Zahlung per Rechnung
familien- und hundefreundlich
Küstenkenner & persönliche Beratung

Schnacken oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888

Mo-Fr: 10-14 Uhr
Sa: 13-18 Uhr

Familienfreundliche Ferienwohnung Fischland-Darß-Zingst

Die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst liegt, der mecklenburgischen Küste vorgelagert, zwischen Rostock und Stralsund. Die ehemaligen Fischerdörfer der Halbinsel haben sich über die Jahre zu wundervollen Urlaubsorten gemausert, jeder einzigartig und auf seine eigene Art besonders. Eine familienfreundliche Ferienwohnung auf Fischland-Darß-Zingst bietet aktiven Familien ein tolles Urlaubsziel für die Reise an die Ostsee.

Besonders naturverbundene Menschen fühlen sich hier pudelwohl. Die langen Strände eignen sich ebenso für Wanderungen wie der schöne Darßwald. An dessen Ende im Norden liegt mit dem Natureum ein spannendes Ausflugsziel für Groß und Klein, in dem viel über die Pflanzen- und Tierwelt im Nationalpark Vorpommersche Boddenküste erfahren werden kann. Die Ferienwohnung für die Familie auf Fischland-Darß-Zingst liegt für diese Ausflüge am besten im Norden der Halbinsel. Besonders in Zingst gibt es mit der Tauchgondel an der Seebrücke und dem Experimentarium weitere spannende Orte zu entdecken. Auf den Spielplätzen am Strand können die Kleinen im Sand buddeln, während die Erwachsenen die schöne Natur genießen. In der familienfreundlichen Ferienwohnung auf Fischland-Darß-Zingst kommen am Abend alle zur Ruhe.

Fragen und Antworten rund um eine familienfreundliche Ferienwohnung auf Fischland-Darß-Zingst

Ist Fischland-Darß-Zingst familienfreundlich? Fischland-Darß-Zingst ist generell sehr familienfreundlich, allerdings wird hier nicht an jeder Ecke ein Unterhaltungsprogramm geboten. Das macht aber gar nichts, denn die schönen langen Strände und die herrliche Natur bieten genug Abenteuer und Erlebnisse für naturverbundene Familien. Was für familienfreundliche Ausflugsziele gibt es auf Fischland-Darß-Zingst? Auf Fischland-Darß-Zingst gibt es vor allem im Norden tolle Ausflugsziele für den Familienurlaub. So kann im Natureum in Darßer Ort viel über die im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft lebenden Tiere und Pflanzen erfahren werden, während im Experimentarium in Zingst die Kleinen auch selbst ausprobieren und experimentieren können. In der Tauchgondel an der Seebrücke in Zingst geht es unter die Meeresoberfläche. Sind die Strände auf Fischland-Darß-Zingst geeignet für kleine Kinder? Gibt es Strände mit einem bewachten Abschnitt? Ja, die organisierten Strände auf Fischland-Darß-Zingst haben immer auch einen Abschnitt, der überwacht wird. Am naturbelassenen Weststrand hingegen gibt es keine Rettungsschwimmer. Reisen Babies/Kinder kostenlos? In der Regel reisen Babies und Kinder auf Fischland-Darß-Zingst kostenlos. Dies ist aber eventuell abhängig vom Alter und sie zählen auch in die maximale Personenanzahl einer Unterkunft hinein, sodass sie bei der Buchung auf jeden Fall als mitreisende Person mit angegeben werden müssen.

[spatax]
[weatherchart]

Beliebte Regionen

{{ watchlistItems.length }} Merkliste & Suchverlauf