Ferienwohnungen Pommern

Pommern ist eine beliebte Urlaubsregion an der Ostsee

Die reizvolle Ferienregion Pommern erstreckt sich von der Stolpemündung im Westen bis zur Danziger Bucht im Osten an der polnischen Ostseeküste. Der südliche Teil Pommerns umfasst die Kaschubische Schweiz und die Pommersche Seenplatte. Pommerns Küste prägen traumhafte Sandstrände, Dünen und bekannte Seebäder wie Ustka und Sopot, während bewaldete Hügel und Seen das Landesinnere ausmachen. Das kulturelle Zentrum der Region ist die Dreistadt, bestehend aus der einstigen Hansestadt Danzig, dem Seebad Sopot und der Hafenstadt Gdingen.

Die kilometerlangen weißen Sandstrände der Ostsee sind wie geschaffen für einen unvergesslichen Badeurlaub. Besonders Familien mit Kindern schätzen die seichte Küste, die hervorragende Wasserqualität und den feinen Sand. Auch herrschen ausgezeichnete Bedingungen zum Windsurfen und für viele andere Wassersportarten. Darüber hinaus machen malerische Orte sowie wunderschöne Landschaften mit einem Netz von Wander- und Radwegen und ein breit gefächertes Kultur- und Unterhaltungsangebot Pommern zu einem attraktiven Reiseziel. Polen ist ein ausgesprochen kinderfreundliches Land und auch mit dem Hund kann man hier schöne Ferien verbringen. Für den Familienurlaub eignen sich am besten eine komfortable Ferienwohnung in Pommern oder ein behagliches Ferienhaus in Pommern. Einladende Ferienorte säumen die gesamte Küste und es gibt zahlreiche gemütliche und ansprechende Ferienwohnungen in Pommern.

Die malerische Hafenstadt Ustka, Stolpmünde, zählt nicht zuletzt wegen ihres breiten Sandstrandes zu den beliebtesten Seeheilbädern an der polnischen Ostseeküste. Von der traditionsreichen Vergangenheit der Stadt zeugen der Hafen mit dem 1892 erbauten Leuchtturm, die Altstadt und das Kapitänsviertel. Entlang des historischen Villenviertels, wo sich noch heute die einstige Sommerresidenz Otto von Bismarcks befindet, erstreckt sich eine Promenade mit einem bunten gastronomischen Angebot. Im angrenzenden Slowinski-Nationalpark lassen sich auf Wanderungen 50 Meter hohe Wanderdünen und seltene Tier- und Pflanzenarten entdecken. Am Rande des Parks, auf einer Nehrung zwischen dem Gardnosee und der Ostsee liegt der Ferienort Rowy, dessen Sandstrand idyllisch von einem Kiefernwald umrahmt wird. Östlich des Nationalparks befindet sich das ehemalige Fischerdorf Leba. Der kleine Badeort ist vor allem für seinen stimmungsvollen Hafen, seinen traumhaften weißen Strand und die nahe gelegenen Wanderdünen bekannt.

Eine große Auswahl an attraktiven Fewo in Pommern findet sich auch im östlichen Teil der Region. Hier liegt die Hauptstadt Danzig an der gleichnamigen Bucht. Die geschichtsträchtige Stadt ist reich an Sehenswürdigkeiten und kulturellen Angeboten, aber auch an ruhigen und einladenden Stränden.
Das mondäne Seebad Sopot ist einer der bekanntesten und exklusivsten Badeorte in Polen. In der Umgebung des ausgedehnten Badestrandes sind um die Jahrhundertwende prachtvolle Villen im Stil der Bäderarchitektur entstanden. Wahrzeichen des Seebades ist die strahlend weiße hölzerne Seebrücke, die längste Europas. Dort legen Ausflugsschiffe an und es werden Konzerte und andere Veranstaltungen abgehalten. Nördlich von Sopot liegt die moderne Hafenstadt Gdingen, die im Bauhausstil errichtete weiße Stadt am Meer. Sie ist einer der wichtigsten Ostseehäfen mit einer Vielzahl an touristischen Attraktionen.
An der Putziger Wiek im Norden der Bucht ragt die Halbinsel Hel als eine 34 Kilometer lange Landzunge in die Bucht. Neben endlosen Sandstränden bietet die Insel Hel interessante Sehenswürdigkeiten wie den Leuchtturm an der äußersten Spitze und die Robben in der Auffangstation in Hel.

774 tolle Ferienwohnungen in Pommern