Schnacken oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888

Montag - Freitag: 10 - 16 Uhr

Ferienwohnungen Jasmund

Auf der Halbinsel Jasmund sind alle Naturfreunde willkommen

Der nordöstliche Teil Rügens wird von der Halbinsel Jasmund gebildet, ein wirklich lohnendes Ziel für einen naturorientierten und erlebnisreichen Urlaub auf Rügen. Im östlichen Teil Jasmunds befindet sich der gleichnamige, 30 Quadratkilometer große Nationalpark, der zugleich der kleinste in Deutschland ist. Der Park ist bekannt für Rügens berühmte Kreidefelsen und den Buchenwald, der seit 2011 zum UNESCO-Welterbe gehört.

In Jasmund stehen für Ihren Urlaub viele Ferienwohnungen zur Verfügung. Einige von ihnen liegen direkt am Meer, von wo aus Sie einen unverbauten Blick auf die Ostsee genießen können. Schauen Sie sich die Angebote an und buchen Sie Ihre Ferienwohnung in Jasmund von privat, um einen Familienurlaub in der wild-schönen Natur zu erleben. Ihre Ferienwohnung in Jasmund wird zu Ihrer Oase der Ruhe und Entspannung und ist gleichzeitig Ihr Ausgangspunkt für die vielen Naturwanderungen und anderen Aktivitäten, die die Insel Rügen zu bieten hat.

Seit den 1990er Jahren hat sich die Halbinsel Jasmund auf Rügen zu einem beliebten Ziel für Touristen und Urlauber etabliert. Rügens Kreidefelsen ziehen jedes Jahr Zehntausende von Besuchern an, die Rügener Kreideküste ist eine der bekanntesten Attraktionen an der gesamten deutschen Ostseeküste. Die Kreideküste ist fast zehn Kilometer lang und die Klippen sind mehr als einhundert Meter hoch. Mit 117 Metern über dem Meeresspiegel ist das Naturdenkmal Königsstuhl der höchste und zugleich bedeutendste Punkt der Halbinsel. Während Ihres Urlaubs auf der Insel Rügen haben Sie die Möglichkeit, das Nationalpark-Zentrum Königsstuhl zu besuchen, wo Sie mehr über die Entstehung des Jasmunder Bergrückens und über Jasmund selbst erfahren können.

Ein Badeurlaub an der Ostsee auf Jasmund ist zu jeder Jahreszeit ein besonderes Vergnügen. In den warmen Sommerwochen können Sie im Strandkorb bei einer angenehm kühlen Brise entspannen, in den anderen Jahreszeiten können Sie nach Jasmund für eine Wellnesspause kommen, und es gibt immer ausgedehnte Wander- und Radtouren.

Jasmund auf der Insel Rügen ist trotz seiner Berühmtheit eine recht ruhige Region zum Verweilen. Idyllische und kleine Ortschaften wie Sassnitz, Glowe und Lohme bieten Urlaubern einen schönen und abwechslungsreichen Urlaub. Hier, auf der Halbinsel Jasmund, wohnt und lebt man direkt in der Natur des Nationalparks. Statt mit dem Auto lässt sich Jasmund auch mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkunden. Die Landschaft ist ebenso abwechslungsreich wie interessant, mit Wäldern, Mooren, Wiesen und Feldern. Ein Urlaub in Jasmund ist für Naturliebhaber etwas ganz Besonderes - der größte Buchenwald an der Ostsee beherbergt seltene Pflanzen und Tiere wie Eisvogel, Wanderfalke und Weißkopfseeadler.

Der populärste Wanderweg im Nationalpark führt über einen Hochgebirgspfad mit beeindruckenden Ausblicken auf die Ostsee. Er beginnt am Eingang des Nationalparks in Sassnitz Wedding und führt über die Kreideküste ins 12 km entfernte Lohme. Natürlich können Sie die Route auch in Lohme starten. Zusätzlich zu diesem Wanderweg finden sich weitere spannende und gut ausgeschilderte Wander- und Erlebniswege.

Die Nationalpark-Ranger von Jasmund bieten geführte Wanderungen auf vier markierten Hauptwanderwegen an. Die Gäste erfahren viel Interessantes über die Kreide und die darin vorkommenden Feuersteine und natürlich auch über den im Nationalpark gelegenen Buchenwald.

597 tolle Ferienwohnungen auf Jasmund