Schnacken oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888

Montag - Freitag: 10 - 16 Uhr

Ferienwohnungen Schönhagen

Ferienwohnung Schönhagen

Schönhagen liegt auf der malerischen Halbinsel Schwansen. Die Schlei im Westen und Norden, das offene Meer im Osten und die Eckernförder Bucht im Süden umgeben die Insel von drei Seiten mit Meerwasser. Die imposante Steilküste, die Naturstrände und versteckte Buchten machen diese zu einem Naturparadies.
Schönhagen gehört zur Gemeinde Brodersby. Mit seinen rund 700 Einwohnern ist es ein sehr kleiner, aber wunderschönen Urlaubsort. Das Klima an der Ostsee ist wohltuend für Körper und Geist. Fernab des Massentourismus finden Sie hier Ruhe und Entspannung.

Mit einer Ferienwohnung in Schönhagen privat und unabhängig wohnen. Mit dieser haben Sie einen schönen und zentralen Ausgangspunkt für alle Unternehmungen. Gerade für Familien und Paare ist dies die richtige Wahl. Nach aufregenden Tagen am Strand oder in der Natur bietet eine Ferienwohnung in Schönhagen einen Platz für einen gemütlichen Spiele- oder Fernsehabend.

Warum zieht es so viele Menschen an die Ostsee? Das einzigartige Klima, die Sehnsucht nach Meer und Strand lockt viele Urlauber an die See. Der weitläufige Sandstrand lädt zum Verweilen ein. Die flach abfallenden Uferbereiche locken auch die Kleinsten ins Wasser, wo sie plantschen und Spaß haben können. Kinder fühlen sich am Strand wie im Paradies. Sie können schwimmen, Sandburgen bauen und die gefundenen Schätze vom Strand zum Dekorieren verwenden. Mit etwas Glück lässt sich auch ein Bernstein oder Hühnergott finden. Ein langer Spaziergang oder ein gemütliches Picknick zum Sonnenuntergang werden zu einer wunderschönen Erinnerung. Ein gepflegter Spielplatz direkt hinter dem Strand rundet den Tag für die jüngsten Familienmitglieder ab. Neben Rutschen und einem Karussell zieht besonders die Seilbahn Kinder magisch an. Die Eltern können währenddessen die Sportgeräte nutzen.

Ob mit dem Bus, Fahrrad, Auto oder zu Fuß - die Gegend möchte erkundet werden. Im Süden führt die Uferpromenade zur Steilküste, wo Sie zwischen Himmel und Meer die Welt aus anderen Augen betrachten können. Ausflüge in die Moor- und Heidelandschaft können Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad am meisten genießen.
Wer mit dem Auto reist, sollte sich den Leuchtturm Falshöft nicht entgehen lassen.
Weitere Ausflugsziele bietet die Stadt Kappeln. Besonders sehenswert sind der Hafen mit seinem sonntäglichen Fischmarkt und die Schleibrücke, die in der Regel einmal in der Stunde geöffnet wird. Alle Genießer lockt auch ein Besuch in der Schokoladenmanufaktur. In Eckernförde gibt es eine Bonbonkocherei, in der die Herstellung von Bonbons, Gummibärchen und Lakritze bestaunt werden kann. Kostproben sind selbstverständlich und für jeden Geschmack erhältlich.

Kulturliebhaber sollten unbedingt eine Kamera mit zum Schloss Schönhagen nehmen. Das ehemalige Rittergut ist etwa 600 Jahre alt und bietet eine außergewöhnlich schöne Flora und Fauna. Da es seit 10 Jahren als Rehaklinik genutzt wird, ist ein rücksichtsvolles Verhalten obligatorisch. Das Schloss Gottorf hingegen wird als Landesmuseum genutzt. Sowohl Kunst- als auch Kulturgeschichte sind neben dem archäologischen Museum vertreten. Die Schätze im Inneren können den imposanten Bau allerdings nur schwer in den Schatten stellen.
Ebenfalls sehr sehenswert ist die Mühle "Anna" mit ihrem großen Heimatmuseum. Vom Atelier im Mühlenhaus über die Wagenremise und das alte Sägewerk bis hin zur Galerie-Holländermühle selbst, sieht man hier die Vergangenheit lebendig vor Augen.

94 tolle Ferienwohnungen in Schönhagen