Moin, darum sind wir die Richtigen

Fragen oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888
Mo - Fr: 09 - 18 Uhr
So: 13 - 18 Uhr

Reiterurlaub und Reiterhöfe an der Ostsee

Pferde am Strand an der Ostsee

Themenübersicht
> Was erwartet mich?
> Die beliebtesten Reiterstrände an der Ostsee
> Wo darf nicht geritten werden?
> Übersicht der Reiter- und Ferienhöfe

> Wo kann ich übernachten?
> Ausgewählte Reiterhöfe

Auf dem Rücken der Pferde die Küste entdecken

Wer schon immer mal auf dem Rücken eines Pferdes über den Strand galoppieren wollte, der wird an den langen Stränden der Ostsee sicherlich fündig. Die einmalige Landschaft Mecklenburg-Vorpommerns und Schleswig-Holsteins eignet sich hervorragend für ausgedehnte Ausritte und kurze Touren.

Was erwartet mich bei einem Reiterurlaub an der Ostsee?

Es bieten sich an den über 2.000 km deutscher Ostsee-Küstenlänge bzw. auf über 6.200 km Reit- und Fahrwegen nicht nur diverse Möglichkeiten direkt über den Strand zu reiten. Auch das Hinterland bietet unzählige Landstriche, die es hoch zu Ross zu entdecken gibt.
Darüber hinaus soll in den kommenden Jahren die Kartierung der Wege sowie die Infrastruktur weiter ausgebaut werden. Viele Höfe bieten geführte Touren durch die Landschaft der Ostseeküste an.
Hierbei handelt es sich zum Beispiel um:
Sternritte
Mythenritte
Kranichritte
Kutsch- und Kremserfahrten
So wird das ohnehin schon fantastische Erlebnis an der Ostsee zu reiten noch einmal gesteigert.

Das Repertoire der Höfe reicht von kleinen Familienbetrieben, die an alten Traditionen festhalten, bis hin zu modernen Gestüten, denen es an Angebotsvielfalt nicht mangelt. Vor allem kleine Urlauber kommen auf den Gestüten auf ihre Kosten. Während des Ostseeurlaubs haben sie die Möglichkeit, das Reiten zu erlernen.

Die schönsten und beliebtesten Reiterstrände an der Ostsee

Klicken Sie auf einen der in rot angezeigten Strände auf der Karte, um weitere Informationen zu erhalten. Für eine Übersicht der Reiterstrände klicken Sie auf das Symbol oben Links in der Karte.
Sollte Ihr Wunsch- oder Lieblings-Reitstrandabschnitt nicht in unserer Übersichtskarte zu entdecken sein, dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an info@ostsee24.de und wir tragen diesen nach.

Unsere Karte erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Informieren Sie sich daher auch gerne bei den zuständigen Kurverwaltungen vor Ort. Stand: Mai 2017.

An welchen Stränden ist das Reiten untersagt?

Leider darf an folgenden Stränden zu keiner Zeit selbständig geritten werden:
Fehmarn
Rügen
3 Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin
Zingst

Auf dem Fischland ist es jedoch teilweise erlaubt. Einige Reiterhöfe haben eine Sondergenehmigung und können in Gruppen unter Aufsicht einen bestimmten Abschnitt entlang reiten. Die Reiterhöfe an der Ostseeküste können Sie der Übersichtskarte weiter unten entnehmen.

Die schönsten Reiter- und Ferienhöfe an der Ostsee

Auf vielen Reiterhöfen gibt es die Möglichkeit auf Schulpferden das Reiten zu erlernen oder seine Fähigkeiten auszubauen. Es gibt aber auch Höfe, wo Sie Ihr eigenes Pferd mitbringen können. In der folgenden Übersichtskarte finden Sie eine Auswahl an beliebten Reiter- und Ferienhöfen entlang der deutschen Ostseeküste. Wenn Sie auf ein Reiter-Symbol klicken, erhalten Sie weitere Informationen, wie z.B. Kontaktdaten und Internetadresse. Zur Vergrößerung der Karte klicken Sie auf das „+„-Zeichen in der linken unteren Ecke.


Wenn auch Sie Ihren Reiterhof hier präsentieren möchten, dann schreiben Sie eine E-Mail an: info@ostsee24.de. Sollten Sie sich für einen Reiturlaub an der Nordsee interessieren, können Sie sich hier über die Reiterhöfe an der Nordsee informieren.

Reiturlaub an der Ostsee

Auf den Gestüten stehen Urlaubern diverse Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung. Neben einfachen Zimmern vermitteln die zahlreichen Appartements ein angenehmes Ambiente in rustikaler Umgebung. Natürlich bietet sich auch die Möglichkeit nur für einen Tagesausflug einen der Reiterhöfe zu besuchen. In dem Fall finden Sie passende Unterkünfte hier:



Ausgewählte Reiterhöfe an der Ostsee in der Kurzvorstellung

Pferdehof Familie Never an der Ostsee in Bastorf

Pferdehof der Familie Never
Der idyllische Pferde- und Bauernhof der Familie Never liegt zwischen Rerik und Kühlungsborn. Auf Ponys und Pferden kann das Reiten erlernt oder die Fähigkeiten vertieft werden. Reiten Sie zum Strand oder erkunden Sie die Landschaft. Mehr unter: www.reiten-an-der-ostsee.de

Pferde-Ferienhof in Ribnitz-Damgarten Hirschburg

Pferde-Ferien Hirschburg
Der Familien- und Reiterhof liegt am Anfang zur Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und bietet ideale Voraussetzungen. Nicht umsonst wurde der Hof schon mehrmals zum beliebtesten Ferienhof in Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet. Mehr Informationen unter: www.pferdeferien.de

Reiten in Grömitz an der Ostsee bei Freizeitreiten Hopp

Freizeitreiten Hopp in Grömitz-Lenste
Direkt an der Lübecker Bucht können, inmitten der holsteinischen Landschaft, können Sie bei Familie Hopp aufsatteln und die wunderschöne Natur entdecken. Das gesamte Angebot finden Sie unter: www.freizeitreiten-hopp.de

Ferien- und Ponyhof Plagmann an der Ostsee

Ferienhof Plagmann in Prasdorf
Der Ferienhof Plagmann bietet durch seine Familienfreundlichkeit ideale Voraussetzungen für Ihre Reiterferien. Hier kommen alle voll auf Ihre Kosten und erleben bei täglichen Ausritten die ländliche Umgebung. Mehr über den Ferienhof Plagmann finden Sie unter: www.ferienhof-plagmann.de



Nach oben

      Ostsee24 | Büro Hamburg: Deichstraße 27 | 20459 Hamburg | Tel.: 040 - 28 46 8888

      © 2016 Ostsee24 0.4793