Moin! Buchen bei den Fischköppen...
Zahlung per Rechnung
familien- und hundefreundlich
Küstenkenner & persönliche Beratung

Schnacken oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888

Montag - Freitag: 9 - 18 Uhr
Sonntag: 13 - 16 Uhr

Sowohl für Kultur- als auch für Strandbegeisterte ein tolles Urlaubsziel.

Blick entlang des Strandes in Glowe auf Ruegen
Planschen am Strand von Glowe – Urlaub für Groß und Klein

Wo liegt eigentlich Glowe?

Die Gemeinde Glowe befindet sich auf der Insel Rügen in Mecklenburg-Vorpommern, westlich von Sassnitz gelegen. Einst war es ein einfaches Fischerdorf und heute ist es einer der größten Badeorte im Norden der Insel. Bei schönem Wetter kann man vom Glower Strand aus bis zum Kap Arkona bei Putgarten blicken. Die nächstgelegenen Orte sind Breege und Sagard.

Wer seinen Urlaub in Glowe verbingen möchte, findet ein breites Spektrum an Unterkünften: von der Ferienwohnung über das Ferienhaus bis hin zum Hotel ist alles dabei.

Kiek mol an
  • Einwohner: ca. 960
  • Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
  • Landkreis: Vorpommern-Rügen
  • Fläche: ca. 22,2 km²

Ein tolles Ausflugsziel für Familien ist das Dinosaurierland Rügen in Glowe. Seit einigen Jahren können auf einem knapp 10 Hektar großen Areal Modelle großer und kleiner Dinosaurier bewundert werden. Die nachgebildeten Urzeittiere sind bis zu 12 Meter hoch und 27 Meter lang und sorgen für viel Spaß bei Jung und Alt.

Auch für Kulturbegeisterte hat die Region einiges zu bieten. In Bobbin, einem Ortsteil des Erholungsortes, steht beispielsweise die St.-Pauli-Kirche. Die gotische Kirche ist die einzige noch erhaltene Feststeinkirche Rügens und ziert seit 1400 das Bild von Bobbin. Dem Schloss Spyker sollte ebenfalls einen Besuch abgestattet werden. Einst residierte der Rügenfürst in dem roten Backsteinbau mit seinen markanten vier Türmen aus dem 16. Jahrhundert.


Fragen und Antworten: Urlaub in Glowe

Wo befindet sich Glowe:
Glowe liegt im Norden der Insel Rügen auf der Halbinsel Jasmund.
Anreise:
  • Mit dem Auto fährt man zuerst über die Rügenbrücke in Stralsund auf die Insel.
  • Dort geht es weiter auf der B96 an Bergen vorbei bis nach Sagard.
  • Über die L30 ist es von dort nicht mehr weit bis nach Glowe.
  • Mit der Bahn kommt man leider nicht ganz bis nach Glowe. Der nächste ICE Bahnhof befindet sich in Bergen, mit der Regionalbahn geht es dann noch bis Sagard und von dort geht es mit den öffentlichen Verkehrsmitteln weiter.
Nein, eine Seebrücke oder eine Promenade zum Flanieren sucht man auf Rügen besser in Binz oder Sellin. Der Erholungsort Glowe gilt noch als Geheimtipp unter den Rügenurlaubern, abseits vom Trubel der bekannten Ostseebäder.
Glowe liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zu dem Nationalpark Jasmund mit den berühmten Rügener Kreidefelsen. Mit dem Auto ist man nur 15 Minuten vom Nationalpark-Zentrum Königsstuhl entfernt. Hier kann man die Kreidefelsen live erleben.
Für Familien ist das Dinosaurierland Rügen ein wundervolles Ausflugsziel, welches von Glowe nur wenige Autominuten entfernt ist. Auch Kulturbegeisterte kommen auf ihre Kosten: das Schloss Spyker aus dem 16. Jahrhundert und die gotische St.-Pauli-Kirche sind sehenswerte Ziele in der Umgebung.
Zwischen Strandaufgang 11 und 12 gibt es in Glowe einen tollen feinsandigen Hundestrand. Hier dürfen die Vierbeiner auch ohne Leine durch den Sand tollen. In der Nebensaison sind Hunde sogar an allen Strandabschnitten erlaubt.
Für Familien hat Glowe einiges zu bieten. Abenteuer können Groß und Klein bereits am Strand, bei dem breiten Angebot an Wassersport-Aktivitäten, erleben. An Land ist das Dinosaurierland Rügen für Familien besonders zu empfehlen. Hier können Dinosaurier in Lebensgröße bestaunt werden.

Nachbarorte von Glowe

Breege

Breege befindet sich direkt am großen Jasmunder Bodden und hat mit der Nähe sowohl zum Bodden als auch zu Ostsee eine ganz besondere Lage. Der Ortsteil Juliusruh liegt direkt an der Ostsee…

Dranske

Das Besondere an einem Urlaub in Dranske ist die Nähe zur Natur. Dank der idyllischen Lage ganz im Norden der Insel Rügen ist ein Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus …

Kap Arkona

Das Kap Arkona ganz im Norden der Insel Rügen ist auch als Deutschlands Nordkap bekannt. Kap Arkona beheimatet eine Vielzahl an Bauwerken, die die Geschichte…

Sassnitz

Besonders bekannt ist die Insel Rügen für die Kreidefelsen im Nationalpark-Zentrum Königsstuhl. Um dieses Naturspektakel zu bestaunen, gibt es kein besseres Urlaubsziel als Sassnitz. Schon immer…

„Hafen
Lohme

Über die türkisblaue Ostsee ragen Kreidefelsen fünfzig Meter in die Höhe. Die Sicht ist klar und weit: Kap Arkona mit seinem braunen Leuchtturm zeigt sich am Horizont. Hier, neben dem Jasmunder Nationalpark…

{{ watchlistItems.length }} Merkliste & Suchverlauf