Ferienwohnungen Marstal

Das Zentrum der Seefahrtsgeschichte Dänemarks

Wer sich eine Reise in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft einer Seefahrtsstadt wünscht, mietet eine Ferienwohnung in Marstal. Die Stadt liegt am Ende der Ostseeinsel Aerö. Die idyllische Landschaft zeichnet sich durch traumhafte, weiße Sandstrände aus. Blaue Flaggen fungieren zudem als sichtbarer Beweis für die Sauberkeit des Wassers. Infolgedessen eignet sich eine Fewo in Marstal sowohl für Familien mit Kindern als auch für Paare mit Hund.

Neben den Stränden laden dichte Wälder, einzigartige Hänge, weite Felder und glasklare Buchten zu einem Urlaub in Marstal ein. Naturliebhaber, die gerne eine Auszeit unter sich genießen, mieten ein Ferienhaus in Marstal.

Diejenigen, die Urlaub und körperliche Aktivitäten miteinander verbinden möchten, mieten eine Ferienwohnung in Marstal. Dort nutzen sie anschließend die zahlreichen Fahrrad- sowie Wanderwege, um die facettenreiche Insel zu bewundern. Wer sich für eine Wohnung in Marstal entscheidet, genießt die einzigartige Gelegenheit, die Insel sowie das Leben der Einheimischen fernab des Massentourismus, intensiv zu erleben. Doch nicht nur Fahrradfahrer, Strandliebhaber oder Wanderer treffen mit einer Ferienwohnung in Marstal eine gute Entscheidung, sondern auch Angler. Sie können auf der Ostseeinsel – insbesondere in Urehoved, welches bei Aerösköbing liegt oder in Aerös Hale bei Marstal – ihrem Hobby nachgehen.

Zu den weiteren, beliebten Freizeitbeschäftigungen, welche der Ort Marstal bietet, gehören Kajak-Touren. Wer hingegen die Vogelperspektive auf der Insel testen möchte, kann sich einen Rundflug von Aerö aus gönnen. Nicht nur Abenteurer, sondern auch Kulturliebhaber haben in Marstal viel zusehen. Die Kirche, welche seit 1738 existiert fungiert in Kombination mit den berühmten, sieben Kirchenschiffen als Zeugnis für den Einfluss, welchen das Meer und die Seefahrt auf den Ort seit jeher ausüben.
Gerade im Sofartsmuseet kommen Geschichtsanhänger auf ihre Kosten. 30 Ausstellungslokale präsentieren interessante Gegenstände aus der Seefahrtsgeschichte. Über 130 Flaschenschiffe dienen als Beleg für die einstige Existenz der Flaschenpost. Des Weiteren beweisen mehr als 200 Schiffsmodelle, wie vielfältig Schiffe sind.

Aerösköbing genießt die Bezeichnung der Kaufmannsstadt, die noch heute am besten erhalten ist. Ihr Ursprung geht auf das 18. Jahrhundert zurück. In diesem Ort befinden sich abwechslungsreiche Restaurants, die den Genießergaumen verwöhnen. Denkmalgeschützte Häuser regen die Fantasie an, indem sie in die Vergangenheit entführen. Hofgärten laden hingegen zum entspannten Plaudern ein. Das idyllische Örtchen befindet sich in unmittelbarer Nähe zu Marstal. Da die beiden Orte als Zeugen der Seefahrtsgeschichte dienen, lohnt es sich, in beiden Städten einen Geschichtstag einzulegen.

Der alte Hafen in Marstal ist die Perle der Ostseeinsel, welche Familien mit Kindern, Paaren und Singles reichlich Unterhaltung kombiniert mit einer einzigartigen Landschaft bietet.

44 tolle Ferienwohnungen in Marstal