Moin! Buchen bei den Fischköppen...
Zahlung per Rechnung
familien- und hundefreundlich
Küstenkenner & persönliche Beratung

Schnacken oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888

Mo-Fr: 10-12 & 15-17 Uhr


Zwischen Natur, Bodden und Ostseestrand Rügen kennenlernen.

Strand in Lobbe auf Ruegen
Ruhig und wunderschön – der Strand in Lobbe

Wo liegt eigentlich Mönchgut?

Mönchgut ist nicht nur der Name der Halbinsel im Südosten von Rügen, sondern auch der der Gemeinde, die die Orte Gager, Middelhagen mit den Ortsteilen Lobbe, Reddevitz und Mariendorf und Thiessow mit dem Ortsteil Klein Zicker im südlichen Teil dieser Halbinsel umfasst. Den Namen tragen Halbinsel und Gemeinde in Anlehnung an die Mönche des Eldena-Klosters in Greifswald, die hier in früherer Zeit lebten. Sie bekamen zuerst einen Teil des Landes geschenkt und kauften später dann den südlichen Rest der Halbinsel dazu. Bekannte Seebäder in der Nähe sind Göhren, Baabe und Sellin.

Alle Ruhesuchenden finden in einer Ferienwohnung in Mönchgut die idealen Voraussetzungen für einen entspannenden Urlaub. Fernab des lebendigen Tourismus der Seebäder wird hier vor allem auf Traditionen, Natur und Ruhe gesetzt.

Kiek mol an
  • Einwohner: ca. 1.300
  • Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
  • Landkreis: Vorpommern-Rügen
  • Fläche: ca. 20,68 km²




Aktiv in Mönchgut und Umgebung

In erster Linie ist ein Urlaub in Mönchgut ein von der schönen naturbelassenen Landschaft und Entspannung geprägter Urlaub. Durch die lange Küstenlinie am Bodden gibt es hier zahlreiche Ferienwohnungen inmitten absoluter Ruhe und doch die Möglichkeit schnell auf der östlichen Seite der Halbinsel am Ostseestrand zu sein. Radtouren und Wanderungen durch das Naturschutzgebiet Mönchgut und die Salzwiesen bei Middelhagen gehören auf jeden Fall zu den beliebten Aktivitäten in Mönchgut. Am südlichen Teil der Halbinsel gibt es in Klein Zicker auch die Möglichkeit das Windsurfen zu erlernen. Und soll es doch mal etwas belebter sein, ist das Seebad Göhren mit seinem Sportangebot am Nordstrand nicht weit. Von hier aus lassen sich auch weitere Orte mit der Schmalspurbahn “Rasender Roland” erkunden.

[weatherchart][beachinfo][spatax]

Natur und Nachhaltigkeit in Mönchgut

In Mönchgut steht die Natur und ihr Schutz besonders weit oben auf der Agenda. Daher gibt es hier in der Tourist-Information in Middelhagen die Möglichkeit den Strandaschenbecher “Kippenkiller” und die Mülltüte aus biologisch abbaubarer Maisstärke “Dreckbag” zu erhalten, damit weniger Müll in der Ostsee landet. Auch eine wiederbefüllbare Trinkflasche wurde für die Gäste entwickelt. Der “Buddelbuddy” kann zuhause oder an den Refill-Stationen aufgefüllt werden. Auch das recup-Pfandsystem gibt es hier, um der Einweg Nutzung von Coffee-to-go Bechern entgegenzuwirken. Auch zum Thema kulinarische Nachhaltigkeit hat Mönchgut einiges zu bieten. So gibt es neben dem Rügenmarkt im Hafen von Thiessow, auf dem neben allerhand Kunsthandwerk auch Räucherfisch, Käse oder Säfte angeboten werden, auch viele traditionelle und lokale Restaurants und Gasthöfe.


Fragen und Antworten: Urlaub in Mönchgut

Wo befindet sich Mönchgut:
Die Gemeinde Mönchgut liegt im Süden der südöstlichen Halbinsel auf der Insel Rügen. Zu ihr gehören die Orte Gager, Middelhagen und Thiessow.
Anreise:
Für die Anreise nach Mönchgut empfiehlt sich ein eigenes Auto. Eine Anreise mit Bahn/Fernbus und Bus ist möglich, aber mit mehreren Umstiegen verbunden, mindestens in Bergen auf Rügen und in Serams kurz hinter Zirkow.
Die Gemeinde und auch die gesamte Halbinsel Mönchgut bieten eine wunderschöne naturbelassene Landschaft, die es zu entdecken gilt. Ob zu Fuß oder mit dem Rad, die Naturschutzgebiete laden zu ausgiebigen Touren ein. Für etwas mehr Action sorgt die Surfschule in Klein Zicker im Süden. Ausflüge mit dem Rasenden Roland können ab Göhren unternommen werden.
Die schöne Landschaft und die zahlreichen Wege durch die Natur bieten sich für einen Urlaub mit Hund geradezu an. Allerdings sollte bedacht werden, dass Hunde in den Naturschutzgebieten zum Schutz der Wildtiere an der Leine bleiben müssen. Und auch am ausgewiesenen Hundestrand in Thiessow gilt Leinenpflicht. Außerdem wird hier, wie in einigen anderen Gemeinden Rügens auch, eine Kurtaxe für Hunde erhoben.
Naturverbundene Familien finden in Mönchgut den idealen Ort zum Abschalten inmitten traumhafter Natur und ursprünglichen Ortschaften. Die touristischen Angebote an Aktivitäten sind überschaubar, aber umso schöner ist es mit den Kleinen die Natur zu entdecken oder eine historische Schulstunde im Schulmuseum Middelhagen zu erleben.
Der Rügenmarkt in Thiessow findet dienstags und donnerstags von 9 bis 16 Uhr im Hafen statt.

Nachbarorte von Mönchgut

„Düne
Seebad Baabe

Bei schönem Wetter in der Sonne liegen und an nichts denken, zur Abkühlung in die erfrischende Ostsee springen oder sich bei einigen Strandspielen etwas Bewegung verschaffen. Für all das ist das Familienbad Baabe auf Rügen ideal ..

„Seebrücke
Seebad Göhren

Göhren befindet sich auf der Halbinsel Mönchgut im Südosten von Rügen. Nur wenige Kilometer nördlich sind die benachbarten Ostseebäder Baabe und Sellin zu finden. Das Nordperd, Teil des Naturschutzgebiets Mönchgut, ist ein ..

„Seebrücke
Seebad Sellin

Das wohl markanteste Wahrzeichen des Badeortes Sellin auf Rügen ist die Seebrücke, die mit fast 400 Metern die längste der Insel ist. Doch der Ort hat noch viele andere Sehenswürdigkeiten ..

„Middelhagen
Middelhagen

Middelhagen liegt auf Deutschlands größter Insel Rügen auf der südöstlichen Halbinsel Mönchgut in der gleichnamigen Gemeinde. Die Gemeinde allgemein und das Fischerdorf ..

{{ watchlistItems.length }} Merkliste & Suchverlauf