Zahlung per Rechnung
familien- und hundefreundlich
Küstenkenner & persönliche Beratung

Schnacken oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888

Montag - Freitag: 9 - 18 Uhr
Samstag & Sonntag: 13 - 18 Uhr

Bad_Doberan_Baederbahn_Molli
Mit der Bäderbahn Molli von Bad Doberan bis Kühlungsborn an die Küste – Foto von @feli.lici.a

Die Ostsee gehört gerade in den Sommermonaten zu einem der beliebtesten Reiseziele. Die Anreise mit dem Auto kann dabei oft zur Geduldsprobe werden. Überall lauert Staugefahr, der nächste Rastplatz lässt noch einige Kilometer auf sich warten und Langeweile auf der Fahrt ist vorprogrammiert. Außerdem ist ständig eine hohe Konzentration des Fahrers gefragt.
Bequemlichkeit und Stressfreiheit garantiert dagegen die Anreise an den gewünschten Urlaubsort mit der Bahn. Sicher und schnell gelangen Sie an viele Orte an der Ostseeküste und erreichen den Strand und das blaue Meer innerhalb weniger Minuten. Zudem bietet eine Fahrt mit der Bahn jede Menge Abwechslung: Lassen Sie die vorbei ziehende norddeutsche Tiefebene auf sich wirken und nutzen Sie die Fahrtzeit intensiv mit ihren Kindern und Freunden für lustige Spiele oder einfach zum Relaxen.
Die Anreise mit der Bahn an die Ostsee ist zudem eine der klimafreundlichsten und CO2-ärmsten Möglichkeiten vom Heimatort direkt an den Strandplatz unter der Sonne zu gelangen.
Die Bahn bietet trotz Abschaffung des Ostseetickets in 2021 zudem auch noch weitere Alternativen zum Einzelticket, die mitunter sehr viel günstiger sein können, als die klassischen Einzelfahrscheine.



Orte mit Bahnhof an der Ostsee – welche Orte sind mit der Bahn zu erreichen?

Klimafreundlich an die Ostsee reist es sich vor allem mit der Bahn. Doch in welche Orte gibt es überhaupt eine Verbindung?

Wir haben in dieser Karte alle Bahnhöfe entlang der Ostseeküste markiert. Die Pins in Orange markieren Umsteigebahnhöfe. Bei Klick auf einen Pin erhalten Sie weitere Informationen.
Ihre Verbindung finden Sie direkt bei der Deutschen Bahn. Für Teilstrecken bis Hamburg oder Berlin lohnt vielleicht auch ein Blick bei Flixtrain, um ein passendes Schnäppchen zu finden.




Die beliebtesten Ostsee-Reiseziele mit Bahnhof auf einen Blick



An die Ostsee ohne Umsteigen – Direktverbindungen an den Strand aus ganz Deutschland

Für die meisten Orte gibt es oft nur Direktverbindungen ab einer größeren norddeutschen Stadt, doch einige Verbindungen führen auch aus anderen Teilen Deutschlands direkt an die Küste. Besonders gut ist die Verbindung nach Rügen. Es gibt sowohl aus Köln über Berlin als auch aus Karlsruhe über Hamburg eine Verbindung bis nach Binz. Aus Dresden kommt man zudem über Berlin direkt bis nach Warnemünde.

In dieser Karte haben wir die wichtigsten Direktverbindungen an die Küste eingetragen. Bei Klick auf eine der Verbindungen erhalten Sie weitere Informationen.

Weiterhin gibt es natürlich die Möglichkeit von anderen Städten mit einem Umstieg in Hamburg oder Berlin in die größeren Seebäder zu gelangen.



Anreise in die Ostsee-Regionen mit der Bahn – Wie komme ich nach…?

Die Ostseeregionen sind alle mit dem Zug erreichbar. So erreichen Sie binnen kürzester Zeit die Ostseestrände der beliebten Inseln oder der Küste des Festlandes.

Aus ganz Deutschland reisen Sie mit der Bahn, oftmals sogar ohne Umsteigen und ohne Unterbrechungen an Ihren Lieblingsplatz an der Küste. Vor Ort sind zahlreiche Möglichkeiten geboten, um sich flexibel und frei zu bewegen, egal ob mit der Bahn, mit dem Bus oder dem Fahrrad.

Mit der Bahn auf die Insel Usedom

Auf der Insel Usedom kann eigentlich jeder größere Ort an der Ostküste der Insel mit der Bahn erreicht werden. Ab dem Bahnhof Züssow (Entfernung zur Insel rund 20 Kilometer) geht es mit der Usedomer Bäder Bahn (UBB) über Land bis nach Wolgast. Von dort geht die Reise weiter über die Blaue Brücke, welche das Festland mit der Insel verbindet, direkt auf das schöne Eiland. Über den Bahnhof Mölschow/Bannemin gelangen Sie via Zinnowitz, Zempin, Koserow, Kölpinsee, Stubbenfelde, Ückeritz, Schmollensee bis zu den drei Kaiserbädern Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck mit dem Zug. Außerdem ist auch eine Weiterfahrt über die deutsch-polnische Grenze hinweg möglich. Vom zentralen Bahnhof Zinnowitz aus sind auch die Bahnhöfe in Trassenheide, Karlshagen und Peenemünde bequem erreichbar.
Von allen Bahnhöfen aus sind Meer und Strand innerhalb von maximal zwanzig Minuten Fußweg erreichbar.
Entfernung zum Strand von den Bahnhöfen der Seebäder: 10 – 20 Minuten zu Fuß

Mit der Bahn auf die Insel Rügen

Über die Hansestadt Stralsund gelangt man direkt über den Rügendamm mit der Bahn auf die größte Insel Deutschlands. Dabei genießen Sie einen tollen Blick auf die im Jahre 2007 freigegebene, phänomenale Rügenbrücke, das Wahrzeichen von Stralsund. Im Zentrum der Insel befindet sich der Bahnhof von Bergen. Vom zentralen Bahnhof Bergen aus können die gesamten Regionen der Insel mit den Bussen des VRR erreicht werden. Die Bahn bringt die Besucher ab hier auch bis in das Ostseebad Binz, von dessen Bahnhof man innerhalb von weniger als zehn Minuten zum Sonnenbaden an den schönen Ostseestrand gelangt.
Entfernung Bahnhof Binz zum Strand: 10 Minuten zu Fuß

Eine weitere anfahrbare Haltestelle liegt in Sassnitz, nicht weit entfernt vom Nationalpark Jasmund im Osten der Insel. Auch von der dortigen Haltestelle erreicht man die Ostsee in nur 10 Minuten.
Entfernung Bahnhof Sassnitz zum Strand: 10 Minuten zu Fuß

Empfehlenswert: Zwischen Göhren und Putbus ist eine der ältesten Dampflokomotiven „Der Rasende Roland“ unterwegs und lädt die Rügenbesucher zu einer spektakulären Fahrt durch Rügens abwechslungsreiche Natur ein.

Mit der Bahn nach Rostock/Warnemünde

Nach Warnemünde gelangt man mit der Bahn (Regio oder S-Bahn) bequem und unkompliziert vom zentralen Bahnhof Rostock aus. Die Hansestadt Rostock selbst verfügt nämlich über keinen direkten Zugang zum Strand. Nur wenige Schritte vom Warnemünder Bahnhof entfernt, erreicht man über die Brücke Am Alten Strom den romantischen Fischereihafen der Seebad Warnemünde. Bis zum Ostseestrand sind es dann weniger als zehn Minuten zu Fuß.
Entfernung Bahnhof Warnemünde zum Strand: 8 Minuten zu Fuß

Mit der Bahn nach Kühlungsborn

Die Anfahrt nach Kühlungsborn erfolgt am günstigsten über den Rostocker Hauptbahnhof, von dem es mit dem Bus der REBUS nach Kühlungsborn geht. Wahlweise kann die Strecke auch über Rostock/Wismar bis Bad Doberan genommen werden, von wo aus die Fahrt wieder mit dem Bus fortgesetzt wird.
Empfehlenswert: Ein kleines Highlight ist die Anreise mit der Kleinbahn Molli ab Bad Doberan. Der nostalgische Dampfzug bietet neben einer individuellen Fahrt, ein köstliches Restaurant und zudem die Möglichkeit dem Lokführer als auch dem Heizer über die Schulter zu schauen. Zudem kann in Heiligendamm, dem ältesten Seebad Deutschlands, ein Zwischenstopp eingelegt werden. Von der Haltestelle Kühlungsborn Ost sind es dann auch nur noch knapp zehn Minuten an die Ostsee zu laufen.
Entfernung Bahnhof Kühlungsborn Ost zum Strand: 10 Minuten zu Fuß

Mit der Bahn an den Weißenhäuser Strand

Über den Oldenburger Bahnhof in Holstein, der 6 Kilometer vom Weißenhäuser Strand entfernt liegt, geht es mit dem öffentlichen Bus, einem Taxi oder den vor Ort angebotenen Abholservices bis zur Kurverwaltung an den Weißenhäuser Strand.
Entfernung Bushaltestelle zum Strand: 5-7 Minuten zu Fuß

Mit der Bahn an den Timmendorfer Strand

Den Timmendorfer Strand erreichen Sie zum Beispiel ab Lübeck direkt mit der Regionalbahn. Vom Bahnhof Timmendorfer Strand in der Bahnhofstraße aus gelangt man bequem zu Fuß an den Strand in weniger als zwanzig Minuten.
Entfernung Bahnhof Timmendorf zum Strand: 20 Minuten zu Fuß

Mit der Bahn nach Scharbeutz

Das schöne Scharbeutz, bekannt als Tor zur Holsteinischen Schweiz, an der schleswig-holsteinischen Küste ist auch mit der Bahn erreichbar. Nach einer viertel Stunde Fußmarsch können auch geradewegs Strandpromenade und das kühle Ostseenass genossen werden.
Entfernung Bahnhof Scharbeutz zum Strand: 15 Minuten zu Fuß

Mit der Bahn auf die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst

Als zentralster Zielbahnhof für eine Anfahrt auf die charmante Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ist Barth zu nennen. Von dort werden Zingst und weitere Orte auf der Halbinsel mit dem Bus der Linie 210 erreicht. Als Verkehrsknotenpunkte fungieren sowohl der Hauptbahnhof in Rostock als auch der Bahnhof in Ribnitz-Damgarten West, welche mit der Bahn erreicht werden können. Von hier aus geht es mit einem Umstieg in Velgast weiter bis nach Barth. Vom Barther Hauptbahnhof sind es dann nur fünfzehn Gehminuten direkt an den Barther Bodden, der circa einen Kilometer entfernt liegt.
Entfernung Bahnhof Barth zum Strand: 15 Minuten zu Fuß

Das Ostseeheilbad Zingst erreichen Sie über den Bahnhof Ribnitz-Damgarten West und von dort geht es mit dem Bus bis ins Zentrum des Ortes. Eine weitere Möglichkeit ist die Anfahrt über den Bahnhof Velgast, von wo aus man mit der Regionalbahn bis nach Barth gelangt. Ab Barth fahren Sie dann mit dem Bus bis zum Ostseeheilbad. Von der Bushaltestelle aus erreichen Sie nach guten fünf Fußminuten den Strand.
Entfernung Busbahnhof Zingst zum Strand: 7 Minuten zu Fuß
Auch das einstige Fischerdorf Prerow erreichen Sie am besten ab dem Bahnhof Barth oder Ribnitz-Damgarten West mit dem Bus. Von den jeweiligen Haltestellen sind es dann auch nur noch 20 Minuten zu Fuß an den Strand.
Entfernung Busbahnhof Prerow zum Strand: 20 Minuten zu Fuß

Mit der Bahn auf die Insel Fehmarn

Auf der Insel Fehmarn kann der Bahnhof in Burg angefahren werden, dieser ist beispielsweise bequem über die internationale Strecke von Hamburg über Lübeck in Richtung Kopenhagen erreichbar. Am Strand ist man nach einem Fußmarsch von circa einer halben Stunde. Auf dem Weg dorthin können direkt die schönsten Ecken des Ortes entdeckt werden.
Entfernung Bahnhof Burg zum Strand: 30 Minuten zu Fuß


Alternativen zu Einzeltickets

Das Ostseeticket wurde zum 13. Juni 2021 eingestellt.
Die Deutsche Bahn bietet aber weitere Alternativen für die Anreise an die Ostsee.

  • Stadt-Land-Meer-Ticket
  • Das Stadt-Land-Meer-Ticket richtet sich vor allem an Berliner, die an die Küste reisen wollen. Ab 24,50€ kommt man mit dem einfachen Ticket bis nach Wismar, Rostock oder Stralsund, mit der Plus Variante für 29€ auch bis auf die Inseln Rügen und Usedom oder bis Barth und Graal-Müritz. Das Ticket gilt 2 Tage pro Richtung, sodass auch ein Zwischenstopp in einer der Städte möglich ist.

  • Insel & Me(e)hr-Ticket
  • Mit dem Insel & Me(e)hr-Ticket können bis zu 5 Personen 1 Tag lang beliebig viele Fahrten mit den Nahverkehrszügen (RB und RE) auf der Strecke Swinemünde Centrum – Züssow – Stralsund und Zinnowitz – Peenemünde unternehmen. Die erste Person zahlt 21€, für jede weitere kommen 4€ dazu. Das Ticket gilt außerdem für die Usedomer Bäderbahn, die Busse auf Usedom und dem Stadtverkehr Wolgast.

  • Quer-durchs-Land-Ticket
  • Mit dem Quer-durchs-Land-Ticket können bis zu 5 Personen 1 Tag lang beliebig viele Fahrten im Regionalverkehr in ganz Deutschland nutzen. Die erste Person zahlt 42€, für jede weitere kommen 7€ dazu.

  • Ländertickets
  • Mit den Ländertickets kommen bis zu 5 Personen innerhalb eines Bundeslandes unkompliziert im Nahverkehr an die Küste. Es gibt keine Zugbindung und das Ticket gilt für beliebig viele Fahrten an einem Tag, unter der Woche jedoch erst ab 9 Uhr. Der Preis startet in Schleswig-Holstein bei 28€ für eine Person, in Mecklenburg-Vorpommern bei 22€.

  • Sparpreise
  • Sparpreise gibt es ab 17,90€. Es gilt die Zugbindung, sodass nur die bei der Buchungen angegebenen Verkehrsmittel genutzt werden dürfen, also z.B. auch der ICE. Die Tickets sind oft nicht oder nur gegen eine Gebühr stornierbar.


Mobil im Urlaubsort an der Ostsee

Zudem fahren in vielen Orten auch Busse direkt vom Bahnhof an die Strände oder Sie suchen direkt nach einem Fahrradverleih an der Ostsee im gewünschten Reiseort.
Nicht selten wird aber auch von den Hotels an der Küste ein Abholdienst angeboten. Hier gilt es sich direkt beim jeweiligen Reiseveranstalter über die Möglichkeiten zu informieren.

Flott Ferienwohnung an der Ostsee finden

Auf folgender Seite können Sie sich auch über eine Anfahrt mit der Bahn an die Nordsee informieren.

{{ watchlistItems.length }} Merkliste & Suchverlauf