Moin! Buchen bei den Fischköppen...
Zahlung per Rechnung
familien- und hundefreundlich
Küstenkenner & persönliche Beratung

Schnacken oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888

Mo - Fr: 9 - 18 Uhr | So: 13 - 18 Uhr

Strandpraktikum – das wohl beste Praktikum Deutschlands

Strand und Düne an der Ostsee
Strand von Hohwacht

Die Semesterferien am Strand verbringen und dafür Geld bekommen?
Genau das bieten wir von Ostsee24 und schreiben ein dreimonatiges bezahltes Strandpraktikum aus. Zu den Aufgaben gehören: Strände hautnah erleben, Unterkünte bewerten, Geheimtipps recherchieren und – besonders wichtig – die Atmosphäre gekonnt per Kamera einfangen. Mehr Informationen zur Stelle und Bewerbung gibt es auf unserer Strandpraktikums-Infoseite.

Praktika gibt es wie Sand am Meer. Dieses ist jedoch etwas ganz Außergewöhnliches. Wir schicken eine Praktikantin oder einen Praktikanten auf einen Abenteuertrip durch eine der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands. Drei Monate dauert die Recherche-Reise entlang der Ostsee von Flensburg bis nach Usedom, mit dem Ziel, die über 2.000 km lange Küstenlinie aus Sicht unserer Urlauber zu erkunden. Wir suchen keinen Show-Praktikanten, der oder die den ganzen Sommer am Strand liegt – sondern jemanden, der sich im Idealfall für den Bereich Touristik interessiert, der fotografieren, recherchieren und schreiben kann – und der bereit ist für ein kleines Abenteuer.

Richtig in die Region eintauchen

Darf man am Strand reiten, kiten oder angeln, gibt es FKK-Möglichkeiten, ist der Zugang barrierefrei und sind Hunde erlaubt? Damit jeder Urlauber genau die Region findet, die zu den eigenen Vorstellungen passt, stellen wir unseren Nutzern umfangreiche Informationen zur Infrastruktur und Umgebung vor Ort zur Verfügung. Um dieses Know-how weiter auszubauen, haben wir das Strandpraktikum ins Leben gerufen.

Neben dem Fotografieren und dem Erstellen von klassischen Bewertungstexten gehören auch Social-Media Posts via Facebook und Instagram zu den Aufgaben während des Praktikums. Genauso vielseitig sind auch die Übernachtungsangebote, die im Laufe der drei Monate getestet werden. Das Spektrum reicht von Sterne-Hotels und Ferienwohnungen über Campingplätze bis hin zum Schlafen im Heu in einer Scheune auf Rügen. Die Fotos und Informationen werden wir intensiv auf unserer Webseite einsetzen, so dass am Ende nicht nur jede Menge spannender Erfahrungen stehen, sondern auch ein starkes Referenzprojekt.

Butter bei die Fische – harte Fakten zum Praktikum

Das Praktikum findet vom 01.07 – 30.09. 2016 statt und wird mit 1.400,- Euro pro Monat vergütet. Wir stellen Übernachtungsmöglichkeiten, Auto, Laptop und weiteres technisches Equipment zur Verfügung. Einzig die Fotokamera muss selbst mitgebracht werden. So können wir sicherstellen, dass der Praktikant oder die Praktikantin das wichtigste Handwerkzeug beherrscht und bereits vom ersten Tag an mit tollen Fotos loslegen kann.


{{ watchlistItems.length }} Merkliste & Suchverlauf