Schnacken oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888

Montag - Freitag: 10 - 16 Uhr

Ferienwohnungen Albertsdorf

Aktiv- und Erholungsurlaub in Albertsdorf auf Fehmarn

Deutschlands Sonneninsel Fehmarn lockt mit 2200 Sonnenstunden im Jahr vor allem Familien mit Kindern an die Ostsee. "En feinen dag", also warme Tage, gibt es zur Genüge. Wer die wunderschönen Strände im Süden besucht, erlebt Strandfeeling pur. Die Eltern können unbesorgt ihre Kinder spielen lassen und entspannt im Liegestuhl ein Buch lesen, leicht abfallende Dünen und ein flacher Zugang zum Wasser sind auch für Nichtschwimmer ideal zum Planschen und Toben. Um sich auf ungefährlichem Terrain im Surfen und Segeln auszuprobieren, können Urlauber die örtliche Wassersportschule besuchen. Zahlreiche Spots, auch für geübte Kitesurfer, finden sich überall auf der Insel.

Das kleine Örtchen Albertsdorf liegt nur einen knappen Kilometer vom Strand entfernt und ist somit ein perfekter Ort für Ausflüge an die Ostsee im Südwesten der Insel Fehmarn. Aktivurlauber erkunden die Insel von den Ferienwohnungen in Albertsdorf aus zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Unzählige Rad- und Wanderwege schlängeln sich entlang der Küste oder quer durch die Natur. Die Wege durch idyllische Dörfchen mit den typischen reetgedeckten Bauernhäusern führen vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten von Fehmarn. Das alte Rathaus in Burg, ein altehrwürdiges Backsteingebäude, ist genauso einen Besuch wert wie die Burgruine in Glambeck oder der Leuchtturm Flügge.

Fehmarn an der Ostsee bietet zahlreiche Attraktionen für Kinder verschiedener Altersgruppen. Für Wissenshungrige macht die Galileo Wissenswelt Technik und Naturkunde in einem Museum zum Anfassen erlebbar. Die Kletterhalle Silo Climbing mit bis zu 40 Metern hohe Klettertouren ist eine Herausforderung für die sportlichen Kids. Eine tolle Aktivität für die Kleinsten der Familie ist Farmworld Fehmarn. Elektrische Aufsitztrecker zum Herumfahren und Mini-Bagger, die per Fernbedienung gesteuert werden können, begeistern die Besucher.

Gemeinsame Familienmomente in der Natur genießen die Gäste der Insel Fehmarn bei einem Besuch des Naturschutzreservats Wallnau. Vogelbeobachtung auf dem großen Areal ist ein Erlebnis. Viele Zugvögel nutzen die günstige Lage der Insel zum Rasten und Brüten. In der begleitenden Ausstellung, um die sich der NABU kümmert, gibt es interessante Informationen zu den Vögeln und ihrem Lebensraum.

Zu den besonderen Highlights eines Familienurlaubes am Meer zählt eine Schifffahrt. Kinder lieben es, sich als Matrosen zu betätigen. Anbieter vor Ort verleihen Charterboote, die ohne Führerschein gefahren werden können. Gerne können Sie sich auch durch die Gewässer schippern lassen und einfach mit Blick auf die Ostsee Wind und Wellen fühlen. Für Hobbyangler halten mehrere Schifffahrtsgesellschaften Tourenangebote in vielversprechende Fischgründe bereit. Der Hafen Burgstaaken ist von Ihrer Ferienwohnung in Albertsdorf in nur zehn Autominuten erreicht, andere Häfen sind auf dem Festland angestammt.

Mittwoch ist Markttag in der nahegelegenen Inselhauptstadt Burg. Ein Bummel durch die Altstadt mit zahlreichen kleinen Geschäften, Restaurants und Cafes lohnt sich dann besonders. Nutzen Sie die Gelegenheit für einen Besuch durch die Stadt, die durch ihr historisches Flair glänzt. Der Hafen aus dem 19. Jahrhundert ist wirklich sehenswert, zudem können Sie gleich noch frischen Fisch vom Kutter für Ihr Abendessen erstehen.

Es lohnt sich also, eine Ferienwohnung in Albertsdorf zu buchen, um Fehmarn in seiner ganzen Schönheit entdecken zu können. Oder, wie die Fehmaraner sagen: "Kinners, wat is dat schön hier."

33 tolle Ferienwohnungen in Albertsdorf