Zahlung per Rechnung
familien- und hundefreundlich
Küstenkenner & persönliche Beratung

Schnacken oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888

Montag - Freitag: 9 - 18 Uhr
Samstag: 13 - 18 Uhr

Grömitz in der Lübecker Bucht – Urlaubsinfos zu Kurtaxe, Strand & Aktivitäten vor Ort

Sportliche Abwechslung, ein großer moderner Yachthafen und immer etwas los.

Strand von Groemitz
Traumhafter langer Sandstrand von Grömitz

Kurzinfo zu Grömitz

Kiek mol an
  • Einwohner: ca. 7.100
  • Bundesland: Schleswig-Holstein
  • Landkreis: Ostholstein
  • Fläche: ca. 51,1 km²

Das heutige Ostseeheilbad ist zugleich der einwohnerstärkste Ortsteil der gleichnamigen Gemeinde Grömitz. Die touristische Entwicklung begann schon sehr früh, so dass Grömitz als eines der ältesten Seebäder an der Ostsee gilt (seit 1813).
Bei Besuchern ist es besonders für seine 398 m lange Seebrücke mit Tauchgondel, das Klosterdorf Cismar und den Zoo „Arche Noah“ bekannt.



Wo liegt eigentlich Grömitz?

Auf der Halbinsel Wagrien im Nordwesten der Lübecker Bucht liegt das Seebad Grömitz. Das Ostseebad ist mit über 200 Jahren eines der ältesten Deutschlands und gehört zu Schleswig-Holstein. Die Gemeinden Kellenhusen und Schashagen grenzen an das Seebad an.

Wie komme ich nach Grömitz?

Nach Grömitz kommt man am einfachsten mit dem Auto. Ab Neustadt in Holstein, welches noch mit der Bahn erreicht wird, gibt es eine Busverbindung bis nach Grömitz.



Sehenswertes, Freizeit und Ausflugsziele: Was kann man in Grömitz machen?

Die Grömitzer Seebrücke als längste in Schleswig-Holstein ist ein Besuchermagnet, genau wie die neue und moderne Hafenanlage. Die Tauchgondel am Kopf der Seebrücke bietet bis zu 30 Besuchern Platz, die hier die besondere Sicht unter Wasser in der Lübecker Bucht entdecken können. Das Klosterdorf Cismar ist nur 5 km von Grömitz entfernt. Die Anlage mit der Klosterkirche wurde einst von Benediktinermönchen gegründet und war die bedeutendste Anlage ihrer Art in Ostholstein. Besucher können heute im Klostercafé verweilen oder Kunstaustellungen des Landesmuseums Schleswig-Holstein entdecken.

Bewegung und Entspannung in Grömitz

Wer seinen Urlaub aktiv gestalten und nicht nur am Strand entspannen möchte, kann in Grömitz Tretboot fahren, Segeln oder sich in anderen Wassersportarten probieren. Auch für Kur- und Wellnessurlaub ist der Ort bestens gerüstet. Zwischen den Behandlungen warten idyllische Spaziergänge am Strand auf die Gäste. Bei einem Besuch der „Grömitzer Welle“ kann in der Sauna entspannt werden. Außerdem erwarten die Besucher die Dusch-Erlebnis-Grotte und der Eisbrunnen.
Mit vielen Veranstaltungen lockt die Gemeinde ein breites Publikum an. Zum Beispiel der jährliche Lichtersommer, die Matjestage und auch der Winterzauber zählen zu den beliebtesten Veranstaltungen in Grömitz.

Die Umgebung entdecken

Für Tagestouren und als Ausflugsziele in der Umgebung bieten sich z. B. die benachbarten Ostseeheilbäder Dahme (Leuchtturm Dahmeshöved) und Kellenhusen (1.000 Jahre alte Eichen im Kellenhusener Wald) sowie Neustadt in Holstein an. Auch der ca. 20 km entfernte Hansa-Park in Sierksdorf lockt mit vielen Attraktionen für Groß und Klein und ist hier im Norden ein echter Klassiker für Familienausflüge.

[weatherchart][beachinfo][spatax]



Grömitz mit Kind(ern) – wie familienfreundlich ist Grömitz?

Mit seinen konkreten Angeboten konnte Grömitz die Auszeichnung als ein besonders familienfreundlicher Ort erringen. Das „Strandhaus“ direkt an der Promenade ist sowohl für Kinder von 1-3 Jahren als auch für ältere Kinder und Teenager da: mit dem „Mini-Club“, dem „Grömel-Club“ und verschiedenen Spielangeboten. Zum jährlichen Veranstaltungskalender gehören neben den sommerlichen Strandfesten das „Kasperletheater“, die Strandanimation und anderes mehr. Mehr als 10 Spielplätze finden sich im Ort verteilt, unter anderem:

  • Im Kurpark
  • Mit Kletterschiff, Schaukeln und Rutschen.

  • An der Gildestraße
  • Mit Seilbahn, Drehscheibe, Volleyballnetz und Schaukeln.

  • Am Yachthafen
  • Mit Wasserspiel, Kletterturm und sinkendem Schiff.

  • 2 an der Promenade, ca. 200m links und rechts der Seebrücke
  • Mit Spielhaus, Schiff und vielen Kletterelementen.

Aktivitäten bei Sonnenschein

Der Hauptstrand von Grömitz an der Promenade ist etwa 8 km lang und bietet alles, was man sich an einem sommerlichen Badetag mit der Familie nur wünschen kann, von Sonnenbaden im Strandkorb über Bummeln, Shoppen und Genießen bis hin zur Seebrücke mit der Tauchgondel. Ca. 3 km vom Zentrum entfernt befindet sich der Naturstrand Lensterstrand: mit Dünenlandschaften und 2 Vogelschutzgebieten. Ob ein Spaziergang am Strand oder Planschen im seichten Wasser, die Küste vor Grömitz ist für Familien super geeignet. Dies liegt unter anderem auch an den zahlreichen DLRG Rettungstürmen, die für Sicherheit sorgen. Tolle Wassersportangebote wie Windsurfen, SUP, Kajak oder Tretboot fahren runden das Gesamtbild ab.

Zu den weiteren Aktivitäten für Familien und Kinder gehören z. B. der große Kletterpark „Kraxelmaxel“ und Minigolf. Der Grömitzer Zoo „Arche Noah“ zeigt spannende Tierwelten aus Europa, Afrika und Asien, zusätzlich gibt es hier eine Kindereisenbahn und den Abenteuerspielplatz. Grömitz bietet außerdem Kutschfahrten oder Ausritte hoch zu Pferd, und mit dem Bäderschiff geht es von der Seebrücke aus über die Lübecker Bucht. Auch die Straßeneisenbahn „Rasender Benno“ steht für eine Urlaubsfahrt durch Grömitz gerne bereit.

Ausflugsziele bei Schmuddelwetter

Falls die Sonne doch mal andere Pläne hat eignen sich diese Tipps als Schietwetter-Alternativen: das Deichhaus Grömitz mit ca. 500 verschiedenen Spielen oder eine Fahrt nach Neustadt mit seinen Museen (Heimatmuseum „zeiTTor“, Fischereimuseum). Die 1.000 m² große Badelandschaft „Grömitzer Welle“ bietet ihren Besuchern bis zu 33 °C warmes Seewasser, Wellenbecken, Wasserrutsche und die Saunalandschaft.


Grömitz mit Hund – wie hundefreundlich ist Grömitz?

Generell sind Hunde in Grömitz ausdrücklich willkommen. In der örtlichen Tourist-Information erhalten Urlauber viele Infos zu Hotels und Ferienwohnungen, die das Mitbringen von Haustieren gestatten. Zudem werden hier Hundetüten angeboten, ebenso wie entlang der Promenade.
Falls im Urlaub etwas passiert befinden sich die nächstgelegenen Tierärzte in Manhagen, Riepsdorf-Koselau und Cismar.
Weitere Anbieter vor Ort sind die Hundeschule „ArtHundWeise“, eine Hundepension, ein mobiler Hundesalon oder der Hundeshop „Doginson“.
Außerhalb der Hundestrände besteht, so wie in den meisten Orten, eine Leinenpflicht. In der Nebensaison vom 1.11.-31.3. dürfen Hunde auch zum Hauptstrand mitgenommen werden. Für die Hauptsaison vom 1.4-31.10. ist dies nur an den beiden Hundestränden möglich:

  • Nordstrand in Höhe „Schlemmerland“, mit mietbaren Strandkörben
  • Lensterstrand an der Schleuse: schöner Naturstrand mit Dünen

Die Steilküste in Richtung Neustadt eignet sich gut für Spaziergänge. Auch ein Spaziergang entlang der Küste nach Kellenhusen ist möglich.



Unterkunft in Grömitz

Ferienwohnung in Grömitz finden


Eine Unterkunft in Grömitz eignet sich für verschiedene Reisetypen gut:

  • Familien genießen den besonders flach ins Meer abfallenden Strand & die zahlreichen Spielplätze
  • Hundebesitzer entdecken die Umgebung entlang der Steilküste oder sonnen sich am Hundestrand
  • Entdecker schätzen die zentrale Lage und erkunden die Lübecker Bucht auf kurzen Wegen

Danach suchen andere Gäste in Grömitz





Fragen und Antworten: Urlaub in Grömitz

Wo befindet sich Grömitz:
Grömitz liegt auf der Halbinsel im Nordwesten der Lübecker Bucht.
Anreise:
  • Mit dem Auto fährt man über die A1 bis zur Abfahrt Neustadt-Pelerhaken/Grömitz.
  • Die B501 führt nach 10km in das Ostseebad Grömitz.
  • Mit der Bahn fährt man bis Neustadt/Holstein oder Oldenburg/Holstein.
  • Von dort aus fährt ein Bus bis nach Grömitz.
Der eindrucksvolle Seebrückenvorplatz in Grömitz ist mit seiner fast 400 Meter langen Seebrücke ein Besuchermagnet. Die Seebrücke ist zudem noch die längste in Schleswig-Holstein.
Bereits seit 1813 ist Grömitz ein Ostseebad. Es ist mit über 200 Jahren eines der ältesten Deutschlands.
  • In Grömitz kann man Treetboot fahren, Segeln oder sich in Wassersportarten probieren.
  • Zu den beliebtesten Veranstaltungen in Grömitz zählen auch die jährlichen Lichtersommer, die Matjestage und der Winterzauber.
  • Jede Menge Action verspricht aber auch der 26km entfernte Hansa-Park mit 125 Attraktionen für Groß und Klein.
Ja, der Hundestrand in Grömitz befindet sich am Nordende der Promenade am Lensterstrand. Entlang des langen Deiches kommt man zunächst am Normalstrand vorbei, dahinter befindet sich dann der feinsandige 250m lange Hundestrand. Es herrscht keine Leinenpflicht, sodass die Hunde frei durch den Sand und das Wasser tollen können. Außerhalb der Saison sind Hunde sogar an allen Strandabschnitten erlaubt.
  • Das Erlebnisbad Grömitzer Welle bietet Spaß für die ganze Familie: Die Kinder kommen im Erlebnisbecken und der 68m langen Wasserrutsche voll auf ihre Kosten, während sich die Eltern eine Auszeit in der Saunalandschaft nehmen können.
  • Der Kletterpark Kraxelmaxel und der Zoo Arche Noah sind ebenfalls beliebte Ausflugsziele.
  • Im "Strandhaus" wird bunte Freizeitgestaltung für Kinder angeboten.

Nachbarorte von Grömitz

Dahme

Dahme liegt am nördlichen Rand der Lübecker Bucht in Schleswig-Holstein. Der Leuchtturm von Dahmeshöved auf der Steilküste südlich von Dahme markiert den Beginn der Lübecker Bucht…

Kellenhusen

Kellenhusen trägt den Beinamen „Ostseebad zwischen Wald und Wellen“. Der beschauliche Ort liegt zwischen der Ostsee mit einem feinsandigen Strand und einem großen Mischwald mit überwiegend alten Eichen- und Buchenbestand…

Neustadt in Holstein

Neustadt in Holstein ist eine Stadt an der Lübecker Bucht. Früher war diese vor allem durch die Hafenanlage bekannt, mittlerweile ist der Ort zu einem beliebten Ziel für Touristen geworden…

Sierksdorf

Auf den ersten Blick vollkommen unscheinbar gehört Sierksdorf zu den bekanntesten Gemeinden des Kreises Ostholsteins. Eingebettet in eine idyllische Natur schafft die Gemeinde den Spagat zwischen Ruhe und Action…

Pelzerhaken

Die salzige Luft weht um die Nase, die nassen Haare kleben auf der Stirn und im Inneren brodelt dieses Gefühl von Freiheit, während das Brett über die Wellen gleitet. Über Stunden halten sich im klaren Wasser die Windsurfer, Kiter und…

{{ watchlistItems.length }} Merkliste & Suchverlauf