Moin, darum sind wir die Richtigen

Fragen oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888
Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
So: 13 - 18 Uhr

Last Minute Ferienwohnung an der Ostsee finden


Die Verfügbarkeit dieser Unterkunft wird für das gewählte Datum überprüft. Dies dauert nur wenige Sekunden.

Laut Trusted-Shops ist Ostsee24.de mit einem klaren 'Sehr Gut' der kundenfreundlichste Unterkunftsvermittler für die Ostsee.

Ostsee24 bewertungen

Tipps für die Last Minute Suche nach einer Unterkunft an der Ostsee

Für die Ferienzeiten ist die Ostsee schnell ausgebucht – Wie finden man noch freie Unterkünfte?

Urlaub an der Ostseeküste

Last Minute Urlaub an der Ostsee

Wir haben ein paar Tipps für die spontane Suche für Sie zusammengestellt, mit denen Sie auch kurzfristig noch eine passende Unterkunt an der Ostsee finden können. Wenn Sie einige dieser Tipps bei der Suche nach einer Unterkunft anwenden, können Sie noch schöne Ferienunterkünfte für einen spontanen Trip an die Ostsee finden.

1. Reisen Sie außerhalb der Hauptferienzeiten

Besonders schnell ausgebucht ist die Ostsee in den letzten Juliwochen und Anfang August. Dann reisen die meisten Familien mit schulpflichtigen Kindern. Wenn Sie flexibel reisen können, verlegen Sie Ihren Urlaub auf die erste Juli- oder zweite Augusthälfte. Zu der Zeit ist es an der Küste etwas ruhiger und die Auswahl an Unterkünften ist größer.

2. Beachten Sie den Mindestaufenthalt im Sommer

In den meisten Unterkünften gibt es in der Hauptsaison, also in den Monaten Juli und August, eine Mindestaufenthaltsdauer von 7 Tagen. Oft sind Anreisen nur am Wochenende möglich. Suchen Sie am besten von Samstag bis Samstag für die größte Auswahl.

3. Lassen Sie sich inspirieren

Lassen Sie bei der Suche nach Ihrer passenden Unterkunft doch einmal den Ort weg und suchen Sie einfach in einer größeren Region wie „Mecklenburgische Ostseeküste“ oder „Insel Usedom“ oder vielleicht sogar an der gesamten Ostseeküste. Oft finden Sie so noch schöne freie Unterkünfte in Orten, die Sie noch nicht kennen und neu entdecken können.

4. Entdecken Sie das ruhige Hinterland

Die strandnahen Unterkünfte sind schnell ausgebucht. Im Hinterland finden sie oft noch freie Unterkünfte, die nicht direkt am Strand liegen. Doch bis zu 20 km Fahrt zum Strand und das für einen geplanten Badeurlaub? Nehmen Sie doch Ihr Fahrrad mit, genießen Sie die Ruhe und schöne Natur im Hinterland und radeln Sie für Strandtage einfach an die Ostsee. So können Sie sich zurückziehen, wenn Sie es einmal ruhiger haben möchten und haben auch spontan noch eine größere Auswahl an Unterkünften für den Sommer.

5. Suchen Sie in der Umgebung

Kühlungsborn und Timmendorfer Strand gehören neben den Inseln (Rügen, Usedom und Fehmarn) zu den beliebtesten Urlaubsorten an der Ostsee. Daher unsere Empfehlung: Stöbern Sie auch einmal im Umkreis dieser beliebten Orte, da diese Orte erfahrungsgemäß recht schnell ausgebucht sind. In unserer Ferienwohnung-Suche können Sie entweder gezielt Regionen und/oder Orte auswählen, oder aber links unter „oder Ort/Objekt-Nr.“ einen Ort nach Wunsch eintragen. Wenn Sie eine Suche gestartet haben, dann finden Sie auch eine Kartenansicht. Auch hier sollten Sie mal einen Blick draufwerfen. So sind beispielsweise Rerik und Börgerende ganz in der Nähe von Kühlungsborn und Sierksdorf ist eine Alternative in der Lübecker Bucht zu Timmendorfer Strand.

Sollten wir keine Unterkünfte mehr in Kühlungsborn haben, dann schauen Sie auch gerne einmal direkt unter www.kuehlungsborn.de

Ostsee24 | Büro Hamburg: Deichstraße 27 | 20459 Hamburg | Tel.: 040 - 28 46 8888

© 2016 Ostsee24 0.20512