Ferienwohnungen Fehmarnsund

Spektakulärer Blick auf den "größten Kleiderbügel der Welt"

Schon die Anreise auf die schöne Insel Fehmarn in der Ostsee ist ein Erlebnis: Über die ca. 900 Meter lange Fehmarnsundbrücke überqueren Sie die Meeresenge Fehmarnsund zwischen der Kieler Bucht und der Mecklenburger Bucht. Die Brücke ist das Wahrzeichen der Insel und die meistfotografierte Sehenswürdigkeit. Von den Einheimischen wird sie liebevoll "der größte Kleiderbügel der Welt" genannt.

Begrüßt werden Sie vom gleichnamigen Ort Fehmarnsund, der idyllisch zwischen Meer und Feldern liegt. Nach dem Bau der Brücke liegen im kleinen Hafen nunmehr nur noch Fischerboote und kleine Segelyachten. Während Sie ein Eis genießen, können Sie den Blick weit über das Meer schweifen lassen und die kreischenden Möwen beobachten.

Wenn Sie sich für eine Ferienwohnung in Fehmarnsund entscheiden, buchen Sie den Meerblick häufig mit. Während Sie vom Fenster aus die plätschernden Wellen hören und die vorbeiziehenden Wolken beobachten, stellen sich automatisch Ruhe und Gelassenheit ein. Der Stress und die Hektik des Alltags lösen sich rasch auf und die Entspannung kann beginnen.

Ferienwohnungen in Fehmarnsund bieten sowohl für Familien mit Kindern als auch für Paare einen perfekten Rückzugsort. Während es für erstere großzügigere Räumlichkeiten mit mehreren Zimmern und Bädern sein dürfen, freuen sich Paare über ein romantisches Ambiente für viel Zweisamkeit. Für jeden Geschmack finden Sie die passende Wohnung. Und natürlich sind auch die mitreisenden Vierbeiner jederzeit herzlich willkommen auf der schönen Insel in der Ostsee.

Ob Sie einen ausgiebigen Spaziergang durch die schöne Umgebung machen wollen oder eine entspannte Radtour durch die Felder bevorzugen - in Fehmarnsund finden Sie ideale Bedingungen für sämtliche Freizeitaktivitäten. Auch Wassersportler finden hier ein schönes Revier. Am herrlichen Naturbadestrand ist genügend Platz für das Strandtuch oder die Sonnenliege. Und nach dem erfrischenden Bad in der Ostsee können sich die Kinder beim Bau einer Sandburg oder beim Drachensteigen vergnügen.

Aber auch Kultur und Kulinarik kommen auf Fehmarn nicht zu kurz. Die Inselmetropole Burg erreichen Sie in kurzer Zeit mit dem Auto oder dem Fahrrad. Hier können Sie entweder einen Museumsbesuch einplanen oder sich durch die vielen Gässchen treiben lassen und den maritimen Charme des Ortes bewundern. Natürlich gibt es auch vielfältige Einkaufsmöglichkeiten für jeden Geschmack und Geldbeutel. Für die schöne Urlaubserinnerung können Sie ein geschmackvolles Souvenir in einem der vielen kleinen Läden erwerben. Und wenn sich dann der Hunger meldet, haben Sie die Auswahl zwischen urigen Gaststätten, schönen Fischrestaurants oder internationaler Küche. Da Fehmarn eine sehr kinderfreundliche Insel ist, finden sich natürlich auch für die ganz Kleinen kindgerechte Leckereien auf der Speisekarte.

38 tolle Ferienwohnungen in Fehmarnsund