Moin! Buchen bei den Fischköppen...
Zahlung per Rechnung
familien- und hundefreundlich
Küstenkenner & persönliche Beratung

Schnacken oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888

Mo - Fr: 09 - 18 Uhr | So: 13 - 18 Uhr

Als Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist die außergewöhnliche Altstadt von Wismar auf jeden Fall eine Reise wert.

Historische Haeuser in Wismar
Historische Altstadt – Wismars mittelalterlicher Stadtkern

Die Hansestadt Wismar, gegründet im frühen 13. Jahrhundert, liegt an der Südspitze der Mecklenburger Bucht und ist die zweitgrößte Hafenstadt Mecklenburg-Vorpommerns.

Kiek mol an
  • Einwohner: ca. 43.000
  • Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
  • Landkreis: Nordwestmecklenburg
  • Fläche: ca. 41,7 km²

Wismar bezaubert durch ihre historische Altstadt, einer der besterhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne Norddeutschlands. Mit einzigartigen architektonischen Sehenswürdigkeiten, sowie einer Einbettung in eine malerische Landschaft direkt an der Ostsee. Die Schönheit der Stadt zeigt sich vor allem am alten Hafen und auf dem beeindruckenden Marktplatz, der zu den größten Plätzen im Norden Deutschlands zählt. Hier befinden sich prachtvoll restaurierte Bürgerhäuser, darunter das älteste – der Alte Schwede – und die sehenswerte Wasserkunst.

Dominiert wird die Stadtsilhouette von drei gewaltigen mittelalterlichen Backsteinkathedralen, St. Georgen, St. Marien und St. Nikolai. Manche Namensgebung und Ortsbezeichnung erinnert daran, dass die Stadt von 1648 bis 1803 in schwedischem Besitz war. Die Hansestadt war einst die zweitmächtigste Stadt im Hansebund.

Nicht nur der liebenswerte Charme Wismars, sondern auch ein interessantes kulturelles Angebot an Veranstaltungen, sowie vielfältige Freizeit- und Shoppingmöglichkeiten laden zu einem Besuch ein. Wismar ist eine lebendige Stadt mit guten Restaurants, maritimen Kneipen und Cafés. Wer Wismar erkunden möchte, kann eine Ferienwohnung, ein Ferienhaus oder ein Hotel direkt in der Stadt beziehen und sich vom Hanseflair verzaubern lassen.


Nachbarorte von Wismar

Boltenhagen

Der Ferienort bietet seinen Besuchern eine lange Strandpromenade und jede Menge Entspannung, mit einer großen Auswahl an Strandkörben und viel Platz. Der feine Sand und das oftmals flache Wasser eignen sich gut für Kinder und Nichtschwimmer…

Kühlungsborn

Das Seebad Kühlungsborn ist der größte Bade- und Erholungsort an der Mecklenburgischen Ostseeküste und ideales Urlaubsziel für Familien, Paare und Alleinreisende, die Strandurlaub mit Unterhaltung suchen. Der Ort mit seinen knapp 8.000 Einwohnern…

Lübeck

Lübeck wird im Jahre 1143 als erste deutsche Stadt an der Ostsee gegründet und steigt in den folgenden Jahren zur Königin der Hanse auf.Die Weltkulturerbestadt glänzt nicht nur durch…

Insel Poel

Die Insel Poel vor der Küste Mecklenburgs zeichnet sich durch ihre Naturbelassenheit aus. Der traditionelle Charme der Gemeinde Ostseebad Insel Poel zieht viele Besucher auf der Suche nach Ruhe an. In der bezaubernden…