunderbar hell und wir konnten schon beim Aufwachen den Blick auf den Fehmarnsund genießen. Ein herrlicher Anblick aber wer es beim Schlafen gern dunkel hat, sollte sich am besten eine Schlafmaske mitbringen.

Technik

Die Villen sind nicht nur mit modernen Möbeln, sondern auch mit moderner Technik ausgestattet. Im großen schwenkbaren TV wartet Netflix, im Badezimmer hört man über ein eingebautes Radio beim Duschen die Nachrichten, die Soundbar im Wohnzimmer spielt dank Bluetooth das Lieblingslied und in der Küche hilft Alexa bei Fragen zu Wetter und Rezepten aus.

Kamin

Ein besonderes Schmuckstück ist der Kamin, den wir in der kalten Jahreszeit natürlich besonders geschätzt haben. Damit wurde das schöne Wohnzimmer in Handumdrehen warm und noch gemütlicher. Kaminholz kann man entweder vorab dazu buchen oder einfach bei Edeka oder an der Tankstelle selbst kaufen.

Die Verpflegung

Fehmarnsund ist ein kleiner gemütlicher Ort direkt am Strand. Gastronomie ist hier zwar nicht zu finden, wartet aber nur ein paar Minuten mit den Auto entfernt in Burg auf Fehmarn. Hier gibt es verschiedenste Restaurants. Von Fisch- über italienische Küche bis hin zu griechischen Restaurants ist hier für jeden das Passende dabei.
Hier gibt es Supermärkte mit gutem Sortiment, sodass auch das Selbstversorgen in der Küche mit Ausblick viel Spaß macht. In Burg ist auch alles andere zu finden, was man rund um den Urlaub auf Fehmarn braucht, egal ob Drogerieartikel, Sommerkleid oder Surfausrüstung.

Die Extras

Für Entspannung nach einer Erkundungstour oder nach dem Surfen sorgt die Sauna. Die befindet sich im Garten der Villas in einer kleinen Saunatonne und kann kostenfrei jederzeit genutzt werden.
Für Angler gibt es für die Gäste der Villen sogar ein kleines Boot, mit dem man sich auch ohne Bootsführerschein in die Fluten rund um Fehmarn wagen kann.

Die Lage

Die Villas liegen in Fehmarnsund im Süden Fehmarns, östlich der Fehmarnsundbrücke. Es sind nur 20 Autominuten nach Heiligenhafen und nur etwa 10 Minuten nach Burg. Hier erwartet Gäste ein Naturstrand mit einem herrlichen Blick.

Mehr Infos & Buchung:

The Villas Fehmarn
www.thevillas.de
Mail: info@thevillas.de
Tel: 0151 – 59480001