Ferienwohnungen Burg auf Fehmarn

Burg auf Fehmarn mit einem breitgefächerten Freizeitangebot

Ein Urlaub an der Ostsee bedeutet für Jung und Alt Abwechslung und Erholung. Dies gilt erst recht, wenn Sie sich für eine komfortable Ferienwohnung in Burg auf Fehmarn als Unterkunft entscheiden. Die Ostseeinsel Fehmarn verfügt über eine 78 Kilometer lange Küstenlinie. Sie erreichen die Insel über die Fehmarnsundbrücke. Abgesehen von Burg, dem Zentrum Fehmarns, gibt es noch 42 Ortschaften auf der gut 185 Quadratkilometer großen Insel. Das Angebot an Ferienwohnungen unterschiedlicher Art ist umfangreich. Eine Unterkunft in Burg empfiehlt sich, um einen guten Ausgangspunkt für Unternehmungen und eine treffliche Auswahl an Geschäften und Restaurants vorzufinden.

Historische Bauwerke, die Sie nach einem kurzen Fußweg von Ihrer Ferienwohnung in Burg erreichen, sind das Rathaus und die Kirche St. Nikolai. Das Rathaus ist ein Klinkerbau, der sich seit dem Jahr 1901 auf dem Marktplatz befindet. Bei St. Nikolai handelt es sich um eine Kirche, deren Bau in drei Abschnitten erfolgte: Der erste Abschnitt geht auf das 13. Jahrhundert, der zweite auf das 15. und der dritte auf das 16. Jahrhundert zurück. Besonders sehenswert sind die Stein- und die Bronzetaufe sowie die reich verzierten Altäre. Nach Besichtigung dieser beiden Bauwerke lohnt sich ein Bummel durch den Ort, um viele Geschäfte, kleine Galerien und diverse Gaststätten zu entdecken.

Breite, flach verlaufende Sandstrände sind vielerorts kennzeichnend für Urlaubsorte an der Ostsee. Fehmarn wartet sowohl mit derartigen Sandstränden als auch mit Steilküsten auf. Nach Bezug Ihrer Ferienwohnung haben Sie mithin die Wahl. Für einen Badeurlaub sind die Strände Grüner Brink, der Bojendorfer Strand und Strand Püttsee sehr gut geeignet. Als Surfer, Kitesurfer oder Segler finden Sie in den Bereichen Gollendorfer Bucht und Gold auf Fehmarn die passenden Bedingungen vor. Es besteht die Möglichkeit, Geräte und Material auszuleihen oder auch an verschiedenen Kursen teilzunehmen. Im Hafen von Burg sind kleine und große Bootsliebhaber gut aufgehoben. Die Bandbreite der im Hafen liegenden Boote reicht vom Fischkutter bis hin zur modernen Yacht.

Spezielle Ausflugsziele für Familien mit Kindern sind das Aquarium Meereszentrum in Burg, die Galileo Wissenswelt und das Kino in Burg. Letzteres hat seinen Ursprung im Jahre 1939. Ab Mitte der 1970er Jahre wurde das Kino fortlaufend modernisiert. Gegenwärtig zeichnet sich das Filmtheater Burg durch ein abwechslungsreiches Programm und durch die gemütliche Ausstattung inklusive Verzehrmöglichkeit am Platz aus. Die Galileo Wissenswelt weist die Bereiche Naturkunde und Technik auf. Viele der Ausstellungsstücke laden zum Experimentieren, Raten oder Beurteilen ein. Auch im Meereszentrum gilt es allerlei zu erkunden und zu beobachten: Auf 3.000 Quadratmetern Fläche erwarten den Besucher mehrere Haiarten und tropische Meerestiere.

Abgesehen von den vielfältigen Wassersportangeboten sind Ferienwohnungen in Burg auf Fehmarn passende Startpunkte für die verschiedensten Aktivitäten. Als Wanderer oder Radfahrer haben Sie die Wahl zwischen mehreren attraktiven Routen. Die Gesamtlänge der Routen beträgt etwa 170 Kilometer. Während Sie im Golfpark Fehmarn Golf spielen können, bietet sich Adventure-Golf für eine außergewöhnliche Runde Minigolf mit der ganzen Familie an. Für alle Kletterbegeisterten ab einer Körpergröße von 1,10 Meter ist das Silo Climbing eine besondere Attraktion.

192 tolle Ferienwohnungen in Burg auf Fehmarn