Moin, darum sind wir die Richtigen

040 28 46 8888
Montag bis Freitag 9 - 18 Uhr
Samstag & Sonntag 14 - 19 Uhr

Segeln an der Ostsee

Die Ostsee ist ein vielseitiges und beliebtes Segelrevier

An Deck eines Segelbootes vor blauem Wasser und strahlendem Himmel

Segeltörn an der Ostsee

Die Ostsee gilt als eines der besten Segelreviere der Welt. Die vielfältige Küstenlandschaft mit Inseln, versteckten Buchten und historischen Hafenstädten sowie guten Windverhältnissen lassen einen Segelurlaub an der Ostsee zum Erlebnis werden. An der Ostsee gibt es verschiedene Möglichkeiten zum Segeln. Wer im Besitz eines notwendigen
Segelscheines ist, kann sich eine Yacht bei einem der zahlreich vorhandenen Charterunternehmen für einen Segeltörn chartern.

Wer nicht im Besitz einer nötigen Lizenz ist, muss aber nicht auf einen Segeltörn verzichten. Es gibt entlang der Ostseeküste zahlreiche Angebote zum Mitsegeln. Entlang der Ostseeküste gibt es traumhafte Segelreviere. Die Boddenlandschaft vor der mecklenburgischen Ostseeküste ist besonders beliebt und hervorragend für Anfänger geeignet. Bei vielen Skippern ist ein Törn durch die Dänische „Südsee“ beliebt. Um auf der Ostsee selbst segeln zu können, muss der Sportbootführerschein vorhanden sein, der für Küstengewässer bis 12 Seemeilen gültig ist. Nur wer diesen besitzt, kann den freiwilligen Sportküstenschifferschein erwerben, der Charterunternehmen vorgelegt werden muss.

Ein prächtiges Bild geben die zahlreichen Regatten an der Ostsee ab. Die bekanntesten sind die Kieler Woche und die Warnemünder Woche. Ein besonderes Highlight ist die Hanse Sail in Rostock. Nirgendwo sonst sind so viele historische Segler zu sehen, die man sogar als Mitsegler erleben kann. Hier an der Ostsee gibt es ein ausgesprochen großes Angebot an Segelmöglichkeiten, um mit einem Segeltörn abwechslungsreiche Tage zu erleben.

Beim Segeln ist nicht nur Können gefragt, sondern es gibt auch daneben einiges zu beachten. Was sind die richtigen Schuhe, wie sollte die Garderobe sein und wie winkt man eigentlich richtig? Auch wenn diese Fragen auf den ersten Blick nicht allzu wichtig erscheinen: Stellen Sie sich einmal vor, Sie winken – mit beiden Händen – einem vorbeifahrenden Boot und kurz darauf bricht dort bei der Mannschaft eine Aufruhe los und die Besatzung stürmt zu Ihrer Rettung los, weil Sie glaubt, Sie wären in einer Notlage. Um solche Situationen zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen den Jacht-Knigge der Zeitung Welt.

Segelschulen an der Ostsee

Die Ostsee ist ein sehr vielseitiges Segelrevier. Angebot und die Nachfrage and Segelkursen und Segeltörns ist dementsprechend groß. In der folgenden Karte haben wir die beliebtesten Spots zum Erlernen des Segelns für Sie zusammengestellt. Wenn Sie auf das Symbol klicken, erhalten Sie alle Kontaktinformationen sowie die Internetadresse der Segelschulen. Die Ansichtsgröße der Karte können Sie verändern, indem Sie links oben auf “+” bzw. “-” klicken. Falls Sie sich auf für Segeln an der Nordsee interessieren, finden Sie auf Nordsee24.de eine Karte mit Segelschulen an der Nordsee.

Wenn auch Sie Ihre Segelschule oder Ihr Charterunternehmen hier präsentieren möchten, dann schreiben Sie eine E-Mail an: info@ostsee24.de

Die beliebtesten Ostsee Segeltörns

Die schönsten Routen
– Glücksburg – Rügen – Kolberg – Danzig
– Kattegat – Westschwedische Schären – Oslofjord
– Bornholm – Südküste Schwedens
– Schwedische Ostküste – Gotland – Stockholmer Schärengarten
Egal für welche Route Sie sich entscheiden, auf der Ostsee erwartet Sie immer jede Menge Abwechslung. Auch wenn sich die Ostsee in gemäßigter Klimazone befindet, verfügt Sie über die unterschiedlichsten Wind- und Wetterbedingungen: Die westliche und südwestliche Ostsee ist bekannt dafür, dass immer wieder windige und feuchte Wetterlagen vorkommen. Im östlichen und nördlichen Teil hingegen geht es eher etwas ruhiger zu. Wichtig zu wissen ist, dass im Skagerrak zu Anfang und Ende der Saison ein starker Seegang und heftiger Wind herrscht.

Anbieter für jeden Wunsch
Der Deutsche Hochseesportverband HANSA e.V. bietet viele der schönsten Segeltörns zum Mitsegeln an. Solche Törns sind auch für Anfänger geeignet und es sind immer Profis an Bord. Hier gelangen Sie zum Segelkurs-Finder der DHH: www.dhh.de.

Für erfahrene Segler bietet es sich auch an, ein Segelschiff zu chartern und im kleinen Kreis einen Segelurlaub auf der Ostsee zu verbringen.
Übrigens: Nicht nur Urlaub kann man auf den Segelschiffen machen! Viele Veranstalter bieten inzwischen auch die Möglichkeit, Events auf dem Schiff zu veranstalten. Von Geburtstagsfeiern bis zur Hochzeit auf dem Meer ist heute alles möglich! Sogar für Unternehmen gibt es mit Teambuildingevents ein passendes Angebot. Sämtliche Möglichkeiten und weitere Anregungen für ein aufregendes Yachtchartern an der Ostsee gibt es bei Yachtico.com.

Kleines Segellexikon

Backbord
In Fahrtrichtung gesehen die linke Schiffsseite

Steuerbord
In Fahrtrichtung die rechte Schiffsseite

Bug
Der vordere Bereich vom Schiff

Heck
Der hintere Teil des Schiffes

Kentern
Kippen des Bootes zur Seite um 90°

Baum
Querstange zum Mast

Bilge
Tiefster Bereich im Schiffsrumpf

Spinnaker
Vorsegel, das sich im Wind ballonförmig aufbläht
Zur Quelle mit weiteren Informationen rund ums Segeln: www.segeln-lernen.de/segellexikon

Segelbilder von der Ostsee

Segelurlaub an der Ostsee

Wählen Sie die gewünschte Region aus, tragen Sie den bevorzugten Reisezeitraum in die Suchmaske ein und buchen Sie Ihren Segelurlaub an der Ostsee. Zahlreiche Ferienhäuser und Ferienwohnungen stehen an der Ostsee für Sie bereit. Segeln und Urlaub miteinander verbinden.


Die Verfügbarkeit dieser Unterkunft wird für das gewählte Datum überprüft. Dies dauert nur wenige Sekunden.

Laut Trusted-Shops ist Ostsee24.de mit einem klaren 'Sehr Gut' der kundenfreundlichste Unterkunftsvermittler für die Ostsee.

Ostsee24 bewertungen

Ostsee24 | Büro Hamburg: Deichstraße 27 | 20459 Hamburg | Tel.: 040 - 28 46 8888

© 2017 Ostsee24 0.8260