Moin! Buchen bei den Fischköppen...
Zahlung per Rechnung
familien- und hundefreundlich
Küstenkenner & persönliche Beratung

Schnacken oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888

Mo - Fr: 09 - 18 Uhr | So: 13 - 18 Uhr

Größtes Seebad an der Mecklenburgischen Ostseeküste und der Badestrand ist schon etliche Male für seine Qualität mit der blauen Flagge ausgezeichnet worden.

Blick auf den Strand von Kuehlungsborn
Traumhafter Blick auf den Strand von Kühlungsborn – Foto von Rudolf

Kühlungsborn verzeichnet seit der Wiedervereinigung fast durchgängig steigende Übernachtungszahlen. So lag die Zahl der Übernachtungen in Kühlungsborner Ferienwohnungen, Hotels und weiteren Unterkünften in den letzten Jahren fast durchgängig bei 2,5 Millionen. Dementsprechend ist Kühlungsborn allemal auf Familien, Paare und Singles eingestellt, die hier ihren wohl verdienten Urlaub verbringen möchten. Unter der offiziellen Tourismusseite www.kuehlungsborn.de können Sie sich weitergehend informieren.

Wo liegt eigentlich Kühlungsborn?

Kühlungsborn liegt zwischen den Hansestädten Wismar und Rostock an der mecklenburgischen Ostseeküste. Mitten im Ort gibt es einen großen Stadtwald, weshalb Kühlungsborn aus einem östlichen und westlichen Teil besteht. Informationen zur Anfahrt finden Sie unter Anreise nach Kühlungsborn.

Die beliebtesten Ausstattungsmerkmale

Damit es bei der Ausstattung der Ferienwohnung an nichts fehlt, finden Sie im Folgenden die meistgesuchten Ausstattungsmerkmale für eine Ferienwohnung in Kühlungsborn. Klicken Sie einfach auf eine Eigenschaft und starten Sie Ihre Suche.

Gut zu wissen

Hier finden Sie die wichtigsten Infos zusammengefasst:

  • Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer der Gäste in Kühlungsborn liegt bei 6,6 Tagen und ist damit im Vergleich zu anderen Orten rund einen Tag länger.
  • Der Anteil an buchenden Gästen, die mit einem oder mehreren Kindern anreisen, liegt bei 56 %. Kein Wunder, denn Kühlungsborn hat auch für die Kleinsten so einiges zu bieten.
  • Die durchschnittlichen Preise für eine Übernachtung in Kühlungsborn liegen in den beliebten Sommermonaten Juli und August bei knapp unter 90 €. Da sich das Wetter in Kühlungsborn jedoch schon ab April / Mai von seiner guten Seite zeigt, lohnt es sich auch zu dieser Zeit einmal nach einer Ferienwohnung in Kühlungsborn zu schauen. Die Preise liegen hier bei ca. 65 €. Wer plant zu Weihnachten oder Silvester das Seebad zu besuchen, sollte sich rechtzeitig um eine Buchung kümmern, da die Preise für eine Ferienwohnung im Schnitt bis zu 90 € steigen können.
  • Immer mehr Urlauber entscheiden sich dafür, mit ihrem liebsten Haustier in den Urlaub zu fahren. Kühlungsborn ist hierbei mit seinen drei Hundestränden ideal aufgestellt (Aufgang 1, 14 und 26).

Was kostet eine Ferienwohnung in Kühlungsborn?

Die durchschnittlichen Zimmerpreise in Kühlungsborn unterscheiden sich je nach Buchungszeitraum durchaus merklich. So ziehen die Preise bereits im April und Mai an, was vor allem an den bereits ausreichend vorhandenen Sonnenstunden liegen dürfte. Und auch Ostern und Pfingsten spielen bei der Auslastung der Frühjahrssaison eine Rolle, sodass hier mit Preisen ab ca. 65 € zu rechnen ist. In der Hauptreisezeit von Juni bis August liegen die Zimmerpreise im Schnitt bei knapp 90 €. Im Frühjahr und im Herbst liegen die Preise für eine Ferienwohnung in Kühlungsborn jedoch bei moderaten 36 € bis 58 €. Lediglich zu Weihnachten und Silvester steigen die Preise noch einmal auf Sommerniveau.

durchschnittliche zimmerpreise in kühlungsborn
Die durchschnittlichen Zimmerpreise in Kühlungsborn*

Das Wetter in Kühlungsborn

Die Temperaturen in Kühlungsborn

Die Temperaturen in Kühlungsborn sind in der Hauptsaison in den Monaten Juli und August am höchsten. Jedoch ist das Wetter auch im Juni und September noch sehr angenehm. Nicht zuletzt können der Frühling und der Herbst in Kühlungsborn bei einer kleinen, steifen Brise am Strand begeistern. Viele genießen zu diesen Jahreszeiten die deutlich übersichtlicheren Strände sowie Restaurants und Cafés. Nur in den letzten beiden Dezemberwochen kann es in Kühlungsborn noch einmal etwas voller werden. Nicht verwunderlich bei der tollen Jahreswechsel-Atmosphäre und nahezu angenehmen 0 ° bis 4 °Celsius.

durchschnittliche temperaturen in kühlungsborn
Die durchschnittlichen Temperaturen in Kühlungsborn**

Die Sonnenstunden in Kühlungsborn

Warum eine Ferienwohnung in Kühlungsborn auch in der Nebensaison so beliebt ist? Dies dürfte wahrscheinlich auch durch die ausgiebigen Sonnenstunden in den Sommermonaten erklärbar sein, die zwischen Mai und August durchschnittlich bei ca. 8 Stunden liegen. Im Juni steigen diese sogar im Schnitt auf knapp 9,5 Stunden an. Aber auch abseits der Hauptsaison lässt sich die Sonne in Kühlungsborn insbesondere im April und September nicht zu kurz sehen.

durchschnittliche sonnenstunden in kühlungsborn
Die durchschnittlichen Sonnenstunden in Kühlungsborn**

Wassertemperaturen in Binz

Was gibt es schöneres, als bei strahlendem und wärmenden Sonnenschein ein kleines Bad in der Ostsee zu nehmen? Mit durchschnittlich 16 ° bis 18 °Celsius im Juni bis September ist das in Kühlungsborn sogar eine richtig angenehm erfrischende Sache. Dabei sollte man auch immer im Hinterkopf haben, dass das Seebad Kühlungsborn schon seit Jahren mit der blauen Flagge ausgezeichnet wird. Das Umweltzeichen bescheinigt dabei die hohe Wasserqualität sowie andere Umweltstandards.

durchschnittliche wassertemperatur in kühlungsborn
Die durchschnittliche Wassertemperatur in Kühlungsborn**

Kurtaxe in Kühlungsborn

  • Die Kurabgabe** beträgt von Mai bis September 2 € pro Person und Tag, in der Zeit von Oktober bis April hingegen nur 1 € pro Person und Tag.
  • Kinder und Jugendliche bis zu 18 Jahren sind von der Kurabgabe befreit.
  • Schüler, Auszubildende und Studenten zahlen jeweils nur die Hälfte. Dies gilt auch für schwerbehinderte Menschen mit einem Grad der Behinderung ab 60 %, wobei deren Begleitperson befreit ist.

Sehenswertes in Kühlungsborn

Noch mehr Informationen zu Sehenswürdigkeiten in Kühlungsborn gibt es unter Sehenswertes & Aktivitäten in Kühlungsborn.

  • Die 240 Meter lange Seebrücke in Kühlungsborn, welche im östlichen Teil errichtet wurde, gibt es erst seit kurz nach dem Mauerfall. Ihre Vorgänger (sowohl in West- und Ost-Kühlungsborn) mussten im 20. Jahrhundert massiven Eismassen weichen. Seit Wiedererrichtung der Seebrücke erfreut sich diese jedoch gleichsamer Beliebtheit, nicht zuletzt durch den tollen Blick, den man über den Küstenstreifen hat, sondern auch wegen der vielen Veranstaltungen, wie dem Neujahrsanbaden oder dem Feuerwerk zu Silvester.
  • Die Strandpromenade in Kühlungsborn darf sich offiziell die längste Strandpromenade Deutschlands nennen. So kann man hier als Urlauber die knapp 3.200 Meter in voller Länge genießen. Die von Kühlungsborn West bis zur Hafenpromenade reichende Promenade lädt mit ihren unzähligen Restaurants und Cafés zum Schlendern und Shoppen ein.
  • Unbedingt sollte man eine Fahrt in der historischen und einzigartigen SchmalspurbahnMolli“ machen. Diese seit dem Jahr 1886 betriebene Bahn verkehrt auf der 15 Kilometer langen Strecke zwischen Kühlungsborn West und Bad Doberan und bietet somit eine ideale Gelegenheit für einen Tagesausflug. Auf halber Strecke sollte man Halt im wunderschönen Heiligendamm machen, nicht zuletzt bekannt durch den G8-Gipfel im Jahr 2007.

Der Strand in Kühlungsborn

  • Der Strand von Kühlungsborn überzeugt nicht nur durch einen wirklich feinen und weichen Sandstrand. Besonders erwähnenswert ist vor allem, dass Kühlungsborn schon etliche Male mit der blauen Flagge ausgezeichnet wurde. Dieses Umweltzeichen wird für Strände und Orte vergeben, die besonders hohe Ansprüche an die Wasserqualität und andere Umweltstandards erfüllen.
  • Kühlungsborn verfügt über 29 Strandaufgänge. Hundebesitzer werden sich an den Aufgängen 1, 14 und 26 wohl fühlen, denn hier darf der Vierbeiner mitgenommen werden. In den Sommermonaten entwickelt sich der Strandzugang 13 zu einem Sportabschnitt samt Volleyballnetz und auch an das barrierefreie Baden wurde gedacht (Aufgang 8 und 18).
  • An insgesamt 8 Türmen sorgen Rettungsschwimmer des DLRG für die Sicherheit der Badegäste.
Strand in Kühlungsborn

Am sehr langen Sandstrand ist für jeden Urlauber etwas dabei. Nicht nur Familien, Hundebesitzer oder Sportbegeisterte werden sich an diesem, mit der blauen Flagge ausgezeichneten, Strand pudelwohl fühlen…

Anreise nach Kühlungsborn

Anreise mit der Bahn:

Kühlungsborn ist mit der Bahn relativ einfach zu erreichen. Man nimmt den Zug bis Rostock und steigt dort in die Regionalbahn Richtung Bad Doberan. Diese bringt einen binnen einer halben Stunde zum eigentlichen Höhepunkt der Anreise: Die Fahrt mit der historischen Dampflok „Molli“, die in einer gemütlichen Dreiviertelstunde Richtung Kühlungsborn fährt. Dort besteht die Möglichkeit in Kühlungsborn Ost, Mitte oder West auszusteigen, um zu seiner Unterkunft zu gelangen. Eine weitere Möglichkeit wäre die Bahnverbindung bis Neubukow oder Kröpelin, um von dort einen Regionalbus zu nehmen.

Tipp: Romantikern empfehlen wir den Schlenker über Rostock, um die romantische Fahrt in der Dampflok „Molli“ zu erleben.
Fahrtzeit von Hamburg: ca. 4 Stunden
Fahrtzeit von Berlin: 4 – 4,5 Stunden

Anreise mit dem Auto:

Die Anreise mit dem Auto gehört zu den beliebtesten Anreisemöglichkeiten, besonders für Familien und allen mit größerem Gepäck. Aus Richtung Westen fährt man entlang der A20 und verlässt diese auf Höhe der Ausfahrt Kröpelin oder Bad Doberan.
Aus Hamburg kommend kann man die A20 auch schon auf Höhe Kreuz Wismar verlassen und dort auf der Landstraße Richtung Neubukow fahren und die Landschaft Mecklenburgs genießen.
Aus südlicher Richtung fährt man auf der A19 Richtung Rostock, wechselt auf die A20 und fährt in Bad Doberan oder Kröpelin ab.

Tipp: Aus westlicher Richtung kann es durch den Teilabschnitt über die A1 speziell in den Sommermonaten mal zu Staus kommen. Ratsam sind genügend Getränke im Auto.
Fahrtzeit von Hamburg: ca. 2 – 2,5 Stunden
Fahrtzeit von Berlin: ca. 3 – 3,5 Stunden

Anreise mit dem Bus:

Wer aus Berlin mit dem Bus nach Kühlungsborn anreist hat Glück und kann eine direkte Fernbusverbindung buchen. Fast genauso einfach ist jedoch auch die Anreise zur Ferienwohnung in Kühlungsborn aus quasi allen anderen Regionen und Städten Deutschlands, die allesamt den Rostocker Hauptbahnhof anfahren, von dem man mit der Buslinie 121 direkt nach Kühlungsborn gelangt.

Tipp: Frühzeitiges Buchen kann sich lohnen, da es für Frühbucher manchmal günstigere Tickets gibt.
Fahrtzeit von Hamburg: ca. 3,5 – 4 Std.
Fahrtzeit von Berlin: ca. 4 Stunden

Nachbarorte von Kühlungsborn

Auch wenn Kühlungsborn für sich schon viel zu bieten hat, so lohnt sich doch der Blick über den Tellerrand. Zum Beispiel ein kleiner Tagesausflug nach Heiligendamm oder Bastorf.

Bad Doberan

Bad Doberan ist geschützt durch üppige Buchenwälder und liegt es etwas abseits der Küste. Der Ortsteil Heiligendamm hingegen grenzt mit seinem Strand direkt an die Ostsee. Der Stadtkern von Bad Doberan ist durch zahlreiche gotische…

Bastorf

Bastorf liegt zwischen dem Ostseebad Kühlungsborn und Rerik inmitten der wunderschönen Ostseeküstenlandschaft Mecklenburgs. Die Umgebung ist gekennzeichnet durch weite Felder, einer ursprünglicher Natur und Wälder. Die Ostsee…

Rerik

Wer eine Ferienunterkunft in Rerik (Last Minute) für den Urlaub bucht, wird in ein ganz besonderes Urlaubsflair eintauchen, und das nicht nur am herrlichen Sandstrand. In Rerik fühlen sich vor allem naturverliebte Urlauber…

Warnemünde

Rostocks Ortsteil Warnemünde ist ein beliebtes Reiseziel für den Badeurlaub. Die Verbindung zur großen Stadt und die breiten Sandstrände locken viele Besucher in das Ostseebad. Das prominente Seebad Warnemünde…


* Werte basierend auf Buchungen unserer Gäste ab Januar 2017
** Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier veröffentlichten Klima-, Wetter- und Kurtaxedaten übernimmt Ostsee24 keine Gewähr (Stand 08/2018).

Nach oben