Ferienwohnungen Österby Strand

Die Natur der Förde entdecken oder nur am Strand entspannen

Österby auf der Halbinsel Kegnaes in Dänemark ist ideal für einen Urlaub mit der ganzen Familie und mit dem Hund. Der Ort liegt in der Region Südjütland und in der Flensburger Förde, eine der beliebtesten Ferienregionen im Land.

Das Besondere am Urlaub in der Ferienwohnung in Österby am Strand sind die Natur und die Strände. Besonders der Süden der Halbinsel Kegnaes ist bekannt für seine Strände. Sie fallen lang und flach ins Meer ab und sind deshalb besonders gut für Familien mit Kindern geeignet. Hier können schon ganz kleine Kinder sicher baden und schwimmen. Geübte Schwimmer kommen über lange Badestege bequem in tiefere Gewässer.

Aus gedehnte Waldgebiete sind durchzogen von Wanderwegen und ideal zum Wandern und Fahrradfahren. Wandern und Radfahren ist hier das ganze Jahr über lohnenswert. Im Herbst leuchtet das Laub in Gold- und Rottönen, im Frühjahr bedecken Anemonen den Waldboden.

Ein Damm verbindet die Halbinsel mit der Insel Als. Die malerische Ostküste der Insel im Inselosten ist durchbrochen von Fjorden und Buchten. Besonders beliebt ist der Strand bei Drejet. Der Strand mit der Blauen Flagge als Gütesiegel erstreckt sich kilometerweit vom Leuchtturm Fyr bis zu den Windmühlen. Hier ist es selbst im Hochsommer nie voll und es gibt viel Platz zum Toben und Spielen.

Der 18 Meter hohe Leuchtturm Fyr liegt direkt am Damm und in der Nähe einer Ferienwohnung in Österby Strand. Die Dolmen und Hünengräber rund um den Leuchtturm berichten von längst vergangenen Zeiten. Auch die Kirche von Kegnaes in Sönderby aus dem Jahr 1615 lädt zu einer Besichtigung ein. Ein Besuch der benachbarten Insel ist ein Muss in jedem Urlaub in der Ferienwohnung in Österby. Ein weiteres interessantes Ausflugsziel ist das Schloss Grasten. Von der mittelalterlichen Burg Kajborg stehen nur noch wenige Überreste. Das Dorf Sönderby ist neben Österby das einzige geschlossene Dorf auf der idyllischen Halbinsel.

Der Alltag kann manchmal ganz schön schlauchen. Da ist es gut, ein Ferienhaus am Meer in Österby mieten. Ausruhen und frische Energie tanken ist hier das einzige Programm. Einige wollen einfach nur die Seele baumeln lassen, andere was erleben.

In Nordborg befindet sich der sehenswerte Universe-Wissenschaftspark. Er ist ein Erlebnispark mit vielen Attraktionen zum Mitmachen und möchte Jugendliche und Kinder für Technik, Naturwissenschaft und Unternehmertum begeistern.

Auf der ganzen Insel gibt es viele Werkstätten, Ateliers und Galerien. Dort können Urlauber eines Ferienhauses in Österby Strand Glas- und Keramikkünstlern, Bildhauern und Malern bei der kreativen Arbeit zusehen. Hier gibt es besonders schöne Souvenirs und Mitbringsel zu kaufen.

In Österby steht Wassersport beim Urlaub in einer Fewo in Österby Strand hoch im Kurs. Die Kleinen planschen im Meer und gehen mit den Eltern Boot fahren, die Älteren gehen segeln und surfen und leihen sich ein SUP-Board aus, um die Küste zu erkunden. Es gibt einige, die hier Boote und Surfboards und Fahrräder verleihen, um die Gegend zu Land oder auf dem Wasser zu erkunden. Auch Bowling, Reiten und Minigolf sind beliebte Sportarten bei den Urlaubsgästen.

34 tolle Ferienwohnungen in Österby Strand