Moin, darum sind wir die Richtigen

Fragen oder telefonisch buchen?

040 28 46 8888
Montag bis Freitag 9 - 18 Uhr
Sonntag 14 - 19 Uhr

Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Hiddensee finden


Die Verfügbarkeit dieser Unterkunft wird für das gewählte Datum überprüft. Dies dauert nur wenige Sekunden.

Laut Trusted-Shops ist Ostsee24.de mit einem klaren 'Sehr Gut' der kundenfreundlichste Unterkunftsvermittler für die Ostsee.

Ostsee24 bewertungen



Insel Hiddensee – Urlaub in der Heidelandschaft

Die Insel Hiddensee zeichnet sich nicht nur durch die auffällig lange Form, sondern auch ihre Naturbelassenheit aus. Hier verbringt man einen erholsamen Urlaub fernab des Alltagsstress.

Leuchtturm auf Hiddensee

Leuchtturm auf der Insel Hiddensee

Hiddensee liegt westlich der Insel Rügen und ist eine eigenständige Gemeinde von Rügen. Die lange, schmale Insel, die in Ihrer Form einem Seepferdchen gleicht, erstreckt sich über fast 17 km und ist an der schmalsten Stelle nur etwa 250 Meter breit. Zu Hiddensee gehört auch die Fährinsel, die sich zwischen Rügen und Hiddensee befindet und weder bewohnt noch für Besucher zugänglich ist.

Autos sind auf der Insel nicht erlaubt, sodass sich auch Besucher mit dem Fahrrad oder der Pferdekutsche fortbewegt müssen. So kann die typische, naturbelassene Heidelandschaft Hiddensees in vollen Zügen genossen werden. Hiddensee ist berühmt für seinen Sanddorn, der überall zu finden ist und dessen orange Beeren im Herbst auf der ganzen Insel leuchten.

Die Insel ist Teil des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft und ein großer Bereich ist Schutzgebiet, der nicht betreten werden darf, um hier lebende und rastende Vögel zu schützen. Diese Nähe zur Natur spürt der Hiddenseeurlauber überall auf der kleinen Insel.

Der Strand der Insel Hiddensee zieht sich entlang der gesamten Westküste der Insel. Teile des Strandes werden regelmäßig gepflegt und sind so stets als malerischer Sandstrand aufzufinden. In anderen Teilen ist dieser naturbelassen mit all dem, was das die Ostsee an den Strand spült, wie beispielsweise den bekannten Bernstein, der hier häufig zu finden ist. Ein Urlaub auf Hiddensee bietet also jedem Strandgänger etwas passendes. Hunde sind in den Strandgebieten außerhalb der Orte erlaubt und können sich dort zusammen mit der ganzen Familie abkühlen. Den Urlaub auf Hiddensee können Gäste entweder in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus verbringen oder in einem der charmanten Hotels der Insel.

Hiddensee ist nur mit dem Schiff erreichbar. Vom Festland aus gibt es Verbindungen ab Stralsund und von Schaprode auf Rügen. Die Reederei Hiddensee bietet von beiden Häfen aus mehrfach täglich Fahrten nach Kloster, Vitte und Neundorf auf Hiddensee an.

Aktiv sein auf Hiddensee

Hiddensee ist der ideale Ort zum Wandern und Radfahren im Urlaub. Völlig ohne Straßenlärm und störende Autos kann man dank der relativ kurzen Distanzen zwischen den Orten sowohl zu Fuß als auch mit dem Rad die Insel entdecken.
Da Pferde eines der Hauptfortbewegungsmittel sind, werden zu jeder Jahreszeit auch geführte Reittouren durchgeführt.
Natürlich gibt es auch Wassersportangebote, wie beispielsweise Segeln, Stand Up Paddeling und Windsurfen, die vom örtlichen Wassersportzentrum angeboten wird.

Hiddensee mit Kindern erleben

Hiddensee bietet sich besonders für den Ostseeurlaub mit der ganzen Familie an. 2013 wurde Hiddensee als erste familienfreundliche Insel ausgezeichnet. Hier gibt es für Kinder nicht nur vieles in der Natur zu entdecken, sondern auch zahlreiche Angebote und Veranstaltungen der Gemeinde, besonders familienfreundliche Unterkünfte und keine störenden, viel befahrenen Straßen.
Der Erlebnispfad am Nationalparkhaus und Spielplätze sorgen jederzeit für Abwechslung. Auch verschiedene Angebote, bei denen die Kleinsten zum Basteln oder Spielen eingeladen sind, wie beispielsweise der Seepferdchentreff, werden zu jeder Jahreszeit von der Gemeinde angeboten.

Weiterführende Informationen



[forecast id=94]

Ostsee24 | Büro Hamburg: Deichstraße 27 | 20459 Hamburg | Tel.: 040 - 28 46 8888

© 2016 Ostsee24 0.282