Ferienwohnungen Blekinge

Küstenerholung zwischen Schärengarten und Barockstadt

Die beschauliche Region Blekinge län gehört zu den touristischen Geheimtipps Schwedens – auch dank der schönen und naturnahen Südküste an der Ostsee. In der historischen Provinz, die zum südlichen Teil des Landes, Götaland, gehört, warten sehenswerte Städte wie Karlskrona, Sölvesborg sowie Karlshamn. Dabei ist Blekinge gut zu bereisen: Vom westlichen Sölvesborg bis zum deutlich östlich gelegenen Karlskrona sind es etwa 80 Kilometer Distanz. Noch kürzer sind die Wege von Nord nach Süd. Als Highlights der Region gelten der ursprüngliche Schärengarten von Blekinge mit seinen Naturformationen, die Museen und historischen Kirchen der Region sowie die Barockstadt Karlskrona. Wer die schöne Südküste Schwedens erkunden möchte, dem empfiehlt sich eine Ferienwohnung an der Küste von Blekinge.

Das historische Karlskrona entstand um 1679. Damals breitete Schweden seinen politischen Einfluss aus, der bis an die heutige deutsche Ostseeküste führte. In den Blick fällt heute vor allem der Marinehafen der Stadt, der mit den historischen Verteidigungsanlagen und ausgewählter historischer Architektur der Stadt als UNESCO-Welterbe anerkannt wurde. Reisende, die ein Ferienhaus in Blekinge unweit der Stadt buchen, können vor Ort eine geografische Besonderheit entdecken: So wurde Karlskrona einst auf über 30 Inseln erbaut, was noch heute das wassernahe Antlitz der Stadt prägt. Karlskrona ist inmitten der schönen Schärenlandschaft von Blekinge eingelassen. Zu den bekanntesten Bauwerken gehört das Marinemuseum, das jährlich hunderttausende Besucher begrüßt und historische Schiffsmodelle unter anderem aus dem 18. Jahrhundert vorweist.

Wer eine Fewo in Blekinge län, wie die Provinz heute heißt, bucht, kann besondere Highlights der südschwedischen Natur erkunden. Entlang teils entlegener Sandstrände und Inselwelten entfaltet sich der schöne Blekinger Schärengarten. Von Karlskrona führen ausgewählte Fähren in das sehenswerte Gebiet, das fotogene Seiten der schwedischen Natur vorzuweisen hat. Die Region Blekinge ist zudem bei Wanderern durchaus beliebt, so lassen sich mit dem Hund vor Ort naturnahe Wanderungen unternehmen. Unter anderem führt hier der etwa 240 Kilometer lange Wanderweg Blekingeleden entlang der Wälder und Naturabschnitte zwischen Sölvesborg und Kristianopel durch die Region.

Für Naturfreunde bietet sich gleichfalls der Besuch des Wild- und Naturparks bei Eriksberg an. Er gehört zu den größten Parks dieser Art in Europa. In ihm können sich heute verschiedenste Wildarten, Wisente, Mufflons und Wasservögel ungestört ausbreiten. Eriksberg liegt etwa 15 Kilometer östlich von Karlshamn entfernt. Eine Ferienwohnung in Blekinge vor Ort ermöglicht so den komfortablen Besuch dieser Ausflugsziele. Karlshamn verfügt über einen eigenen Hafenpark, eine Strandpromenade sowie eine Nähe zu den örtlichen Schären. Teil der Südküste von Blekinge ist zudem die markante Pukavik Bucht, an der sich kleine Küsten- und Fischerorte wie Hörvik oder das Ferienhausgebiet von Norje an einem natürlichen Meerespanorama ausbreiten.

Eine Ferienwohnung an der Blekinge Küste eröffnet touristischen Besuchern die facettenreichen Highlights, die es in der beschaulichen Region zu entdecken gibt. Dazu gehört auch die Stadt Ronneby, die mit ihrer Gründung im 13. Jahrhundert als älteste Stadt der Region gilt. Hier befinden sich historische Bauwerke, der Rönneby Brunnspark sowie die Heilig-Kreuz-Kirche. Von Küstenstädten, dem Wild- und Naturpark über den Schärengarten bis zur Barockstadt Karlskrona: Blekinge gilt als ein Geheimtipp für ein Ferienhaus im südlichen Schweden.

219 tolle Ferienwohnungen in Blekinge