Moin, darum sind wir die Richtigen

Fragen oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888
Mo - Fr: 09 - 20 Uhr
Sa & So: 13 - 18 Uhr

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Barth finden





Urlaub in Barth – Erholung an der Boddenküste

Die alte Hafenstadt Barth am Ufer des Barther Boddens hat viele interessante Dinge zu bieten und ist zugleich Mittelpunkt der Region. Die kleine Stadt hat schon über 740 Jahre auf dem Buckel und zeichnet sich durch eine Vielzahl von attraktiven Zielen für Besucher aus.

Barth: Marktplatz

wikipedia.de – CC BY-SA 3.0

Immer einen Besuch wert in Ihrem Urlaub sind zum Beispiel das Barther Schloss, das Dammtor, die Stadtmauer oder die St. Marienkirche sowie der Fangelturm, die St. Jürgen Hospitalkirche oder das Kloster. Barth ist somit genau der richtige Ort für wissbegierige Touristen.

Was Barth ebenso ausmacht ist die tolle Lage am Bodden uns unweit der Ostsee. Ob in ein paar Minuten mit dem Auto oder in einer knappen Stunde mit dem Fahrrad, die Ostsee mit ihren weißen Sandstränden ist nicht weit entfernt. Die nähere Umgebung ist geprägt von Wald, Wasser und weiten Wiesen und bietet bei jedem Wetter viele Möglichkeiten zur Erholung und Entspannung. Es sollte die Gelegenheit zum Wandern, Radwandern, Baden, Reiten und Segeln genutzt werden. Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Barth sind ein guter Ausgangpunkt um die schöne Landschaft auf dem Fischland-Darß-Zingst und dem Festland zu erkunden.

In den Geschichtsbüchern wurde der kleine Ort zum ersten Mal 1159 erwähnt. Gute 100 Jahre später erhielt Barth das Stadtrecht. Vor allem der Ackerbau, die Fischerei und der Binnenhandel prägten die Stadt. Ein ganz besonderer Schatz kann in der St. Marien Kirche besichtigt werden. Hier befindet sich eine Lutherbibel in niederdeutscher Sprache, die 1588 in der Fürstlichen Hofdruckerei gedruckt wurde.

Für den wirtschaftlichen Aufschwung im 18. und 19. Jahrhundert sorgte die Weiterentwicklung des Schiffbaues. Die rund 15 Reedereien sorgten dafür, dass einige Schiffe auf den großen Weltmeeren aus dem kleinen Ort an der Ostsee stammten. Die Bedeutung als Hafenstadt wurde mit den Jahren jedoch immer geringer, da größere Schiffe – bedingt durch die flachen Gewässer – keinen Zugang mehr zu Barth hatten.

[forecast id=171]

      Ostsee24 | Büro Hamburg: Deichstraße 27 | 20459 Hamburg | Tel.: 040 - 28 46 8888

      © 2016 Ostsee24 0.563