Ferienwohnungen Ustka

Urlaub im Ostseeheilbad mit historischem Charme

Die Anfänge des Tourismus im Ostseeheilbad Ustka reichen bis ins frühe 19. Jahrhundert zurück. Zunächst verbrachte nur der europäische Adel Kuraufenthalte in Seebädern, die unter anderem im Heilklima an der Ostseeküste errichtet wurden. Otto von Bismarck verweilte öfter zu Erholungszwecken im pommerschen Stolpmünde. Seine ehemalige Sommerresidenz in einer der Villen an der Strandpromenade ist noch erhalten. Von heutigen Gesundheitsreisenden geschätzt ist der anerkannte Kurort Ustka für seine Solequellen und die Moorvorkommen mit Heilwirkung.

Historisch bedeutsam und zugleich von einem modernen Charakter geprägt ist das restaurierte Kapitänsviertel mit kleinen Wohnhäusern der Fischer und Kapitäne. Auf langen Promenaden und am Strand erholen sich die Feriengäste bei ausgiebigen Spaziergängen. Der Kurpark ist für viele ein Ort der Ruhe und des Ausgleichs zum Alltag. In einer Ferienwohnung in Ustka verbringen Urlauber die schönsten Tage des Jahres in einem entspannenden, gesundheitsfördernden Ambiente.

Von vielen Ferienwohnungen und Ferienhäusern in Ustka ist die See in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Die Feriendomizile ermöglichen mit einer hochwertigen, gemütlichen Einrichtung und einer voll ausgestatteten Küche einen Urlaubsaufenthalt, der ideal ist für Familien mit Kindern. Auch Paare und Alleinreisende schätzen den Freiraum und die Unabhängigkeit, die eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Ustka bietet. Feriengäste, die sich mit dem Hund auf Reisen begeben, sind in einer hundefreundlichen Fewo in Ustka herzlich willkommen.

An interessanten Freizeitaktivitäten, die auch Kindern Spaß machen, mangelt es in Ustka nicht. Am Hafen stehen Piratenschiffe bereit, auf denen Urlauber die abenteuerliche Atmosphäre vergangener Zeiten nachempfinden, wenn sie damit auf die Ostsee hinausfahren. Auf Fischerbooten können Angler mitfahren und die Gelegenheit auf einen großen Fang nutzen. Radfahrern macht es Spaß, die Umgebung des Ostseeheilbades Ustka zu erkunden, denn südlich des Ortes sind noch einige historische Dörfer mit Fachwerkhäusern in ihrem Originalzustand erhalten. Im Slowinski Nationalpark gibt es die großen Wanderdünen im Biosphärenreservat zu entdecken. Zum westlichen Eingang des Parks führt der gut ausgebaute Radweg Richtung Rowy.

Eine Ferienwohnung in Ustka ist nicht zuletzt ein Ort, der Touristen einen bequemen Zugang zu den Annehmlichkeiten des Seebades selbst verschafft. Ein Spaziergang zum Leuchtturm oder einen Ausflug zur begehbaren Hafenmole lässt sich kaum ein Feriengast entgehen. Nette Cafés und gute Restaurants entlang der Hafenpromenade laden zum Verweilen ein. Das kulinarische Angebot der Lokale reicht von fangfrischem Fisch über polnische Spezialitäten bis hin zu beliebten internationalen Gerichten, beispielsweise der griechischen Küche. Der weltweit etablierte italienische Klassiker Pizza fehlt auch an der Strandpromenade von Ustka nicht.

In der Ferienwohnung im polnischen Ostseeheilbad Ustka erholen sich Reisende jeden Alters ausgezeichnet. Senioren und Menschen, die gesundheitliche Linderung suchen, kommen genauso gerne in den Ferienort wie Familien, die reizvolle Naturerfahrungen im ruhigen Ambiente der Umgebung machen möchten. Familien mit Kindern halten sich im Sommer gerne an den Sandstränden der Umgebung zum Sonnen und Baden auf. Romantiker schätzen das Flair des Seebades für einen Kurzurlaub.

31 tolle Ferienwohnungen in Ustka