Ferienwohnungen deutsche Ostseeküste

Die Ostseeküste Deutschlands – die Traumregion für den Urlaub

Von der Insel Usedom im Osten, entlang der Küstenorte der Mecklenburger Bucht, der Lübecker Bucht hin zur Kieler Bucht im Westen ist eine Ferienwohnung an der Ostsee in Deutschland ein begehrtes Ziel für den Urlaub mit der Familie. Die Orte sind per Auto oder viele auch mit der Bahn gut erreichbar – auf die autofreie Insel Hiddensee gelangt man mit der Fähre. Die Inseln Rügen und Usedom im Osten und Fehmarn im Norden sind durch moderne Brücken für den Eisenbahn- und Autoverkehr mit dem Festland verbunden.

Wer in einer der Ferienwohnungen an der Ostseeküste in Deutschland Urlaub macht, weiß, dass er an keiner Sekunde des Tages auf das Wasser am Strand verzichten muss. Die Ebbe und die Flut fallen hier so gering aus, dass sie kaum bemerkt werden.
Die unmittelbare Nähe zum Wasser mit seinem weißen Sand an vermeintlich unendlichen Stränden, der Wald und die frische Brise, das Treiben in den Orten mit allen Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Urlaub, machen Lust auf das Bleiben und auf das Wiederkommen. Ob Sport oder das Getümmel am Strand, wie in Timmendorfer Strand und anderswo, Baden und Toben im Wasser oder die Erkundungen der Seebäder mit historischen, meist mit der Schifffahrt verbundenen Sehenswürdigkeiten – für jeden findet sich hier das Richtige.

Das Baden im Flachwasser ist an vielen Stränden für Nichtschwimmer geeignet – in Zingst kann man weit in das Meer laufen und auf Sandbänke treffen.
Wer mit Hund Urlaub macht, findet für die Vierbeiner an ausgewiesenen Strandabschnitten ausreichend Platz für ihr Vergnügen.  

Romantik pur: Direkt am Strand, bei der auf- oder untergehenden Sonne die Seele baumeln lassen, beim Blick an den Horizont die vorbeiziehenden Trawler der Hochseefischerei beobachten und den Gedanken nachhängen, kilometerlange Spaziergänge im weichen Sand – alles gibt es hier zum Nulltarif.  

Der Urlaub an der Ostseeküste Deutschlands stillt alle Bedürfnisse, die der Entspannung und dem Wohlbefinden dienen.
Wer mag, kann die Beschaulichkeit der Fischerdörfer inmitten unberührter Natur auf dem Darß erleben oder das städtische Flair beim Schlendern auf den Strandpromenaden entlang herrschaftlicher Villen genießen.  Alte Seebäder, wie Kühlungsborn oder Grömitz, als eines der ältesten Ostseeheilbäder, machen das Eintauchen in die Geschichte der Orte möglich. 

Allen Orten ist eines gemeinsam: Die Bewohner haben sich dem Wohlergehen ihrer Gäste verschrieben. Ob im Sommer die Badegäste, im Herbst die Naturliebhaber, die der Durchzug der Kraniche fasziniert oder die eisige Ostsee im Winter - wer an der Ostseeküste Deutschlands seine Ferien oder Urlaubstage verbringen will, ist willkommen.
Fischliebhaber können Fisch in allen Varianten genießen: beim einfachen Fischbrötchen auf die Hand, bei einer Fischplatte oder beim Mehr-Gänge-Menü der Extraklasse in Restaurants der gehobenen Gastronomie.

Ferienwohnungen an der Ostseeküste Deutschlands können einfache Domizile sein, aber auch Luxus Ferienwohnungen. Wer seinen Urlaub in einem Ferienhaus an der deutschen Ostseeküste verbringen möchte, sollte nicht zu den Kurzentschlossenen zählen, die darauf vertrauen, auf gut Glück eine Unterkunft zu finden – die Unterkünfte an der Küste sind schnell ausgebucht.  

Besonders zum Jahreswechsel zieht es die Menschen in diese Region, um auf den Seebrücken der Orte gemeinsam bei einem großen Feuerwerk am Strand das neue Jahr zu begrüßen.

Danach suchen andere Gäste

38.716 tolle Ferienwohnungen an der deutschen Ostseeküste