Ferienwohnungen Langeland

Entspannte Ferien auf der dänischen Insel Langeland

Langeland erstreckt sich zwischen den Inseln Fünen und Lolland. Sie ist Teil der sogenannten „Dänischen Südsee“ und gerade bei Familien und Seglern sehr beliebt. Über ein Brückensystem ist die Insel auch mit dem eigenen Fahrzeug erreichbar. Den Hauptort bildet die Gemeinde Rudköbing. Hier lebt ein Drittel der insgesamt 12500 Einwohner.

Die Insel eignet sich perfekt für einen ruhigen Familienaufenthalt in einer Ferienwohnung auf Langeland zum Ausspannen. Das Meer ist auf der langgestreckten Insel nie weit weg. Der Nyby Strand hat viele Fans. Gerade für Familien mit kleinen Kindern eignet sich der Strand Stoense Udflytter. Neben ihrer Funktion als Natur- und Vogelparadies wartet die Insel auch mit einer Reihe interessanter historischer Sehenswürdigkeiten auf. Etwas ganz Besonderes ist der Schlosspark von Tranekaer mit seinen vergänglichen Kunstwerken. Zum Pflichtprogramm gehören ferner die Medizingärten mit mehr als 600 Büschen, Sträuchern und Stauden. Untergliedert sind sie in sechs Themenbereiche, entsprechend ihrer Bedeutung für den menschlichen Organismus. Aber auch das trutzige Langelandsfort lohnt unbedingt einen Besuch. Natürlich darf ein Rundgang durch das beschauliche Zentrum von Rudköbing bei einem Aufenthalt auf der Ostseeinsel nicht fehlen. Nur sieben Kilometer entfernt erreichen Sie den Ort Spodsbjerg. Der Fährhafen mit Fischerdorf aus dem 14. Jahrhundert überzeugt heute durch seine weitläufigen Strände und ein attraktives Freizeitangebot für Groß und Klein, sei es Wassersport, Schwimmen, Golf oder Angeln.

Etliche Künstler machen sich die besonderen Lichtverhältnisse auf Langeland zunutze und laden an Ostern alljährlich zum Tag der offenen Tür ein. Archäologisch macht Langeland durch eine Reihe an prähistorischen Stätten auf sich aufmerksam. Bei der Erkundung der Insel stoßen Sie auf mehrere Ganggräber und Dolmen. Im Langelands Museum für Archäologie erfahren Sie mehr über die bewegte Geschichte der Ostseeinsel. Zu sehen gibt es unter anderem einen Axtaltar, vor allem aber das Skelett eines alten Wikingerhäuptlings.
Ferien mit dem Hund in einer Ferienwohnung auf Langeland sind ebenfalls möglich. Verschiedene Anbieter von Ferienwohnungen und Ferienhäusern zeigen sich offen für Gäste mit Vierbeinern. Generell haben Sie die Auswahl zwischen einer Vielzahl an Ferienhäusern für jeden Geschmack. Besonders idyllisch ist ein Ferienhaus auf Langeland direkt am Strand oder versteckt in den Dünen.

Ob mit oder ohne Hund bietet es sich an, ein gemütliches oder modernes Ferienhaus in Rudköbing und Umgebung zu mieten. Von hier aus erreichen Sie problemlos alle Inselteile und können darüber hinaus Ausflüge auf die benachbarte Insel Fünen unternehmen, etwa nach Svendborg. Reizvoll gestaltet sich auch ein Spaziergang durch das Wäldchen Stengade Skov an der Ostküste. Die Abbruchdüne Dovns liegt ganz im Süden der Insel und zieht viele Vogelbeobachter an, aber auch für ausgedehnte Spaziergänge und zum Windsurfen sind Sie hier goldrichtig.
Kinder werden von den wilden Pferden begeistert sein. Sie grasen an mehreren Orten auf der Insel. Zu beachten gilt es jedoch, sich den Tieren nur bis auf fünf Metern anzunähern. Für Inselerkundungen eignet sich besonders das Fahrrad oder E-Bike. Ein ausgedehntes Wandernetz durchzieht die gesamte Insel, sodass Sie auch zu Fuß zu reizvollen Touren von Ihrer Fewo auf Langeland aus aufbrechen können. Zum Abschluss genießen Sie eine fantastische Aussicht vom Leuchtturm Keldsnor Fyr.

649 tolle Ferienwohnungen auf Langeland