Moin! Buchen bei den Fischköppen...
Zahlung per Rechnung
familien- und hundefreundlich
Küstenkenner & persönliche Beratung

Schnacken oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888

Mo - Fr: 09 - 18 Uhr | So: 13 - 18 Uhr

Einzigartiger Stadtteil Lübecks mit Strand und Kulturanschluss.

Promenade in Travemuende
Die breite Strandpromenade zum Flanieren und Beobachten der Schiffe

Das kleine Ostseeheilbad Travemünde schmiegt sich sanft an die Mündung der rauschenden Trave, die hier direkt in die Lübecker Bucht fließt. Dem 124 Kilometer langen Fluss verdankt das Städtchen an der Küste auch seinen Namen.

Travemünde übt einen großen Reiz auf die Besucher der Ostsee aus, die hier seit Jahren ihren Urlaub verbringen. Der feine, flach abfallende Strand bietet mit rund 600 Strandkörben viel sonnigen Platz am Wasser und einen erholsamen Rückzugsort für Sonnen- und Ostseeliebhaber. Das Seebad verdankt seine maritime Atmosphäre auch dem regen Treiben am Hafen. Dem Zuschauer wird ein abwechslungsreiches Bild der ein- und auslaufenden großen Fährschiffe und Frachter geboten.

Blick auf die Ostsee bei Travemuende

In Travemünde gibt es eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten und Veranstaltungen rund um die Ostsee, angefangen bei romantischen Bootsfahrten bis zur schnellen Segelregatta, der „Travemünder Woche“. Das Wahrzeichen des Ortes ist das Museumsschiff Passat, das im Travemünder Hafen liegt.

Kiek mol an
  • Einwohner: ca. 13.500
  • Bundesland: Schleswig-Holstein
  • Fläche: ca. 41,3 km²

Travemünde wird auch das deutsche Tor zur Ostsee genannt und mit seinem schönen Strand ist Travemünde als Stadtteil der Hansestadt Lübeck auch als die schöne Tochter Lübecks bekannt. Das Ostseeheilbad liegt nur 20 Kilometer vom Zentrum Lübecks entfernt. Während des Urlaubs in einem Ferienhaus in Travemünde bietet sich also auch ein Ausflug in die Hansestadt an.

Sehenswertes in Travemünde

Die idyllische Altstadt des traditionsbewussten Seebads bezaubert seine Besucher alljährlich aufs Neue. Kulturträchtige Gebäude wie die St.-Lorenz-Kirche, das Ostpreußenkai oder die alte Vogtei kommen bei einem gemütlichen Spaziergang durch die Innenstadt zur vollen Geltung. Ein gut ausgebautes Wanderwegenetz durchquert die attraktiven Naturschutzgebiete rund um Travemünde. An der Steilküste des Brodtener Ufers erleben Sie einen eindrucksvollen Blick auf die das Seebad säumenden Naturstrände. Auf der Halbinsel Priwall kann der Besucher regionale Küche mit fangfrischem Fisch und leckeren Fischbrötchen genießen.

Unterkünfte in Travemünde

In Travemünde gibt es Unterkünfte für jeden Geschmack. Für einen Strandurlaub mit der ganzen Familie sind Ferienwohnungen wohl am besten geeignet. Wer einen Kurzurlaub plant, der ist vielleicht mit einem der schönen Hotels der Stadt gut beraten. Das Maritim Hotel Travemünde ist beispielsweise ein beliebter Anlaufpunkt, sowohl für Strandurlauber als auch für Fans von Wellness. Auch viele andere Häuser bieten Wellnesspakete für etwas mehr Komfort an.


Nachbarorte von Travemünde

Lübeck

Lübeck wird im Jahre 1143 als erste deutsche Stadt an der Ostsee gegründet und steigt in den folgenden Jahren zur Königin der Hanse auf.Die Weltkulturerbestadt glänzt nicht nur durch…

„Seebrücke
Niendorf

In Niendorf ist alles sehr sauber und gepflegt. Direkt hinter dem Sandstrand befinden sich die Dünen. In den Restaurants gibt es ein sehr großes, kulinarisches Angebot an..

„Seebrücke
Scharbeutz

Ein Sandstrand, der viele Aktivitäten bietet, wie zum Beispiel Volleyball und Beachsoccer. Sogar Dünengolf mit Meerblick ist an der Grenze zu Haffkrug möglich. Auch das grillen..

Sierksdorf

Auf den ersten Blick vollkommen unscheinbar gehört Sierksdorf zu den bekanntesten Gemeinden des Kreises Ostholsteins. Eingebettet in eine idyllische Natur schafft die Gemeinde den Spagat zwischen Ruhe und Action…

„Seebrücke
Timmendorfer Strand

Ein Sandstrand, der viele Aktivitäten bietet, wie zum Beispiel Volleyball und Beachsoccer. Sogar Dünengolf mit Meerblick ist an der Grenze zu Haffkrug möglich. Auch das grillen..