Moin! Buchen bei den Fischköppen...
Zahlung per Rechnung
familien- und hundefreundlich
Küstenkenner & persönliche Beratung

Schnacken oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888

Mo. - Fr.: 09 - 18 Uhr | Sa & So: 13 - 18 Uhr

Die Top-Fotospots an der deutschen Ostseeküste

An einen Urlaub an der Ostsee möchte man sich noch lange zurückerinnern. Aus diesem Grund werden die schönsten Ansichten auf Fotos festgehalten, und mit ihnen ein wenig Urlaubsstimmung.
Dabei gibt es Motive an der Ostsee, die in keinem Urlaubsalbum fehlen dürfen. Die folgenden Fotos sind ganz besonders gelungene Aufnahmen der typischen Ostsee-Motive von Ostseeurlaubern und auch Anwohnern. Die begeisterten Ostseefotografen teilen hier ihre Klassiker mit uns.

Die Leuchtfeuer in Warnemünde

Warnemuende Leuchtfeuer - Mueller
Foto: © Dirk Müller

Die Leuchtfeuer an der Westmole in Warnemünde sind eines der Wahrzeichen der Region und besonders bei Sturm ein beliebtes Fotomotiv, wenn die Wellen gegen die Leuchtbake schlagen.
Zu jedem Besuch in Warnemünde gehört ein Spaziergang an die Westmole und ein Foto des Leuchtfeuers.

Die Seebrücke in Sellin

Seebruecke in Sellin
Foto: © Strandpraktikantin Hanna

Die Seebrücken entlang der Ostsee sind die wohl am häufigsten fotografierten Bauwerke in den Seebädern. Ein imposantes Beispiel ist die Seebrücke in Sellin, deren großes Brückenhaus 1998 wiedereröffnet wurde. Besonders bei Nacht ist die beleuchtete Brücke ein traumhaftes Motiv.

Das Haus in Ahrenshoop

Ahrenshoop - Streller
Foto: © Falk Streller

Das weiße Haus mit dem Reetdach direkt am Strand in Ahrenshoop ist der Klassiker unter den Urlaubsfotos aller Darßbesucher.
Wer den Ahrenshooper Strand betritt, dem bietet sich beim Blick nach Norden dieses schöne Bild, an dem man einfach nicht vorbeigehen kann, ohne ein Foto zu machen.

Die Tauchgondel in Zinnowitz

Seebruecke Zinnowitz - Koch
Foto: © Silke Koch

Die eigentümlichen Tauchgondeln, mit denen Urlauber von den Seebrücken in Sellin, Grömitz, Zingst und Zinnowitz aus den heimischen Meeresgrund entdecken können, sind immer wieder beliebte Fotomotive. Mit der Seebrücke und der Ostsee im Hintergrund dürfen sie im Urlaubsfotoalbum nicht fehlen.

Der Gespensterwald bei Nienhagen

Gespensterwald - Sieker
Foto: © Falko Sieker

Durch den Wind und das Salz ungewöhnlich geformte Eichen, Buchen und Eschen mit hoch angesetzten Baumkronen bieten direkt an der Küste bei Nienhagen einen ungewöhnlichen Anblick.
Dieses gespenstische Motiv halten jedes Jahr unzählige Begeisterte während einer Wanderung am Strand von Nienhagen fest.

Das blaue Haus bei Heiligenhafen

Blaues Haus - Aniol
Foto: © Joachim Aniol

Ein besonderer Anblick ist das Haus im kräftigen Blau am Strand von Graswarder, einem Naturschutzgebiet in der Nähe von Heiligenhafen. Die Fassade des Hauses strahlt jedes Jahr auf unzähligen Urlaubsfotos. Ob bei Sonnenschein oder trübem Himmel, das Haus strahlt inmitten der naturbelassenen Landschaft.

Die Kellenhusener Seebrücke

Seebruecke Kellenhusen - Storz
Foto: © Roland Storz

Die Seebrücke in Kellenhusen ist eine Besonderheit unter den Seebrücken. Mit Ihren ovalen Aufbauen bietet sie ein tolles Motiv, bei dem Fotografen besonders gern mit der Perspektive spielen und so eindrucksvolle Aufnahmen mit nach Hause nehmen.

Die Rügener Kreidefelsen

Kreidefelsen - Wegmann
Foto: © Albert Wegmann

Die Kreidefelsen auf der Halbinsel Jasmund sind das Wahrzeichen der Insel Rügen und bieten sowohl von Land als auch vom Schiff aus, während einer Besichtigungsfahrt, ein dankbares Motiv. Bei schönem Wetter leuchtet die weiße Kreide und der Fotograf wird mit einem beeindruckenden Foto belohnt.

Die Rügenbrücke in Stralsund

Ruegenbruecke - Pustesternchen
Foto: © Pustesternchen

Ein eher junges Fotomotiv an der Ostsee ist die Rügenbrücke, welche die Insel mit dem Festland verbindet. Die 2006 eröffnete Brücke ragt mit ihren Pylonen weit über das flache Land und den Strelasund und bietet ein imposantes Motiv, sowohl mit Blick auf die Insel Rügen als auch die Skyline Stralsunds.