Ferienwohnungen Faxe Ladeplads

Faxe Ladeplads – malerischer Hafenort auf Seeland

Eingebettet in die traumhafte Küstenlandschaft Seelands begeistert Faxe Ladeplads auf den ersten Blick. Der kleine Jachthafen verleiht dem Küstenörtchen maritimes Flair und bildet einen hübschen Kontrast zur naturschönen, waldreichen Landschaft, die den charmanten Ort umgibt.

Durch seine ruhige Lage und zugleich den vielfältigen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, präsentiert sich Faxe Ladeplands als familienfreundliches Ferienziel. Während in der Faxe Bucht Boote und Jachten im Hafen des Gebietes liegen und sanft von den Wellen geschaukelt werden, laden entlang der Bucht herrliche naturbelassene Strände in den Sommermonaten zum Baden ein. Ganzjährig ist es ein wahres Vergnügen, entlang der Küstenlinie ausgedehnte Spaziergänge zu genießen und gemeinsam auf Muschel-, Bernstein- und Strandgutsuche zu gehen.

Es spricht einiges dafür, eine Ferienwohnung in Faxe Ladeplads für den nächsten Urlaub zu wählen. Der traumhafte Ort bietet gute Einkaufsmöglichkeiten und aufgrund der günstigen Lage finden sich jede Menge attraktiver Ausflugsziele in der unmittelbaren Umgebung. Gerade Familien, die die schönste Zeit des Jahres mit dem Hund verleben möchten, sind gut beraten ein Ferienhaus in Faxe Ladeplads oder eine Fewo in Faxe Ladeplads zu mieten. Die gemütlichen Unterkünfte des Ortes erfüllen die Bedürfnisse von Familien und bieten jeden nur wünschenswerten Komfort für einen entspannten Urlaub an Dänemarks Küste.

Kleine und große Abenteurer kommen während eines Urlaubs in dem charmanten Hafen- und Badeort auf ihre Kosten. Während die kinderfreundlichen Strände wie der Vemmetofte Strand zum Baden einladen, ziehen die fast schon mystisch wirkenden Küstenwälder Naturliebhaber magisch an. Erkundungstouren durch die Wälder führen unter anderem zu Vorzeithügeln. Alte knorrigen Eichen prägen die Wälder in der Region. Eine absolute Empfehlung ist die Erkundung der 5 km langen Halbinsel Feddet, die mit einer abwechslungsreichen Flora und Fauna ihre Besucher verzaubert.

Besonders schöne Ziele für eine Familienfahrradtour oder eine kleine Wanderung finden sich rund um den Ferienort einige. Unteranderem lohnt sich ein Besuch des Faxe Kalkbrud. In dem großen Kalkbruch finden sich mit etwas Glück Fossilien. Eine Aussichtsplattform bietet zudem einen beeindruckenden Blick auf den Kalkbruch, wo an Werktagen bis heute noch mit schweren Maschinen Kalkabbau betrieben wird. Wer es idyllischer liebt, der sollte die „Blabaek Mühlen“ ansteuern. Sowohl die Wassermühle als auch die Windmühle stehen unter Denkmalschutz und bis heute funktionstüchtig.

Für Abwechslung ist in der Region gesorgt und so fühlen sich auch geschichtsinteressierte Familien bei einem Urlaub in einer Ferienwohnung in Faxe Ladeplads besonders wohl. Neben einem Besuch im Vemmetofte Kloster empfiehlt es sich, auch das Museum des Kalten Kriegs in Stevnsfort anzusteuern. Ebenso lohnt ein Ausflug ins 18 km entfernte Rödvig. Hier begeistert unter anderem das Schiffsmotorenmuseum seine Besucher. Rödvig ist zudem nicht nur aufgrund seiner Lage auf der Halbinsel Stevns einen Besuch wert, sondern auch aufgrund seiner zwei Häfen. Besonders interessant ist der Fischereihafen, aber auch im Jachthafen gibt es viel zu entdecken. Neben der besonderen Atmosphäre ist der Fischereihafen auch aufgrund der Möglichkeit fangfrischen Fisch zu erstehen ein Anziehungspunkt. Wer nicht selbst in der gemieteten Fewo den Kochlöffel schwingen möchte, findet in der Region auch hervorragende Restaurants, die mit regionalen Spezialitäten bei den Gästen punkten.

31 tolle Ferienwohnungen in Faxe Ladeplads