Moin! Buchen bei den Fischköppen...
Zahlung per Rechnung
familien- und hundefreundlich
Küstenkenner & persönliche Beratung

Schnacken oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888

Mo-Fr: 10-12 & 15-17 Uhr

Sportliche Abwechslung, ein großer moderner Yachthafen und immer etwas los.

Strand von Groemitz
Traumhafter langer Sandstrand von Grömitz

Wo liegt eigentlich Grömitz?

Auf der Halbinsel Wagrien im Nordwesten der Lübecker Bucht liegt das Seebad Grömitz. Das Ostseebad ist mit über 200 Jahren eines der ältesten Deutschlands und gehört zu Schleswig-Holstein. Die Gemeinden Kellenhusen und Schashagen grenzen an das Seebad an.

Die idyllische Umgebung, gezeichnet vom Charme eines alten Seebades und dem maritimen Flair, lädt zu einem entspannten Urlaub in Grömitz ein. Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist das Klosterdorf Cismar. Aber auch die Grömitzer Seebrücke als längste in Schleswig-Holstein ist ein Besuchermagnet, genau wie die neue und moderne Hafenanlage.

Kiek mol an
  • Einwohner: ca. 7.100
  • Bundesland: Schleswig-Holstein
  • Landkreis: Ostholstein
  • Fläche: ca. 51,1 km²

Danach suchen andere Gäste in Grömitz



Der Kletterpark und der Zoo Arche Noah sind beliebte Ausflugsziele für die ganze Familie. Für den Strandurlaub mit Kindern gibt es in Grömitz das „Strandhaus“, in dem als Ergänzung zum Badespaß bunte Freizeitgestaltung für Kinder angeboten wird. Nicht nur an Regentagen ist dies eine fantastische Alternative zum Strandbesuch.

Wer seinen Urlaub aktiv gestalten und nicht nur am Strand entspannen möchte, kann in Grömitz Tretboot fahren, Segeln oder sich in Wassersportarten probieren. Auch für Kur- und Wellnessurlaub ist der Ort bestens gerüstet. Zwischen den Behandlungen warten idyllische Spaziergänge am Strand auf die Gäste. Hund und Rollstuhl können an den Strand mitgenommen werden, denn sowohl ein Hundestrand und als auch barrierefreie Strandzugänge sind in Grömitz vorhanden.

Mit vielen Veranstaltungen lockt die Gemeinde ein breites Publikum an. Zum Beispiel der jährliche Lichtersommer, die Matjestage und auch der Winterzauber zählen zu den beliebtesten Veranstaltungen in Grömitz.

Ob Ferienwohnung, Ferienhaus, Camping oder Hotel, das Seebad im Kreis Ostholstein bietet für jeden Urlaubstyp die passende Unterkunft.

Badespaß in der Grömitzer Welle

Das neue Erlebnisbad Grömitz bietet genau das Richtige für Wasserratten und Wellnessfans. Die kleinen Besucher kommen mit den Erlebnisbecken und der 68m langen Wasserrutsche voll auf ihre Kosten. Wem das zu unruhig ist, der kann die Saunalandschaft nutzen und entspannen. Außerdem erwarten die Besucher die Dusch-Erlebnis-Grotte und der Eisbrunnen.

Geschichte von Grömitz

Seit 1813 ist Grömitz ein Seebad. Seitdem hat sich der Tourismus im Ort stetig weiterentwickelt und modernisiert. Der Grömitzer Hafen erinnert noch immer an den Handel, der seit etwa 1400 mit den Häfen an der Trave geführt wurde. Neben Lübeck, Travemünde und Oldesloe sind auch dänische Städte Handelspartner von Grömitz.


Fragen und Antworten: Urlaub in Grömitz

Wo befindet sich Grömitz:
Grömitz liegt auf der Halbinsel im Nordwesten der Lübecker Bucht.
Anreise:
  • Mit dem Auto fährt man über die A1 bis zur Abfahrt Neustadt-Pelerhaken/Grömitz.
  • Die B501 führt nach 10km in das Ostseebad Grömitz.
  • Mit der Bahn fährt man bis Neustadt/Holstein oder Oldenburg/Holstein.
  • Von dort aus fährt ein Bus bis nach Grömitz.
Der eindrucksvolle Seebrückenvorplatz in Grömitz ist mit seiner fast 400 Meter langen Seebrücke ein Besuchermagnet. Die Seebrücke ist zudem noch die längste in Schleswig-Holstein.
Bereits seit 1813 ist Grömitz ein Ostseebad. Es ist mit über 200 Jahren eines der ältesten Deutschlands.
  • In Grömitz kann man Treetboot fahren, Segeln oder sich in Wassersportarten probieren.
  • Zu den beliebtesten Veranstaltungen in Grömitz zählen auch die jährlichen Lichtersommer, die Matjestage und der Winterzauber.
  • Jede Menge Action verspricht aber auch der 26km entfernte Hansa-Park mit 125 Attraktionen für Groß und Klein.
Ja, der Hundestrand in Grömitz befindet sich am Nordende der Promenade am Lensterstrand. Entlang des langen Deiches kommt man zunächst am Normalstrand vorbei, dahinter befindet sich dann der feinsandige 250m lange Hundestrand. Es herrscht keine Leinenpflicht, sodass die Hunde frei durch den Sand und das Wasser tollen können. Außerhalb der Saison sind Hunde sogar an allen Strandabschnitten erlaubt.
  • Das Erlebnisbad Grömitzer Welle bietet Spaß für die ganze Familie: Die Kinder kommen im Erlebnisbecken und der 68m langen Wasserrutsche voll auf ihre Kosten, während sich die Eltern eine Auszeit in der Saunalandschaft nehmen können.
  • Der Kletterpark Kraxelmaxel und der Zoo Arche Noah sind ebenfalls beliebte Ausflugsziele.
  • Im "Strandhaus" wird bunte Freizeitgestaltung für Kinder angeboten.

Nachbarorte von Grömitz

Dahme

Dahme liegt am nördlichen Rand der Lübecker Bucht in Schleswig-Holstein. Der Leuchtturm von Dahmeshöved auf der Steilküste südlich von Dahme markiert den Beginn der Lübecker Bucht…

Kellenhusen

Kellenhusen trägt den Beinamen „Ostseebad zwischen Wald und Wellen“. Der beschauliche Ort liegt zwischen der Ostsee mit einem feinsandigen Strand und einem großen Mischwald mit überwiegend alten Eichen- und Buchenbestand…

„Seebrücke
Neustadt in Holstein

Neustadt in Holstein ist eine Stadt an der Lübecker Bucht. Früher war diese vor allem durch die Hafenanlage bekannt, mittlerweile ist der Ort zu einem beliebten Ziel für Touristen geworden…

Sierksdorf

Auf den ersten Blick vollkommen unscheinbar gehört Sierksdorf zu den bekanntesten Gemeinden des Kreises Ostholsteins. Eingebettet in eine idyllische Natur schafft die Gemeinde den Spagat zwischen Ruhe und Action…

„Seebruecke
Pelzerhaken

Die salzige Luft weht um die Nase, die nassen Haare kleben auf der Stirn und im Inneren brodelt dieses Gefühl von Freiheit, während das Brett über die Wellen gleitet. Über Stunden halten sich im klaren Wasser die Windsurfer, Kiter und…

{{ watchlistItems.length }} Merkliste & Suchverlauf