Zahlung per Rechnung
familien- und hundefreundlich
Küstenkenner & persönliche Beratung

Schnacken oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888

Montag - Freitag: 9 - 18 Uhr
Samstag & Sonntag: 13 - 18 Uhr

Dahme in der Lübecker Bucht – Urlaubsinfos zu Kurtaxe, Strand & Aktivitäten vor Ort

Für Familien und Sportbegeisterte ideal.

Seebrücke in Dahme
Blick von der Seebrücke ins Ostseeheilbad

Kurzinfo zu Dahme

Kiek mol an
  • Einwohner: ca. 1.200
  • Bundesland: Schleswig-Holstein
  • Landkreis: Ostholstein
  • Fläche: ca. 9,1 km²

Dahme im nordwestlichen Teil der Lübecker Bucht mit seinen knapp 1.200 Einwohnern ist heute vor allem touristisch geprägt und bietet seinen Gästen unter anderem eine 205 m lange Seebrücke, den Leuchtturm Dahmeshöved, die Überbleibsel einer Turmhügelburg („Wittenwiewerbarg“) und das Sport- und Gesundheitszentrum StrandSPA mit therapeutischen Anwendungen.



Wo liegt eigentlich Dahme?

Das Ostseeheilbad Dahme liegt am nördlichen Rand der Lübecker Bucht in Schleswig-Holstein. Der Leuchtturm von Dahmeshöved, auf der Steilküste südlich von Dahme, markiert den Beginn der Lübecker Bucht. Umschlossen wird Dahme von den Gemeinden Grube und Kellenhusen.

Wie komme ich nach Dahme?

Die Anreise nach Dahme ist über die A1 und B501 mit dem Auto oder auch mit Bahn und Bus möglich. Hierfür wird die Regionalbahn bis Neustadt in Holstein oder Oldenburg in Holstein genutzt. Von hier aus gibt es jeweils eine Busverbindung bis nach Dahme.



Sehenswertes, Freizeit und Ausflugsziele: Was kann man in Dahme machen?

Ein Abstecher zur Seebrücke ist definitiv lohnenswert, besonders früh morgens zum Sonnenaufgang. Auf der 205 Meter langen Brücke wird man mit einem herrlichen Ausblick auf das Meer belohnt.
Die malerische Steilküste in Dahme ist ebenfalls sehenswert und lässt sich besonders bei einem Spaziergang entdecken. Auf dem Weg zur Steilküste kommen Gäste an dem Leuchtturm Dahmeshöved vorbei, der ebenfalls einen Besuch wert ist. Von dort aus kann man bis nach Kellenhusen entlang der schönen Küste wandern. Nach stürmischen Tagen können Besucher bei der Wanderung sogar Bernstein finden und diesen als besonderes Andenken mit nach Hause nehmen.

Großes Freizeitangebot in Dahme

In Dahme können Besucher so einige aktive Angebote nutzen: Von Fußball und Skaten über Radfahren und Wandern bis hin zum Wassersport wie Windsurfen, Stand Up Paddling, Segeln und Kitesurfen. Auch direkt am Strand gibt es tolle Sportangebote für alle Altersklassen. Den Besuchern wird dort ein Programm aus Fitness- und Gesundheitskursen sowie Spaß- und Trendsportarten geboten. Dazu zählen zum Beispiel Beachvolleyball, Rückenfit-Übungen, Bauch-Beine-Po-Übungen, Kindersport und einiges mehr.

In der Umgebung unterwegs

Dahme zählt gemeinsam mit den Nachbarorten Kellenhusen, Grömitz, Grube und Lensahn zu der „Region Ostseeferienland“. Durch diese Kooperation profitieren Urlaubsgäste von einem spannenden Freizeitangebot und zahlreichen Veranstaltungen.
Konkrete Ausflugstipps bieten sich z. B. mit dem Museumshof Lensahn, im Ostseeheilbad Grömitz mit dem Zoo „Arche Noah“ und der Badelandschaft „Grömitzer Welle“, in Kellenhusen (1.000 Jahre alte Eichen im Kellenhusener Wald) und in Neustadt in Holstein (Museum „zeiTTor“). Burg auf der Insel Fehmarn erwartet Besucher u. a. mit einem Meereszentrum und der Modelleisenbahnanlage.

[weatherchart][beachinfo][spatax]



Dahme mit Kind(ern) – wie familienfreundlich ist Dahme?

An der Strandpromenade neben der Seebrücke gibt es für die lütten Besucher den „Kinderhafen“ mit betreuten Kreativkursen, Spiel- und Tobemöglichkeiten. Dahme bietet außerdem die Gelegenheit für einen echten Bauernhof-Urlaub mit Landleben und den typischen Tieren eines Bauernhofs.
Den Lebensmittelmarkt Kaufhaus Puck finden Urlauber mitten in Dahme, ebenso eine Drogerie. Für die Versorgung stehen zudem Bäckereien und Gastronomie (nahe der Seestraße) zur Verfügung. Spielplätze gibt es in Dahme unter anderem:

  • Am Nordstrand
  • Mit großem Kletterturm, -häusern und Rutsche.

  • An der Dahmer Au
  • Rasenplatz mit Wasserspiel, Schaukel, Aussichtsturm und Hängebrücke.

  • Südlich der Seebrücke
  • Mit vielen Kletterelementen und Seilbahn.

Dazu gibt es auch noch einen Skatepark mit Halfpipes am Nordstrand.

Aktivitäten bei Sonnenschein

Im Ostseeheilbad Dahme kann man unbeschwerte Ferientage am naturbelassenen Nordstrand oder am Südstrand (Hauptstrand) verbringen. An der Dahmer Strandpromenade sind zudem drehbare Sonnenliegen zu finden. Am Aktivstrand geht es sportlich zu bei einer großen Auswahl Wassersportaktivitäten wie Windsurfen, Kitesurfen oder Segeln. Trockene Füße behält man dagegen beim Beachsoccer oder bei Fitness- und Gesundheitskursen während die Kleinsten den feinen Sand zum Burgenbauen nutzen.

Zu den weiteren Aktivitäten für Familien und Kinder gehören z. B. Fahrten mit der „Bimmelbahn“ durch Dahme, Kellenhusen und Umgebung, Ausflüge zum Leuchtturm Dahmeshöved mit Turmbesteigung oder geführte geologische Wanderungen.
Während Fahrradtouren über den Ostseeküstenradweg lassen sich die Landschaften zwischen Dahme und Grömitz erkunden.

Ausflugsziele bei Schmuddelwetter

Nicht nur, aber auch an verregneten Tagen als Schlechtwetter-Alternativen sehr gut geeignet:
der StrandSPA in Dahme mit 3 Saunen, Meersalzgrotte, Fitnessstudio und Massagen.



Dahme mit Hund – wie hundefreundlich ist Dahme?

Neben vielen schönen hundefreundlichen Unterkünften in Dahme bietet der Ort auch mehrere Hundestrandabschnitte. Während der Hauptsaison vom 1.4-31.10. darf der Badestrand zwar nicht für den Aufenthalt mit Hunden genutzt werden, dafür gibt es aber mit den Hundestrandabschnitten genügend Ausweichmöglichkeiten.
Für den Fall der Fälle befinden sich die nächstgelegenen Tierärzte in Riepsdorf und Grube.
In den öffentlichen Anlagen (Spielplätze, Promenade, Parkanlagen) besteht für Hunde generell eine Anleinpflicht.

  • Hundestrand 1
  • Gemeindegrenze Dahme Nord bis FKK-Strand Dahme inkl. FKK-Strandabschnitt mit Hundestrand

  • Hundestrand 2
  • Nördlich der Dahmer Schleuse im Bereich Eurocamping Zedano

  • Hundestrand 3
  • Jugendcamp Schwalm-Eder-Kreis bis Nordstrand Plattform am Eventgelände

  • Hundestrand 4
  • Deichstöpe Dahme Süd bis Mole

Dahme hat sogar spezielle Veranstaltungen für Hundefreunde und ihre Vierbeiner im Kalender: von April-Oktober sonntags 10 Uhr, am Eventgelände Nordstrand. Mittwochs und sonntags ab 14 Uhr werden Hundespaziergänge angeboten, dann am Auslaufgatter im Kellenhusener Wald.



Unterkunft in Dahme

Ferienwohnung in Dahme finden


Eine Unterkunft in Dahme eignet sich für verschiedene Reisetypen gut:

  • Familien genießen den wundervollen langen Sandstrand mit Sportangeboten
  • Hundebesitzer fühlen sich das ganze Jahr über dank der vielen Hundestrände willkommen
  • Naturfreunde wissen die Steilküste und die grüne Umgebung zu schätzen
  • Aktivurlauber freuen sich über zahlreiche Rad-, Wanderwege und Sportmöglichkeiten des Ortes

Danach suchen andere Gäste in Dahme




Fragen und Antworten: Urlaub in Dahme

Wo befindet sich Dahme:
Dahme liegt am nördlichen Rand der Lübecker Bucht in Schleswig-Holstein.
Anreise:
  • Mit dem Auto fährt man über die A1 in Richtung Lübeck-Puttgarden bis zur Abfahrt Lensahn (Richtung Cismar).
  • Von dort aus geht es über die B501 nach Dahme.
  • Mit der Bahn fährt man bis Neustadt/Holstein oder Oldenburg/Holstein.
  • Von den Bahnhöfen aus fährt ein Bus bis nach Dahme.
In der Nebensaison vom 01.10. bis 31.03. ist das Reiten am Hauptstrand in Dahme erlaubt. Am Strand der Steilküste hingegen darf man das ganze Jahr über das Pferd mitnehmen. Hier ist jedoch Vorsicht geboten, da die Zugänge sehr steil sind.
Der Leuchtturm in Dahmeshöved ist seit mehr als 100 Jahren das Wahrzeichen des Ostseebads Dahme. Der Leuchtturm kann außerdem als Sonderstandesamt genutzt werden, sodass sich Paare dort das Ja-Wort geben können.
In Dahme werden verschiedene Sportaktivitäten angeboten. Es gibt zum Beispiel die Möglichkeit mit dem Fahrrad die Ostseeküste zu entdecken, Fußball am Strand zu spielen oder in der Surfschule surfen zu lernen. Im StrandSpa, welches sich direkt an der Strandpromenade befindet, warten verschiedene Wellnessangebote zum Entspannen.
Dahme hat drei Strände mit feinem Sand zu bieten:
  • Der Hauptstrand befindet sich im Ortszentrum mit einer Strandpromenade, Geschäften, Restaurants, der Seebrücke und Strandkörben.
  • Im Süden befindet sich die malerische Steilküste mit einem schmalem Strand.
  • Eine schöne Dünenlandschaft mit Naturstrand ist im Norden zu finden.
In Dahme gibt es gleich zwei Hundestrände:
  • Einer befindet sich im Norden, südlich des Oldenburger Grabens.
  • Der andere Hundestrand befindet sich im Süden auf Höhe des Kurparks.
Es herrscht keine Leinenpflicht, sodass die Hunde frei durch den Sand und das Wasser tollen können. Außerhalb der Saison sind Hunde sogar an allen Strandabschnitten erlaubt.
In Dahme kann man die Zeit mit der Familie besonders in der Natur genießen. Sei es bei einem Spaziergang am Strand oder einem Besuch der vielen Spielplätze. Außerdem gibt es einen Kinderhafen mit vielen tollen Aktionen, welcher an der Strandpromenade direkt neben der Seebrücke liegt.

Nachbarorte von Dahme

Grömitz

Auf der Halbinsel Wagrien im Nordwesten der Lübecker Bucht liegt Grömitz. Das Ostseebad ist mit über 200 Jahren eines der ältesten Deutschlands. Die idyllische Umgebung, gezeichnet vom Charme eines alten Seebades…

Kellenhusen

Kellenhusen trägt den Beinamen „Ostseebad zwischen Wald und Wellen“. Der beschauliche Ort liegt zwischen der Ostsee mit einem feinsandigen Strand und einem großen Mischwald mit überwiegend alten Eichen- und Buchenbestand…

Neustadt in Holstein

Neustadt in Holstein ist eine Stadt an der Lübecker Bucht. Früher war diese vor allem durch die Hafenanlage bekannt, mittlerweile ist der Ort zu einem beliebten Ziel für Touristen geworden…

Burg auf Fehmarn

Noch heute ist es das Meer und das Wetter, das Burg auf Fehmarn prägt. Zu jeder Jahreszeit hinterlässt es in dem zentralen Stadtteil Fehmarns auf der gleichnamigen Ostseeinsel seine Spuren…

{{ watchlistItems.length }} Merkliste & Suchverlauf