Schnacken oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888

Montag - Freitag: 10 - 16 Uhr

Ferienwohnungen Schilksee

Schilksee: Strandurlaub auf der Halbinsel Dänischer Wohld

Der wunderschöne Ort Schilksee ist vor allem für den Segelsport bekannt. Dank seiner herrlichen Lage auf der Halbinsel Dänischer Wohld an der Kieler Förde gehört er aber auch zu den attraktiven Urlaubsorten für Familien. Schilksee ist ein Stadtteil im Norden von Kiel. Er ist der einzige Teil der Stadt, der direkt an der Ostsee liegt. Zu den größten Attraktionen des Ortes gehört der lange und schöne Schilkseer Strand mit den gemütlichen Strandkörben. An diesem Strandabschnitt kann die ganze Familie herrliche Stunden verbringen und mal richtig entspannen. Das sanfte Rauschen der Wellen, das Kreischen der Möwen und die frische Brise beruhigen Körper und Geist automatisch. Zudem ist das Reizklima der Ostsee gesundheitsförderlich und stärkt die Abwehrkräfte.

Nach dem Ruhen sorgen zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie Volleyball oder Minigolf für Abwechslung. Bunte Tretboote können am Tretbootverleih stundenweise ausgeliehen werden. Die behaglichen Strandkörbe werden tageweise und wochenweise zum Verleih angeboten. Insgesamt ist der bewachte Teil des Strandes 800 m lang und besteht aus feinem Sand. Daneben befindet sich ein 370 m langer textilfreier Strand, der nicht überwacht wird. Zu den Annehmlichkeiten des Strandes gehören ein Kiosk, welcher leckere Snacks und Kaffee verkauft, und ein öffentliches WC.

Die Ferienwohnungen in Schilksee zeichnen sich durch ihre Strandnähe und ihren hohen Komfort aus. Der Strand und die meisten Geschäfte können problemlos zu Fuß erreicht werden. Das Radfahren ist aufgrund der zahlreichen gut asphaltierten Wege ein wahres Vergnügen. Die Wege führen direkt durch die Dünen und an der Küste entlang. Sportliche Familien können sogar bis nach Kiel radeln. Eine Fewo in Schilksee ist daher auch ein guter Ausgangspunkt, um Kiel zu erkunden.

Im Jahr 1972 ist Schilksee als Austragungsort der Segelwettbewerbe der Olympischen Spiele bekannt geworden. Auch heute noch ist das Olympiazentrum zu sehen, welches als Austragungsort genutzt wurde. Im Rahmen der Kieler Woche finden auch immer wieder sportliche Veranstaltungen im Hafen statt. Der Segelsport spielt in Schilksee seit 1950 eine Rolle. Zur gleichen Zeit zogen die ersten Künstler auf das Gut Seekamp. Zuvor war der Ort eher ein beschauliches Bauerndorf mit Kühen, Hühnern und Schafen. Einige der alten Bauernhöfe sind aber noch erhalten und stehen direkt neben den modernen Neubauten der Stadt. Familien, die sich für Kunst und Kultur begeistern, sollten den Skulpturenpark Seekamp besuchen. In dem Park sind die Werke des regionalen Bildhauers Hans Kock ausgestellt.

Auch der Besuch der Kulturmeile mit der kaiserlichen Marinekaserne und dem Tiessenkai ist empfehlenswert. Eine Ferienwohnung in Schilksee bietet also perfekte Voraussetzungen für einen gelungenen Urlaub an der Ostsee.

64 tolle Ferienwohnungen in Schilksee