Schnacken oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888

Montag - Freitag: 10 - 16 Uhr

Ferienwohnungen Kaltenhof

Beschauliche Ferien im kleinen verträumten Dorf Kaltenhof

Kaltenhof ist ein echter Geheimtipp auf der Insel Poel. Zum Strand sind es nur maximal 500 Meter, Wismar liegt 15 Kilometer entfernt. Das Dorf eignet sich für Familien und Paare, die in ihrem Urlaub gern den ganzen Tag am Meer verbringen. Der feine Sandstrand, die wunderschönen Dünen und das flache Wasser bieten sich für einen Urlaub mit Kindern besonders gut an. Der Vorteil des Naturparadieses: Parkplätze sind am Wasser immer genug vorhanden und Strandkörbe sind sogar am Mittag noch frei. Der Strand in der Nähe von Kaltenhof heißt "Strand am Schwarzen Busch". Rechts davon liegt ein FKK-Strand und links davon lädt ein Hundestrand die Vierbeiner zum Herumtollen an der Ostsee ein. Trotz der ruhigen Insel mit ihren beschaulichen Orten gibt es jede Menge zu erleben.

Die kleinen Besucherinnen und Besucher von Poel freuen sich über das Wolfhager Figurentheater. Wer eine Ferienwohnung in Kaltenhof mietet, erreicht es fußläufig über die Seestraße. Eine Familie aus Hessen betreibt das Puppenspiel im bunten Theaterzelt bereits in siebter Generation und lebt jeden Sommer zwei Monate an der Ostsee. Gastspiele in Lübeck zur Weihnachtszeit zeugen von der Beliebtheit des Wolfhager Figurentheaters mit Stücken wie „Der kleine Rabe Socke“, „Pettersson und Findus“ und „Mascha und Bär“. Ebenso interessant, aber eher für Erwachsene geeignet, ist die Schiffslaternensammlung in der Straße Am Gutshof, Kaltenhof. Es handelt sich dabei um die größte maritime Privatsammlung von historischen Schiffslaternen.

Die Ferienwohnungen in Kaltenhof gruppieren sich um den kleinen Ortskern mit dem Gutshaus Kaltenhof. Die Blumen an der Einfahrt des gepflegten Anwesens unterstreichen den malerischen Charakter des Ferienortes an der Ostsee. Wer eine Ferienwohnung in Kaltenhof bucht, darf sich auf kurze Wege zu allen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf Poel freuen. Für die Erkundung der rund 36 Quadratkilometer großen Insel in der deutschen Ostsee bieten sich Fahrradtouren hervorragend an. Sie wollen in Kaltenhof übernachten? Dann finden Sie den nächstgelegenen Fahrradverleih an der Straße "Am schwarzen Busch". Entdecken Sie mit dem Rad zum Beispiel den markanten Leuchtturm aus Backstein im Westen von Poel. Kinder lieben die "Geschichte vom boshaften Riesen auf Poel". Sie wird in der Nähe des Leuchtturms anhand einer Skulptur erzählt. Auch die traurige Erinnerung an den Untergang der Cap Arcona - kurz vor Kriegsende im Jahr 1945 - gehört zum geschichtlichen Erbe der Insel. Mit der Gedenkstätte Cap Arcona in der Nähe von Kaltenhof wird das Andenken der Toten dieser Schiffstragödie in Ehren gehalten.

Nur etwa 10 Minuten mit dem Fahrrad von Kaltenhof entfernt liegt der stimmungsvolle Hafen der Insel Poel. Boote schaukeln auf den Wellen, Spaziergänger schlendern am Ufer entlang und erklimmen dann die Treppen zum Schlosswall. An der Stelle stand früher eine Festung, welche aber in der heutigen Zeit nicht mehr existiert. Gut aufbereitete Infotafeln vermitteln einen interessanten Eindruck von der Historie des Ortes. Das schöne und romantische Plätzchen lädt zum Verweilen ein und besticht mit den fantastischen Aussichtspunkten auf die See und auf den Hafen. Fazit: Die kleine Insel Poel hat ein großes Angebot an naturnahen Orten, schönen Fahrradstrecken und kulturellen Sehenswürdigkeiten.

43 tolle Ferienwohnungen in Kaltenhof