Ferienwohnungen Dahme

Sandstrände, Wassersport und Kinderfreundlichkeit in Dahme

Urlaub an der Ostsee ist mit kleinen und größeren Kindern ein wunderbares Vergnügen. Wer es nicht zu trubelig mag, bucht sein Quartier in Dahme. Das Ostseeheilbad Dahme liegt in der Lübecker Bucht in Schleswig-Holstein. Mit der Lage, direkt an der Ostsee, ist der Ort ein beliebter Urlaubsort für Familien, Freunde oder Paare. Daher gibt es auch verschiedene Ferienwohnungen in Dahme, die einen tollen Ausgangspunkt für den Urlaub bieten.

Zum einen verlockt der herrliche Sandstrand mit seiner Vielzahl an Strandkörben dazu, hier viele Stunden mit Dösen im Strandkorb, Spielen in und am Wasser und Spazierengehen zu verbringen. Das Meer ist nicht so wild und salzhaltig wie seine Schwester, die Nordsee, zudem kennt es wenig Tidenhub. So wissen es nicht nur Kinder zu schätzen, dass die Wellen zuverlässig den ganzen Tag über an den Strand rollen.

Baden, Radfahren und Wandern sind beliebte Urlaubsaktivitäten. Dazu kommen Skaten und zahlreiche Wassersportarten. Auch Minigolf ist im Ort zu finden. Dahme bietet den Gästen drei Strände mit feinem Sand, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Der Dahmer SportStrand bietet mit seinen top modernen Einrichtungen alles, um hier viel Vergnügen beim Beachvolleyball, Beachsoccer oder Badminton sowie auf der Slackline zu haben. Es wird zudem eine Vielzahl an Fitnesskursen aller Art am Strand angeboten. Um schnell am Wasser zu sein ist eine strandnahe Ferienwohnung in Dahme sehr beliebt bei den Gästen.

Ist das Wetter schlecht, laden Fitnessstudios im StrandSpa zum Training ein. In diesem Sport- und Gesundheitszentrum befinden sich weiterhin ein kleines Schwimmbad sowie eine Sauna, eine Meersalzgrotte und physiotherapeutische Einrichtungen.

Die Dahmer Seebrücke führt über 200 Meter auf das Meer hinaus. Hier lockt im Sommer eine kleine Schifffahrt mit einem Fahrgastschiff entweder Richtung Leuchtturm oder Richtung Fehmarn. Den denkmalgeschützten Leuchtturm in Dahmeshöved kann man auch zu Fuß erwandern und besichtigen. Direkt neben der Seebrücke befindet sich der Kinderhafen, der zum Basteln, Spielen und Austoben einlädt. Kinder werden hier professionell betreut, während die Eltern beispielsweise einen kleinen Stadtbummel unternehmen. Außerdem gibt es drei Spielplätze am Strand und einen weiteren im Kurpark. Zum Ausruhen bieten sich unter anderem die drehbaren Himmelsliegen am Strand an, in denen man wunderbar liegen und in die Gegend schauen oder dösen kann.

Lichtinstallationen im Kurpark und die Glasbilder der St.-Stephanus-Kirche bieten Kunstinteressierten eine schöne Abwechslung. Der „Wittenwiewerbarg“ (Reste einer Turmhügelburg) sowie der Findling „Kleiner Schwede“ sind weitere Ziele, die der Familie Spaß machen. Abends kehren die Familien dann zurück in ihre Unterkunft in Dahme, in welcher schon das weiche Bett auf die kleinen, ausgepowerten Abenteurer wartet und angenehme Träume verspricht.

Fragen und Antworten rund um eine Ferienwohnung in Dahme

In dem kleinen Ort bietet sich eine Ferienwohnung in der Nähe der Seebrücke an.

Neben den obligatorischen Strandspaziergängen bietet sich auch die Dahmer Au für längere Fußmärsche an. In der Surfschule im Norden kann sowohl Wind- als auch Kitesurfen oder Segeln gelernt werden. Tennis, Minigolf und Fußball sind ebenfalls möglich.

Direkt an der Strandpromenade gibt es zahlreiche Restaurants und Eiscafés für jeden Geschmack.

In Dahme gibt es das Nötigste für einen Urlaub: Lebensmittel und Strandutensilien.

Danach suchen andere Gäste

986 tolle Ferienwohnungen in Dahme
Weitere Informationen zum Ostseeurlaub Dahme.