Schnacken oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888

Montag - Freitag: 10 - 16 Uhr

Ferienwohnungen Altenkirchen

Altenkirchen: Idealer Ausgangspunkt für Rad- und Wandertouren

Die Gemeinde Altenkirchen liegt im Norden der Insel Rügen, im Herzen der Halbinsel Wittow. Der Ort ist Heimat von nur rund 900 Einwohnern, verfügt aber auf Grund seiner zentralen Lage auf dem Windland, wie die Halbinsel Wittow auch genannt wird, über eine gute Infrastruktur. Den Namen verdankt Altenkirchen seiner romanischen Kirche, nach der in Bergen die zweitälteste auf der Insel Rügen. Sie ist Ausflugsziel vieler kulturinteressierter Gäste. Hier finden regelmäßig evangelische Gottesdienste statt, aber auch eine Vielzahl von Konzerten und Veranstaltungen von Mai bis Oktober.

Wer eine Ferienwohnung in Altenkirchen bucht, profitiert direkt in mehrfacher Hinsicht. Da der Ort nicht direkt am Wasser liegt, sind die Preise hier oft moderater und außerdem fällt keine Kurtaxe an. Viele private Ferienwohnungen und Ferienhäuser verfügen über WLAN, Balkon oder Terrasse und manchmal sogar über einen eigenen Garten zum Spielen. Dank der guten Infrastruktur sind die Wege zum Supermarkt, Einkaufszentrum, zur Tankstelle, Apotheke oder zum Zahn- oder Allgemeinarzt nicht weit. Es gibt auch einige kleine Restaurants mit Außenterrasse sowie eine Bäckereifiliale im Ort.

Altenkirchen ist ein ideales Ziel für Familien, da es hier meist etwas ruhiger ist als in den Touristenhochburgen im Südosten der Insel. Auf Grund der zentralen Lage ist der nächste Strand auch nur maximal 8 Kilometer entfernt. Je nach Windrichtung kann man sich also für den besten Platz zum Plantschen oder Sonnenbaden entscheiden. Beliebt sind die Sandstrände entlang der 11 Kilometer langen Schaabe (zwischen Juliusruh und Glowe), am Bakenberg oder am Nordstrand bei Kap Arkona.

Generell lohnt es sich auf der Halbinsel Wittow das Auto einfach stehen zu lassen und die Region mit dem Fahrrad oder den Wanderschuhen zu erkunden. Vom Ortsteil Drewoldke im Osten der Halbinsel führt ein befestigter Weg über das alte Fischerdorf Vitt, mit seinen urig anmutenden Reethäusern, direkt zum Kap Arkona mit seinen drei Leuchttürmen. Tolle Ausblicke und Fotomotive sind hier garantiert. Weiter geht es entlang der steilen Nordküste auf Naturwegen bis zum Ortsteil Schwarbe. Für Kinder ist hier der Pferdehof mit der Möglichkeit zum Ausreiten spannend. Ein Highlight ist der Gespensterwald am nördlichen Steilufer von Schwarbe mit seinen unter Naturschutz stehenden, märchenhaft verformten Buchen. Insbesondere bei Nebel oder in der Abendsonne ein ganz bizarres Bild. Auch ein Ausflug an den Hafen von Wiek oder den Weststrand von Dranske lohnt sich. Hier küsst bei schönem Wetter jeden Abend die Sonne orange leuchtend die Ostsee und verschwindet neben der Insel Hiddensee im Meer, wie romantisch.

Eine Ferienwohnung in Altenkirchen verspricht einen entspannten Familienurlaub und einen idealen Ausgangspunkt für Erkundungstouren in die vielfältige Natur der Halbinsel Wittow.

14 tolle Ferienwohnungen in Altenkirchen